Außenspiegelkappen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Außenspiegelkappen

      Hat schon jemand selbst die Außenspiegelverkleidungen gewechselt ?? Ist das tricky ??? Oder leicht ??? Oder hat jemand eventuell die Anleitung . Will meine eventuell in schwarz haben ( macht sie hoffentlich optisch etwas kleiner , sind schon sehr groß ) :D Vielen Dank im Voraus

      ""

      CX- 3 , Sports-Line , mondsteinweiss , Technikpaket , Navi , 120 PS , Schalter , LED Innenlicht , gut klingende Doppelhupe !!

    • Die werden meines Wissens nach nur mit Klick aufgesteckt.



      Anfragen bitte im Forum stellen. Probleme intressieren alle und die Lösungen auch.

      Bitte zuerst Nachsehen ob es zu einem Thema, wozu ihr Posten wollt, schon einen Thread gibt.



      CX3 Sportsline, 7 Gang Schaltgetriebe, Windtone Doppelfanfare, Mondsteinweiss, 150 PS, AWD, Navi, Originale Gummimatte Kofferraum, CX3 Fussmatten, Parksensoren vorne, Automatisch anklappende Spiegel, Winterreifen auf 18" Alutec Monstr, Sebring Auspuffendtopf, MVG AHK abnehmbar mit 13 pol., Anschlussgarantie und Profifahrzeug = kein Gummipuffer. Automatisches Fensterschließmodul,
      Farbe Erdtrabantenlightwhite :D Whatsappen kann er auch.



      :schalke:
      zu Recht 2. Liga :hsv: für den ollen Oldschool und Handball mag ich auch nicht !!!
    • subba schrieb:

      Hat schon jemand selbst die Außenspiegelverkleidungen gewechselt ?? Ist das tricky ??? Oder leicht ??? Oder hat jemand eventuell die Anleitung . Will meine eventuell in schwarz haben ( macht sie hoffentlich optisch etwas kleiner , sind schon sehr groß ) :D Vielen Dank im Voraus
      Wechseln der Kappe ist nicht schwierig... Da ich gerade einen Spiegel Spiegel Crash auf Berlins Straßen hatte. Die lackierte Fläche ist nur geclipst. Und die scheint recht robust zu sein, da die den Bums überstanden hat, leider nicht der Blinker und teilweise auch nicht der restliche Spiegel.

      Als Teile gibt es für den Spiegel:
      Blinkermodul ca. 45 Euro
      Blinkerglas bei Sportsline (mit LED) ca 160 Euro
      Abdechkung ( habe ich keinen Preis)
      und den restlichen Spiegelbody ca. 260 Euro.
      Mazda Einbau würde noch einiges dazu kommen, da wohl die Innenverkleidung ausgebaut werden müßte.

      Bei mir war der schwarze Teil des Bodys zwar eingerissen, aber ich konnte ich mit Sekundenkleber gut fixen, so dass ich nur den Blinker brauchte.
      Hält auch die Waschanlage aus!!!

      Berlin: CX-3 Sportsline, Rubinrot, AWD 150, Automatik, Technik, Navi, autom. anklappende Spiegel, Mittelarmlehne, 4 Einstiegsleisten
      Seit 15.10. ist es mein Schatz :):):):)

    • Hallo Subba,

      haste Deine Kappen schon erhalten und montiert? 8o Mich würde auch der Aufwand interessieren.

      Viele Grüße

      Gordon

      Mazda CX-3, Sports-Line, 150 AWD, Automatik, Mondsteinweiß Metallic, Lederausstattung Pure-White, Navigation, Mittelarmlehne, automatisch anklappbare Außenspiegel, Unterfahrschutz vorne und hinten, Fußmatten "Luxury" mit Logo weiß, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Sommer- und Winterreifen auf 18" Sports-Line-Alufelgen - auf der Straße seit dem 06.05.2016!
    • Vor kurzem hatte ich einen abgerissenen Seitenspiegel, da wurde der neue Spiegel komplett zerlegt geliefert ausser dem Blinkerspiegel. Der musste vom alten entfernt werden..
      2 Minuten Aufwand wenn man vorsichtig vorgeht

    • Bigstar2005 schrieb:

      Vor kurzem hatte ich einen abgerissenen Seitenspiegel, da wurde der neue Spiegel komplett zerlegt geliefert ausser dem Blinkerspiegel. Der musste vom alten entfernt werden..
      2 Minuten Aufwand wenn man vorsichtig vorgeht
      Musste dazu die Verkleidung innen entfernt werden, um den neuen Spiegel zu installieren?

      Berlin: CX-3 Sportsline, Rubinrot, AWD 150, Automatik, Technik, Navi, autom. anklappende Spiegel, Mittelarmlehne, 4 Einstiegsleisten
      Seit 15.10. ist es mein Schatz :):):):)

    • C70_flash schrieb:

      Hallo Subba,

      haste Deine Kappen schon erhalten und montiert? 8o Mich würde auch der Aufwand interessieren.

      Viele Grüße

      Gordon
      Hab Sie bekommen ,dauert aber noch . Hab mal den freundlichen gefragt und der hat was von warm machen und Föhn erzählt , so dass nichts bricht ....

      CX- 3 , Sports-Line , mondsteinweiss , Technikpaket , Navi , 120 PS , Schalter , LED Innenlicht , gut klingende Doppelhupe !!

    • Hallo Subba,

      vielen Dank schon einmal. Bin dann gespannt, wenn Du sie mal verbaut hast. ;)

      Viele Grüße

      Gordon

      Mazda CX-3, Sports-Line, 150 AWD, Automatik, Mondsteinweiß Metallic, Lederausstattung Pure-White, Navigation, Mittelarmlehne, automatisch anklappbare Außenspiegel, Unterfahrschutz vorne und hinten, Fußmatten "Luxury" mit Logo weiß, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Sommer- und Winterreifen auf 18" Sports-Line-Alufelgen - auf der Straße seit dem 06.05.2016!
    • twi-virtual schrieb:

      Bigstar2005 schrieb:

      Vor kurzem hatte ich einen abgerissenen Seitenspiegel, da wurde der neue Spiegel komplett zerlegt geliefert ausser dem Blinkerspiegel. Der musste vom alten entfernt werden..
      2 Minuten Aufwand wenn man vorsichtig vorgeht
      Musste dazu die Verkleidung innen entfernt werden, um den neuen Spiegel zu installieren?
      Beifahrer-seitig: es musste zuerst der Schalter ausgehebelt werden, das komplette "Carbon-artiges Teil", das ist geklickt. Danach wurde das Kabel zur Fenstersteuerung entfernt. Dahinter befindet sich eine Schraube, diese wird entfernt. Danach musste die ganze Verkleidung entfernt werden, 50% der gesteckten Halterungen ging dabei kaputt. Ganz mühsam kommt man an die Schrauben, bin jetzt nicht sicher ob 2 bzw 3 Schrauben entfernt werden mussten, danach war der Spiegel weg.

      Der Spiegel mit Heizung und Totwinkelwarner ging beim entfernen vom alten Aussenspiegel kaputt, bzw die Stifte für die Verstellung des Spiegels.

      Das äussere Gehäuse lässt sich eigentlich ziemlich leicht entfernen, das ist auch nur zusammen gesteckt.

      Was ziemlich mühsam war, den neuen Spiegel in die Gelenke zu drücken. Der grosse in der Mitte, das der Spiegel hält, dann noch für die Verstellung links/rechts und oben/unten..

      Dauer komplette Demontage/Montage ca 75 min. War ja der erste CX3..