Was gefällt am / im CX3 nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Poweron schrieb:

      Meine Worte waren in diesem Monat:Wow Hanna hast du einen hübschen roten String heute an !
      @Poweron hahaha... zu gut!! nun musste ich stark schmunzeln, das Wort zum Sonntag! :thumbsup:

      Ich sehe die Gefahr eben darin, dass man z.B. im Winter nach einem Waschgang die loose Cam nicht gleich auf Anhieb bemerkt, und dann nach 20km Fahrt durch Salz/Schnee sich hinten Salz-Verwirbelungen durch die Öffnung der Cam in den Hohlraum der Heckklappe schleusen könnten. Dann hätte man den Salat. Ich finds einfach ungünstig gelöst, werd dies beim anstehenden Mazda Service mal ansprechen...
      ""
      // Mazda CX3-D105 AWD // Sportsline // Mondsteinweiss // Technik Packet // Navi // EZ 09.10.2015 //
    • Oldschool schrieb:

      Oooh :0004: Ich wusste gar nicht, dass nowodka und Du euch schon so lange kennt...

      Oldschool :m0039:
      Zack, Beule Du altes Fischstäbchen. :D:0005:


      Anfragen bitte im Forum stellen. Probleme intressieren alle und die Lösungen auch.

      Bitte zuerst Nachsehen ob es zu einem Thema, wozu ihr Posten wollt, schon einen Thread gibt.



      CX3 Sportsline, 7 Gang Schaltgetriebe, Windtone Doppelfanfare, Mondsteinweiss, 150 PS, AWD, Navi, Originale Gummimatte Kofferraum, CX3 Fussmatten, Parksensoren vorne, Automatisch anklappende Spiegel, Winterreifen auf 18" Alutec Monstr, Sebring Auspuffendtopf, MVG AHK abnehmbar mit 13 pol., Anschlussgarantie und Profifahrzeug = kein Gummipuffer. Automatisches Fensterschließmodul,
      Farbe Erdtrabantenlightwhite :D Whatsappen kann er auch.



      :schalke:
      zu Recht 2. Liga :hsv: für den ollen Oldschool und Handball mag ich auch nicht !!!
    • darf ich auch , in die Mitte auf die Nase :0021::0009::0009:

      CX-3 Sportsline , 120PS ,Arachneweiß , Spoilerpaket ,rote Bremssättel,aut. ankl. Außenspiegel,CX3 Fußmatten, Mittelarmlehne , Navi , 6 Gang ,Grill und Embleme foliert,Spoilerpaket lackiert ,Einstiegleisten,Sebring Sportauspuff,AHK abnehmbar,Rückleuchten foliert,KEIN GUMMIPUFFER seit dem 18.12.2015 meiner. :thumbsup:
      :schalke: GLÜCK AUF
    • Tja Oldschool :117:

      Alles Potti´s hier. :0007:

      Wenn es brennt ist es egal ob Schalke oder Dortmund. :0009:

      Wenn wir den verhauen fällt das unter das Tierschutzgesetz ? So ein Fischstäbchen schlagen ist schon Krass.

      Ehrlich Jungs, der bekommt zu Hause schon genug Druck. Spätestens wenn das Auto wieder nicht richtig sauber ist. :0009::m0040:



      Anfragen bitte im Forum stellen. Probleme intressieren alle und die Lösungen auch.

      Bitte zuerst Nachsehen ob es zu einem Thema, wozu ihr Posten wollt, schon einen Thread gibt.



      CX3 Sportsline, 7 Gang Schaltgetriebe, Windtone Doppelfanfare, Mondsteinweiss, 150 PS, AWD, Navi, Originale Gummimatte Kofferraum, CX3 Fussmatten, Parksensoren vorne, Automatisch anklappende Spiegel, Winterreifen auf 18" Alutec Monstr, Sebring Auspuffendtopf, MVG AHK abnehmbar mit 13 pol., Anschlussgarantie und Profifahrzeug = kein Gummipuffer. Automatisches Fensterschließmodul,
      Farbe Erdtrabantenlightwhite :D Whatsappen kann er auch.



