Fahrzeug Einfahren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahrzeug Einfahren

      Neu

      Hallo Leute,

      Ich habe ja vor kurzem meinen Neuwagen erhalten.
      Die erste Fahrt war von Hoyerswerda nach Hamburg.
      Zuerst 210 Klm über Land gefahren um Getriebe, Federung, Bremsen und Reifen einzufahren, bei ca 80-100 km/h. Danach auf die Autobahn nach Hamburg zwischen 100-120km/h. Zurzeit fahre ich mit ihm einmal die Woche auf die Autobahn und erhöhe die Geschwindigkeit. Zuletzt bei 160km/h, nächste Woche will ich die 180 knacken.
      Jede Autobahn fahrt erhöhe ich die Km/h um 20.

      Was denkt ihr? Und wie ist eure Empfehlung?

      ""
      "Viele beschäftigen sich immer mit dem Problem, anstatt eine Lösung zu finden"

      MAZDA CX3 PURWEISS EXCLUSIV LINE 120 PS
    • Neu

      Bis 800 km habe ich max. 3000 gedreht, bei ca. 800km habe ich angefangen kurz auf 4000 U/min zu drehen.
      Ab einem 4stelligen Tachostand gehe ich nach und nach höher.
      Da der Motor für meine Begriffe (wie auch der ganze Wagen) eher zum cruisen erzieht und bei 130 km/h kaum mehr als 3000U/min im 6. Gang dreht,
      sehe ich das nicht als allzu schwierig an auf Maximalleistung erst einmal zu verzichten jo

      CX3 Sportsline G120 Technikpaket IrlandNavi Pureweiß PDC vorne XX-CX2603 EZ 30.5.18

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Premacyost ()

    • Neu

      Mazda empfiehlt folgendes:


      Ein Einfahren ist nicht notwendig, aber für eine optimale Leistung, Wirtschaftlichkeit und Lebensdauer des Fahrzeuges sollten Sie während der ersten 1000 Kilometer die folgenden Punkte besonders beachten.
      - Drehen Sie den Motor nicht hoch.
      - Fahren Sie nicht längere Zeit mit konstanter Geschwindigkeit, gleichgültig ob niedrig oder hoch.
      - Fahren Sie nicht längere Zeit mit voller Leistung oder mit hohen Motordrehzahlen.
      - Vermeiden Sie scharfes Bremsen.
      - Fahren Sie nicht mit Vollgas an.
      - Ziehen Sie keinen Anhänger.

      Werde mein Fahrzeug auch in Hoyerswerda abholen. ;) Wie ist die Übergabe gelaufen?

      Mazda CX3, 121PS, Automatik, Sports-Line, Technik-Paket, Magmarot
      Auslieferung: laut Händler 1. Augustwoche 2018

    • Neu

      Das Einfahren - wie man es von früher kennt - ist IMHO obsolet geworden. Einfahren diente vor ein paar Jahrzehnten, bewegtes Material "einzuschleifen" und "anzupassen" Inzwischen sind die Fertigungstoleranzen so gering, dass das schlicht und einfach nicht mehr notwendig ist - auch wenn es von einigen gebetsmühlenartig wiederholt wird.
      Viel wichtiger ist, dass man den Motor im kalten Zustand nicht zu sehr belastet.

      Hier mal ein interessanter Beitrag dazu - Klick mich-ich bin ein Link

      Allerdings sehe ich ein gewisses "Einfahrpotential" beim Automatikgetriebe. Hier weiss ich aber nicht, wie das von Mazda arbeitet bzw. aufgebaut ist. Bei Benz passt sich der Automat an die Fahrweise des Nutzers an und speichert dafür Daten ab. Wenn jemand also sehr "zaghaft" unterwegs ist, wird das Getriebe in Zukunft eher im Eco-Mode laufen und umgekehrt...

    • Neu

      An diese Punkte halte ich mich schon danke :)
      Wenn ich 160 fahre dann nicht dauerhaft, sondern schon besonnen 2-3 min und gehe dann runter auf 130 - 140 und nach 7-8 min wieder hoch auf 160. Nächste Woche will ich auf 180 hoch.
      Er hat schon 1080klm drauf. Ein sogenanntes Einfahren ist nicht mehr nötig wie ich auch gelesen habe. Allerdings soll er bei 2500 klm einen Ölwechsel erhalten. Schon um den ganzen Abrieb den er gesammelt hat loszuwerden. Und natürlich nur vom besten 0w20 er Original Mazda Öl. Für mein kleinen geb ich schon gern was her. :)

      "Viele beschäftigen sich immer mit dem Problem, anstatt eine Lösung zu finden"

      MAZDA CX3 PURWEISS EXCLUSIV LINE 120 PS
    • Neu

      Lupoo schrieb:

      Das Einfahren - wie man es von früher kennt - ist IMHO obsolet geworden.
      Dem schließe ich mich uneingeschränkt an, wobei ein wenig Zurückhaltung ja nicht schaden kann und Herr @Mazda_Hamburg so nichts verkehrt macht!
      Neue Reifen fordert man nicht auf den ersten Kilometern, mit frischen Bremsen geht man auch zuerst etwas schonender um nach einem Wechsel, diese Dinge verstehen sich also von selbst.
      CX-3 G120 Sportsline I Matrixgrau-Metallic I Navi I ohne Technikpaket I Schalter I Mittelarmlehne I Edelstahl-Einstiegsleisten ohne Beleuchtung I roter Dreh-Drück-Knopf
      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein! :0027:
    • Neu

