Dachantenne lose

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dachantenne lose

      Hallo zusammen,
      ist es normal dass wenn man die Dachantenne ein wenig abhebt dass ein Spalt zwischen Karosserie und Antenne sichtbar wird ? Ich habe Angst dass da Wasser reinkommt. Habe bei einem User gelesen dass die Antenne locker war scheint aber kein Algemeinproblem zu sein. Kann man diese irgendwie festziehen ohne das Dachhimmel gleich abzubauen ?
      Danke und Gruß

      ""
    • Die Antenne ist glaube nur mit einer Schraube fixiert, daher wirkt sie nicht wirklich fest bzw. stabil verbaut. Das haben auch schon die User aus dem CX5-Forum bemängelt. Aber bisher ist noch keinem die Antenne weg geflogen. ;)
      Den ganzen Himmel wird man nicht demontieren müssen, vielleicht nur von der Heckklappe aus die Clipse öffnen und dann vorsichtig da rein greifen.
      Über Undichtigkeiten habe ich auch noch nichts gelesen. ;)

      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016
    • Jo, wie @Maverick schon schreibt:
      Zuerst, wenn vorhanden, Clipse am Dachhimmel lösen, dann Dachhimmel vorsichtig nach unten ziehen bis du mit den Händen dort hineinfassen kannst. irgendwas dazwischenschieben, um den Himmel zu fixieren. Wenn du mit einer Taschenlampe hineinleuchtest solltest du alles nötige erkennen. Da sollte eine Überwurfmutter sein, welche die Sharkfin-Antenne am Dach festzieht, die ziehst du mit Gefühl nach. Wenn du nicht den richtigen Schlüssel hast, dann tut es auch eine Wasserpumpenzange.
      So war der Aufbau früher beim "normalen" Antennensockel beim Renault, so war es auch beim Mazda 3 BL und der originalen Antenne, eine originale Sharkfin von Mazda, die ich schon hatte, war ebenso aufgebaut - warum sollte es beim CX-3 anders sein? Eigentlich eine Sache von wenigen Minuten.

      CX-3 G120 Sportsline I EZ 03/2018 I Matrixgrau-Metallic I Navi I ohne Technikpaket I Schalter I Mittelarmlehne I Edelstahl-Einstiegsleisten ohne Beleuchtung I roter Dreh-Drück-Knopf
      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein! :0027:
    • Moinsen,

      ich persönlich würde mich erstmal beim fMH schlau machen, mit welchem Drehmoment die Antenne fixiert werden muss, bevor ich da mit „Werkzeug für Grobmotoriker“ wie Wasserpumpenzange, Engländer oder Rohrzange beiginge.
      Da ist sicherlich eine Dichtung verbaut und wenn man die „totquetscht“ kann es schleichend richtig feuchtfröhlich werden.

      Ansonsten: Respekt, wer‘s selber macht... Toom :0008:

      Oldschool :0005:

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot. Teilnehmer an der 1. Mazda Classic Challenge 2018 in Augsburg

    • Ich würde, da das ja ein Garantiefall ist, gar nicht selbst rummurksen. Wasserpumpenzange ?
      Ab zum fMH und sagen hier Antenne lose mach fest.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Oldschool schrieb:

      Ansonsten: Respekt, wer‘s selber macht... Toom
      Habe ich gemacht. Direkt bei TOOM und was war...rausgeschmissen worden und Hausverbot bekommen.

      Ansonsten muss ich leider gestehen das der Hamburger :117: wieder mal Recht hat.


      Anfragen bitte im Forum stellen. Probleme intressieren alle und die Lösungen auch.

      Bitte zuerst Nachsehen ob es zu einem Thema, wozu ihr Posten wollt, schon einen Thread gibt.



      CX3 Sportsline, 7 Gang Schaltgetriebe, Windtone Doppelfanfare, Mondsteinweiss, 150 PS, AWD, Navi, Originale Gummimatte Kofferraum, CX3 Fussmatten, Parksensoren vorne, Automatisch anklappende Spiegel, Winterreifen auf 18" Alutec Monstr, Sebring Auspuffendtopf, MVG AHK abnehmbar mit 13 pol., Anschlussgarantie und Profifahrzeug = kein Gummipuffer. Automatisches Fensterschließmodul,
      Farbe Erdtrabantenlightwhite :D Whatsappen kann er auch.



      :schalke::hsv: für den armen Oldschool
    • Boah, als ob ich es geahnt hätte, deshalb habe ich wohl so schlecht geschlafen!?
      Natürlich würde ich auch während der Garantie zum fMH fahren, da aber die Fragestellung in Richtung DIY ging habe ich geschrieben, wie ich es machen würde, wenn ich es denn machen würde, wenn ich keine Garantie mehr hätte und überhaupt!
      Derlei Dinge von einer Werkstatt machen zu lassen, außerhalb der Garantie/Gewährleistung hat mir mal den Spaß verdorben: Renault wollte für den Ersatz des durch Vandalismus beschädigten Antennensockels (32,- Euro vor über zehn Jahren) von mir für den Einbau 165,- Teuronen haben! Da müsste der Himmel raus, das dauert mindestens 1,5 Stunden usw...das habe ich dann auf beschriebene Art und Weise selbst in 15 Minuten erledigt! Und anschließend habe ich, da ziemlich frisch in der Stadt, die Werkstatt + Marke gewechselt!
      Dass ich die Antenne nicht wie eine Radmutter festdonnere ist mir klar - die muss nix weiter halten, nur sich selbst, damals ist auch nichts reingeregnet...

      Guten Morgen, rutscht gut rein heute Nacht! :0027:

      CX-3 G120 Sportsline I EZ 03/2018 I Matrixgrau-Metallic I Navi I ohne Technikpaket I Schalter I Mittelarmlehne I Edelstahl-Einstiegsleisten ohne Beleuchtung I roter Dreh-Drück-Knopf
      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein! :0027:
    • Bezüglich "Wasserpumpenzange" möchte ich anmerken, dass es immer auf die Hand ankommt, die das Werkzeug führt - wenn mit dieser Hand was nicht stimmt, dann kann sie selbst mit einer Pinzette mehr Unheil anrichten als mit einer WAPU... =O:D
      Deshalb aus meiner Sicht kein Grund zur Beunruhigung, @Gladbacher ;) , und auch von mir "Guten Rutsch" (aber rutscht nicht aus...!).

      Gruß Wolfgang (Schrauberopa)

    • Bei mir auch: lose Dachantenne mit " Durchsicht ".
      Gleich hin: Heckklappe auf, Dachhimmel hinten abgeklipst, Schraube festgezogen .
      Immer noch nicht perfekt.
      Erklärung: Da sei eine Gummidichtung drin, die absolut zuverlässig ein Eindringen
      von Wasser verhindert. Er bat mich, bis zur Inspektion zu warten, dann werde man mit
      Dichtungsmasse die Antenne zusätzlich abdichten.
      Bis jetzt ( knapp 10 000 km) kein eindringendes Wasser!
      Mehr so'n optisches Nervositätsproblem .

      Das aber kann warten. Mein Vertrauen in den CX3 wächst ständig!

      Meine Erfahrung: Gaaanz ruhig u. beharrlich bleiben. Das wird schon!
      Das Fahrzeug ist es wert, kleinere Fehler zu verzeihen!

      CX3, ROT, Sportsline +Tech,121 PS Auto, Navi
      Bestellt im April 18 ---- angekommen am 21. Sept.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ahura ()

    • Neu

      Mist! Meine Dachantenne ist auch lose. Habe ich heute bei Sonnenschein versucht zu fixen, aber so einfach, wie "Gladbacher" das hier beschreibt ist das leider nicht ...
      Hat jemand einen Tipp wie ich den Dachhimmel so weit runter biegen kann, dass ich die Schraube wenigstens sehen kann?
      Zumindest die seitlichen Verkleidungen der C-Säulen müssten noch weg - aber wie?
      Gruß aus dem heute sonnigen Hamburg - FastGhost

      ]V[anfred

    • Neu

      Hm, schade, beim Renault und Mazda 3 BL hat es so funktioniert. Beim CX-3 habe ich es nicht probiert.

      CX-3 G120 Sportsline I EZ 03/2018 I Matrixgrau-Metallic I Navi I ohne Technikpaket I Schalter I Mittelarmlehne I Edelstahl-Einstiegsleisten ohne Beleuchtung I roter Dreh-Drück-Knopf
      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein! :0027:
    • Neu

      Mein Freundlicher schob einfach seine Hand von der Hinterkante des Dachhimmels, die er manuell
      abhebelte, bis zur Schraube und zog sie nach.
      Die ist dicht.
      Er bat mich , bis zur Inspektion zu warten, um zusätzlich abzudichten .
      Ich stimmte zu!

      CX3, ROT, Sportsline +Tech,121 PS Auto, Navi
      Bestellt im April 18 ---- angekommen am 21. Sept.

    • Neu

      Verkleidungen entfernen, Dachhimmel lösen Hallo das ist Händlersache.
      Da würde ich überhaupt keinen Gedanken verschwenden wie ich das selber machen könnte. Auf zum fMH, da ist sowas meistens nur Minutensache und der Fall ist erledigt.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16