      :schalke:
      zu Recht 2. Liga :hsv: für den ollen Oldschool und Handball mag ich auch nicht !!!
    • Ha, kaum sind die Flöz-Bewohner an der Erdoberfläche, schon rotten sie sich zusammen....

      Ist die Limousine der Gräfin sauber, ist alles gut. Ist sie es mal nicht, so trägt der Wagen es mit Würde. Ein echter Mazda eben...

      So, Jungs.... Und nun versucht mal den aufrechten Gang! :0010:

      Oldschool :0005:

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot. Teilnehmer an der 1. Mazda Classic Challenge 2018 in Augsburg

    • Oldschool schrieb:

      Ha, kaum sind die Flöz-Bewohner an der Erdoberfläche, schon rotten sie sich zusammen....

      Ist die Limousine der Gräfin sauber, ist alles gut. Ist sie es mal nicht, so trägt der Wagen es mit Würde. Ein echter Mazda eben...

      So, Jungs.... Und nun versucht mal den aufrechten Gang! :0010:

      Oldschool :0005:
      @mattu @nowodka

      Hey Jungs hier ist :0030: für euch
      Ich fürchte, wir haben dem oldschool auf die falschen Stellen einen auf die Nuss gegeben ...
      wir müssen den mal eine Woche falsch herum aufhängen damit Blut und Sauerstoff wieder bis in die letzten Winkel der Synapsen vordringen .
      Eines weiß ich dann sicher, er bekommt bei dieser Methode kalte Füße...
      Ziemlich frech der Fischkopp...
      Will uns was vom Flöz erzählen und atmet selber noch durch Kiemen und hat ohne Ende Schuppen... :0012:
      6.bundesweites Treffen in Heimbuchenthal
      19.06.-21.06.2020



      :bvb::ball: seit dem Spiel BVB vs Eintr. Gelsenkirchen 2:2 in 1972 im Alter von 7 Jahren
    • Der grösste Minuspunkt am ganzen Auto ist die Klimaanlage.
      Da bin ich der Meinung wie schon viele hier. Die vom Mazda 3 wäre eine würdige Ausführung gewesen.
      Das hier ist ein bisschen mager. Ich meine sie hätte ja nicht mehrzonig regelbar sein müssen,
      aber mindestens vollautomatisch ( wie in meinem 10Jahre alten 6er ) :0019:

      Mazda CX-3 / SKYACTIV-D 105 FWD / Revolution / Diesel, Frontantrieb, 6-Gang manuell / Navi / Jet-Black mica-Lackierung
      Hab ihn seit dem 10.9.2015 :thumbup:
    • Moin Robert,

      komisch, denn ich finde die Klimaregelung absolut klasse. Die funktioniert um Welten besser als in meinem Benz. OK, sie ist nicht getrennt regelbar, aber alles läuft dezent im Hintergrund und ohne das Gefühl, im Wind zu sitzen.

      Oldschool ?(

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot. Teilnehmer an der 1. Mazda Classic Challenge 2018 in Augsburg

    • Robert schrieb:

      Ich meine sie hätte ja nicht mehrzonig regelbar sein müssen,aber mindestens vollautomatisch
      Das ist sie doch (vollautomatisch). Ist doch funktional genau gleich wie die zuvor auch im Mazda 2 war (also meinem aktuellen Auto). Nur weil es kein digitales Display gibt, das die Temperatur anzeigt, heißt das doch noch gar nix. Ich fands im ersten moment auch schade, dass da nicht die edler wirkende Anlage mit Display drin ist, aber auf den zweiten Blick finde ich es so aufgeräumt, wie es ist irgendwie sogar besser.
      CX-3 2.0 120PS Sportsline Schalter Cyanitblau
    • Wenn ich die Klimaanlage wirklich "vollautomatisch" arbeiten lasse, dauert es relativ lange, bis die Feuchtigkeit sich verabschiedet (gestern
      getestet bei Schneeregen und vier Personen an Bord). Gebläse höher gestellt und Luftstrom zur Scheibe und ruckzuck wars gut.