      Mazda_Hamburg schrieb:

      An diese Punkte halte ich mich schon danke :)
      Wenn ich 160 fahre dann nicht dauerhaft, sondern schon besonnen 2-3 min und gehe dann runter auf 130 - 140 und nach 7-8 min wieder hoch auf 160. Nächste Woche will ich auf 180 hoch.
      Er hat schon 1080klm drauf. Ein sogenanntes Einfahren ist nicht mehr nötig wie ich auch gelesen habe. Allerdings soll er bei 2500 klm einen Ölwechsel erhalten. Schon um den ganzen Abrieb den er gesammelt hat loszuwerden. Und natürlich nur vom besten 0w20 er Original Mazda Öl. Für mein kleinen geb ich schon gern was her. :)
      Durch den (nicht notwendigen) Ölwechsel machst du ja zumindest Dir, dem Händler / Werkstatt und dem Ölkonzern eine Freude. Und dann noch das teure 0w..... Naja Rausgeschmissenes Geld, aber wenn es Dir ein gutes Gefühl bringt... mach es. Bringt nichts, schadet aber auch niemandem, außer Deinem Geldbeutel. :D
    • Neu

      @Mikka, du meinst diese Betroffenen?

      objektophilia.de/3.html

      An @Mazda_Hamburg: das ist nicht ernst gemeint! ;)
      CX-3 G120 Sportsline I Matrixgrau-Metallic I Navi I ohne Technikpaket I Schalter I Mittelarmlehne I Edelstahl-Einstiegsleisten ohne Beleuchtung I roter Dreh-Drück-Knopf
      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein! :0027:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gladbacher ()

    • Neu

      Na holla das wäre ja übel..Wenn ich so einer wäre. Ne. Ne der Wagen soll bloß ordentlich gepflegt und gewartet werden. Schließlich will ich den 5-6Jahre fahren und mir dann einen neuen kaufen. Also bei 36-40k abstoßen. Und je besser er erhalten ist umso besser derVK Preis.

      "Viele beschäftigen sich immer mit dem Problem, anstatt eine Lösung zu finden"

      MAZDA CX3 PURWEISS EXCLUSIV LINE 120 PS
    • Neu

      Na ja, übel? Das ist halt irgendwie auch eine Krankheit, die Betroffenen sind wahrscheinlich auch nicht so glücklich damit?! Wie halt ein Alkoholiker...die haben sich das auch nicht ausgesucht! ;)

      Sein Auto zu pflegen ist schon in Ordnung, auch beim einfahren wie gesagt kann etwas mehr Zuwendung ja keines falls schaden. Früher habe ich auch poliert (Trabant, Lada) und gemacht und getan...heute halte ich mein Auto sauber, gönne ihm und mir etwas Schnickschnack und achte auf funktionierende Technik - das wars dann auch.

      CX-3 G120 Sportsline I Matrixgrau-Metallic I Navi I ohne Technikpaket I Schalter I Mittelarmlehne I Edelstahl-Einstiegsleisten ohne Beleuchtung I roter Dreh-Drück-Knopf
      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein! :0027:
    • Neu

      Mazda_Hamburg schrieb:

      Na holla das wäre ja übel..Wenn ich so einer wäre. Ne. Ne der Wagen soll bloß ordentlich gepflegt und gewartet werden. Schließlich will ich den 5-6Jahre fahren und mir dann einen neuen kaufen. Also bei 36-40k abstoßen. Und je besser er erhalten ist umso besser derVK Preis.
      Ob diese Rechnung jemals aufgehen wird ist alles andere als sicher.
      In 5-6 Jahren hat der ein Einfahrverbot in die Stadt (auch mit Euro 6dt) und es werden so viele Autos auf dem Markt sein für die es so wenig Käufer gibt daß es ein Graus ist.

      M.M. nach gibt es nur 2 Möglichkeiten:
      entweder Leasing (dann ist einem das alles wurscht)
      oder behalten bis zum bitteren Ende!
      Aber sicher ist, daß die Gebruachtwagenpreise ganz gewaltig unter Druck geraten werden, wie heute schon beim Diesel.
      Die einzige Hoffnung sind dann "Abwrackprämien"- also nach 5-6 Jahren in die Schrottpresse =O

      Oder auswandern un das Auto mitnehmen....denn soein Hirnriss gibt es nur in Deutschland! :cursing:

      CX3 Sportsline G120 Technikpaket IrlandNavi Pureweiß PDC vorne XX-CX2603 EZ 30.5.18

    • Neu

      Und genau das mache ich halt auch ihm etwas gönnen jede Technik und Maschine benötigt Pflege dann hält es auch lange . Klar ist so ein Ölwechsel mit 0w20er nicht günstig. Aber ist nur einmal im Jahr. :)

      "Viele beschäftigen sich immer mit dem Problem, anstatt eine Lösung zu finden"

      MAZDA CX3 PURWEISS EXCLUSIV LINE 120 PS
    • Neu

      Premacyost schrieb:

      Ob diese Rechnung jemals aufgehen wird ist alles andere als sicher.
      Schwarzmaler_deutschwortschatz.jpg
      CX-3 G120 Sportsline I Matrixgrau-Metallic I Navi I ohne Technikpaket I Schalter I Mittelarmlehne I Edelstahl-Einstiegsleisten ohne Beleuchtung I roter Dreh-Drück-Knopf
      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein! :0027: