cx3 nicht mehr bestellbar? eine kleine Frage und Erstvorstellung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • cx3 nicht mehr bestellbar? eine kleine Frage und Erstvorstellung

      Guten Tag, werte Forengemeinde! Ich bin neu hier und darf mich kurz vorstellen bevor ich mit Fragen nerve: Im Dezember gebe ich meinen Dienstwagen (fahre seit 1988 Dienstwagen: MB, BMW, Audi und zuletzt Volvo) ab und "muß" jetzt privat ein Fahrzeug kaufen. Ich will mich deutlich verkleinern, da nur noch ab und zu ein Enkel zu transportieren ist und sowieso viel zu viel zu große Autos rumfahren. Hab ich viel zu lange gemacht ;)
      Es wird wohl, wenn nix dazwischen kommt, ein Kangei, AWD, Automatik, 150 PS, magmarot.
      Jetzt zu den Fragen:
      - stimmt es, daß das Fahrzeug aktuell nicht mehr neu bestellt werden kann und nur noch Fahrzeuge im Vorlauf bestellbar sind?
      - der Kofferraum wird mit dem serienmäßigen Technikpaket in der o.a. Version schon verdammt klein (287l). Da ich auf die Bose-Anlage keinen gesteigerten Wert lege, kann der raumgreifende Verstärker evtl demontiert werden, um den Kofferraum zu vergrößern oder legt man damit das ganze Audiosystem lahm?
      Herzlichen Dank für freundliche Antworten.

      ""
    • Moin Moin
      @'Kokomiko
      Ein Willkommen aus Schleswig Holstein, :0027:
      haben den Sub noch nie ausgebaut aber bei zwei Personen passt das mit dem Platz im Kofferraum.

      maexchen :0005:

      CX-3 Exclusive-Line 120 PS, Automatik, mondsteinweiß, Sebring, Rückfahrkamera, PDC vorne Nachrüstung, 18 Zoll-Felgen Tomason TN12, Sommerreifen 235 Rain-Sport3, Kuroi-Sportpaket, Mittelarmlehne nachgerüstet, Haubenlifter, rubinrote Außenspiegel, getönte Heckleuchten.

    • Moin @Kokomiko,

      erstmal: Willkommen hier :0020:

      Zum Subwoofer gab es ja bereits Antworten, zur Bestellmöglichkeit soviel:
      Vor wenigen Wochen hat unser Händler noch einmal einen Schwung aktuelle CX-3 konfiguriert und bestellt, da das Fenster hierfür geschlossen wurde. Insofern ist es richtig, dass Du nur noch auf bereits bestellte und sich im Vorlauf zu den Händlern befindliche Wagen zugreifen kannst.

      Sollte Deine Entscheidung für den Wagen feststehen, würde ich kurzfristig zum Händler Deines Vertrauens gehen und die Sache eintüten. Da die Händler auch untereinander eintreffende Wagen im Bestellmodus/auf dem Schiff tauschen, sollte da jetzt noch was gehen.

      Mein CX-5 war seinerzeit bereits auf dem Schiff und von einem fMH in Berlin bestellt. Beide Händler tauschten kurzerhand 2 eintreffende Wagen. Wie schon geschrieben, im Fall der Fälle würde ich nicht lange warten, die Auswahl schrumpft täglich...

      Oldschool :0005:

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot. Teilnehmer an der 1. Mazda Classic Challenge 2018 in Augsburg

    • Ich grüble über ein "CX3-Update" auf das aktuelle Modell mit TP & AT nach! 121 PS würden genügen...und nun lese ich dass der Wagen eingestellt werden soll?
      Wenn der fMH von @Oldschool sich dahingehend äußert, dann ist das für mich die Aussage von einem, der es wissen sollte - denn Herr Oldschool hat seine Neuigkeiten gewöhnlich aus gut informierten Kreisen!?
      Allerdings ist die Meinung meiner eV bisher noch nicht in meine Überlegungen eingeflossen, weil, sie weiß noch nix davon... :0033:

      CX-3 G120 SL I EZ 03/2018 I Matrixgrauer Schalter I Navi I ohne Technikpaket I MAL I Alu-Pedale I Edelstahl-Einstiegsleisten ohne Licht I LED-Kennzeichenbel. I LED-Blinker Außenspiegel I rote Akzente Innenraum I
      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein! :0027:
    • Hallo @Oldschool,
      weißt Du oder Dein fMH, ob es sich hierbei um einen zeitweisen Produktionsstopp des aktuellen CX-3 handelt oder um einen endgültigen für das aktuelle Modell?
      Was ist der Hintergrund hierfür?
      Soll es nicht kommendes Jahr eine Neuauflage des CX-3 geben?

      Danke für Deine Rückmeldung !

      Mazda CX-3 G121, Schalter, Signature, Oris AHK, EZ. 09/2018 in Magma-Rot Metallic und
      Mazda MX-5 NC 1.8 Sendo, EZ. 04/2014 in Obsidian Grau

    • Ich hab meinen Händler so verstanden, dass es aktuell einen Bestellstop gibt, weil es bald (ich glaube Anfang 2020) ein Innenraum-Update geben wird....und irgendwas soll wohl auch am Motor geändert werden (skyactive x?).

      Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware. Du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen...!!

    • könnte auch mit der Neuauflage des Mazda 2 zusammenhängen auf dem der CX3 ja aufbaut. Vielleicht kommt ja auch dann ein CX20 statt dem CX3. ;)

      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016
    • Erstmal willkommen hier im Forum @Kokomiko
      Es bleibt spannend...
      Mazda ist ja nicht zuletzt in Deutschland recht erfolgreich mit dem CX3 unterwegs, was ja auch die steigenden Zulassungszahlen belegen.
      Warum also sollte man den CX3 nicht mehr produzieren?
      Mein Händler sprach Ende letzten Jahres von einem „CX3 Plus“ für 2019!
      Mmh, wie wir alle wissen, kommt nun ein cx30, den mein fMh seinerzeit gar nicht auf dem Schirm hatte.
      Da viele Hersteller kleine SUVs/CrossOver im Portfolio haben, hat auch unser CX3 seine Berechtigung!
      Wie die Richtung letztlich weitergeht und was Mazda so plant, wird wohl am Markt entschieden, denn Autobauer bauen das, was der Kunde will und was sich gut verkauft.

      CX3 G120, FWD, Automatik, Kizoku Intense, matrixgrau-metallic,Navi, EZ: 10.01.2018

    • Moin,

      nach Aussage unseres fMH soll im kommenden Jahr der Nachfolger des CX-3 kommen. Ob der dann wieder CX-3 oder anders heißt, das weiß keiner. Mazda wäre aber blöd, dieses erfolgreiche Modell sang und klanglos auslaufen zu lassen und blöd sind sie nicht wirklich...

      Allen einen schönen Mittwoch :0008:

      Oldschool :0005:

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot. Teilnehmer an der 1. Mazda Classic Challenge 2018 in Augsburg

    • Steamy schrieb:

      Wir haben aber 2019 ...
      oh...sorry hatte nur auf den Monat geschaut..

      @Oldschool

      aber warum soll ein Bestellstop vor einem Modellwechsel bzw Facelift gemacht werden?

      Die Produktionen gehen doch weiter und irgendwann wird dann eben nur das neue Modell weiter gebaut.


      Hat doch beim wechsel von 2018/2019 auch keinen Stop gegeben.

      Vielleicht auch nur ein Lieferengpass eines Zulieferers aus welchem Grund auch immer ? (Trump)

      Gruß Ulrich

      EX-CX3-Fahrer...