      CX-3 Exclusive-Line, G-120, Handschalter, Onyxschwarz, Navi, Winterreifen Michelin A5 auf Borbet RE

    • Genau das meine ich. Ich hatte gestern auch das erste mal Schnee und musste feststellen, das es trotz manueller Umstellung der Gebläseeintellung, Lüfterstärke und Temperatur, extrem lange dauerte bis die Fenster nicht mehr beschlagen waren X(
      Mein alter 6er konnte das um Welten besser. Ein Knopfdruck auf das Symbol "Scheiben entfrosten" und die Klimaanlage schalete sofort alles automatisch um. Auch war die effizienz der Anlage viel besser. Und liess sich viel besser dosieren.
      Auch im Sommer. Wenn du in ein brütend heisses Auto sitzt, und zuerst mal kurz alle Fenster runter machst um den Hitzestau los zu werden, und nachher die Fenster zu machst und die Klima laufen lässt ( vorher manuel ausgeschalten ), dann schaltete die Klima automatisch von Aussenluftzufuhr auf Umluft. Macht diese auch nicht :/
      Auch dünkt es mich es sei manchmal sehr schweer eine Normale Temperatur einzustellen. Einmal sind 22Grad fast heiss, einmal frierst du bei 22Grad.

      Sorry, aber bei aller Liebe zu meinem CX-3, den ich jeden Tag von neuem mit einem Lächeln starte, der mir ein Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit während jeder Fahrt vermittelt, und mich jedesmal wieder staunen lässt was für ein tolles Auto er doch ist, finde ich, dass die Klimaanlage mit all ihren Funktionen nicht so hervoragend arbeitet wie der Rest des Autos :0007:

      Mazda CX-3 / SKYACTIV-D 105 FWD / Revolution / Diesel, Frontantrieb, 6-Gang manuell / Navi / Jet-Black mica-Lackierung
      Hab ihn seit dem 10.9.2015 :thumbup:
    • Natürlich gibt es nochmal Unterschiede zwischen Automatik und Automatik, da habt ihr Recht.
      Um die Schreiben frei zu bekommen, einfach das Stellrad ganz rüberdrehen auf Frontscheibe. Damit geht auch automatisch A/C mit an. Dass sie da jetzt besonders lange braucht finde ich nicht, aber ich hab auch keinen Vergleich.

      Für mich passts bisher immer mit der Automatik. Ich hab alles auf Auto und Temperatur jetzt im Winter auf 25 stehen (ansonsten immer auf der 22). A/C mach ich nach Bedarf selber an (wenns nur leicht warm ist, will ich gar nicht, dass sie läuft).

      Mich würde stören, wenn ich ständig selbst Temperatur und/oder Gebläse nachregeln müsste. Aber genau das macht sie ja vollautomatisch. Auch den Luftaustritt passt sie an. Warmluft kommt an den Füßen, Kaltluft kommt automatisch oben.

      CX-3 2.0 120PS Sportsline Schalter Cyanitblau
    • Hallo, halllloooooo
      haaaaalllllooooooo Maaaazzdaaaa, ist da wer ?
      Weihnachten steht vor der Türe und ich hätte so gerne diese Klimaanlage:
      image.jpg

      statt dieser komischen aktuellen:
      image.jpg
      6.bundesweites Treffen in Heimbuchenthal
      19.06.-21.06.2020



      :bvb::ball: seit dem Spiel BVB vs Eintr. Gelsenkirchen 2:2 in 1972 im Alter von 7 Jahren