Telekom CarConnect

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Telekom CarConnect

      Hallo,

      ich habe eben bei der Telekom Car Connect gesehen 10 GB LTE für 9,95€für im Fahrzeug ein HotSpot einzurichten. Hat sich damit schon mal jemand beschäftigt ? Habe diesbezüglich nichts Gefunden im Forum.

      Angeschlossen wird das Ganze wohl über den OBD Strecker.

      Macht sowas Sinn oder eher nicht bei Navi und Co?

      Gruß Timo ?(

      ""
      CX-3 Sportsline, 120 PS 6 Gang Hand, Rot, Technikpaket, Navi, Bestellt 02.02.18, Liefertermin geplant 12.05.18 verschoben auf 18.05.18 :0034:

      :0012::0012: EZ 25.05.2018 :0012::0012:
    • welle68 schrieb:

      das ding ist ein Datensammler, der immer nachhause telefoniert!!!!!!...
      weiterer nachteil ist die position für datenempfang über obd2-anschluss
      Ich hab mich jetzt eh schon gefragt, welchen Sinn es macht, dass das Teil an den OBD muss!? Auf was greift das Teil denn zu?
      "Möge die Macht mit Euch sein!"
      CX-3 120 Sports-Line Automatik, rubinrot :love:
      ...da VFW wahrscheinlich ohne Gummipuffer ;(
    • Es dient gleichzeitig auch der Überwachung bei evtl. Diebstahl. Im CX5-Forum gibts dazu einen interessanten Freed. ;)

      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016
    • 1. aufzeichnen der route wahrscheinl. mit geschw.( bewegungsprofil) und mehr( Personen im wagen ect)
      2. zeigt an wenn auto bewegt wird z.b. abschleppen / parkrempler- demzufolge muss bewegungssensor drin sein.
      3. wie sicher ist dieser obd , da immer "on" bezüglich datenabgriff von außen?- wieviel strom zieht er auf dauer?

      Mazda CX3-120PS Exclusiv line ( upgrade) Schalter -oxidangraumetallic- EZ 06.2017

    • welle68 schrieb:

      1. aufzeichnen der route wahrscheinl. mit geschw.( bewegungsprofil) und mehr( Personen im wagen ect)
      2. zeigt an wenn auto bewegt wird z.b. abschleppen / parkrempler- demzufolge muss bewegungssensor drin sein.
      Ok, diese beiden „Funktionen“ (außer die Personenanzahl) werden ja ausdrücklich von der T beworben. Das lässt sich durch ausschließliches Auslesen der GPS-Daten bewerkstelligen. Ob da ein Bewegungssensor drin ist oder auf Sensoren des Autos zurückgegriffen wird, wäre eher interessant.
      Die restlichen Fragen stellen sich mir persönlich jetzt aber nicht mehr, da das Teil voraussetzt, dass man einen T-Mobilfunktarif hat (Car Connect nur mit Zweitkarte). Und den habe ich und brauche ich auch nicht.
      Ich gucke jetzt mal nach Stick Lösungen als Hotspot (wobei ich dabei auf die Diebstahlsicherungs-/Verfolgungsoption verzichten müsste. Fand ich nicht blöd).
      "Möge die Macht mit Euch sein!"
      CX-3 120 Sports-Line Automatik, rubinrot :love:
      ...da VFW wahrscheinlich ohne Gummipuffer ;(
    • so wie ich das verstanden habe gilt der guenstige Monatspreis nur, wenn man bereits Telekom-Kunde ist...

      teltarif.de/telekom-carconnect-test/news/71031.html?page=all

      Gruß
      Ulrich

      PS. interessant ist der Abschnitt über die Cloud.
      Ich würde mal behaupten, dass die Telekom die Daten nicht für sich behält..
      ..so etwas nennt man "Mischkalkulation bei der Rendite" :0004:

      CX-3 150PS AWD Automatik Technik-Paket Navi Mittelarmlehen Alupedale Arachne-Weiß on the Road seit 31.07.2015

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gilgamesch ()

    • Naja bis mein CX3 kommt dauert ja noch ein wenig. Solang werde ich das ganze mal noch beobachten.

      Wieviel Datenvolumen braucht man eigentlich für Livetraffic und Co. Gibt's da Richtwerte ?

      So ein Internetstick von Tchibo z.B. funktioniert das auch?

      Gruß Timo

      CX-3 Sportsline, 120 PS 6 Gang Hand, Rot, Technikpaket, Navi, Bestellt 02.02.18, Liefertermin geplant 12.05.18 verschoben auf 18.05.18 :0034:

      :0012::0012: EZ 25.05.2018 :0012::0012:
    • Timo2311 schrieb:

      Wieviel Datenvolumen braucht man eigentlich für Livetraffic und Co. Gibt's da Richtwerte ?
      Moin Timo,
      das interessiert mich auch mal!
      Tchibo: ich habe einen Vertrag bei Tchibo, 300 min in alle Netze und 1,3 GB Datenvolumen pro Monat für 9,99 Euro. Damit komme ich OHNE Auto bestens hin.
      Wenn ich davon ausgehe, dass ich die Livedienste nicht ständig nutze, sollte es eigentlich reichen. Eben am Telefon einen Hotspot einrichten - fertig! So habe ich das bis jetzt verstanden.
      Ein Extra-Stick wären auch noch einmal zusätzliche Kosten, dafür hätte man eine permanente Verbindung, oder?
      CX-3 G120 Sportsline in Matrixgrau-Metallic mit Navi, ohne Technikpaket als Hand-Schalter, MAL, Edelstahl-Einstiegsleisten ohne Beleuchtung, roter Dreh-Drück-Knopf
      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein! :0027:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gladbacher ()

    • Gladbacher schrieb:

      Timo2311 schrieb:

      Wieviel Datenvolumen braucht man eigentlich für Livetraffic und Co. Gibt's da Richtwerte ?
      Moin Timo,das interessiert mich auch mal!
      Tchibo: ich habe einen Vertrag bei Tchibo, 300 min in alle Netze und 1,3 GB Datenvolumen pro Monat für 9,99 Euro. Damit komme ich OHNE Auto bestens hin.
      Wenn ich davon ausgehe, dass ich die Livedienste nicht ständig nutze, sollte es eigentlich reichen. Eben am Telefon einen Hotspot einrichten - fertig! So habe ich das bis jetzt verstanden.
      Ein Extra-Stick wären auch noch einmal zusätzliche Kosten, dafür hätte man eine permanente Verbindung, oder?
      Moin,

      das wäre die Frage. Ich habe auch nur einen Tarif mit 1 GB LTE Volumen. Der reicht im Prinzip gerade so, mit Facebook und Co. Von Daher wären die 10 GB fürs Auto schon Verlockend für 10 bzw. 24 Euro wenn man dann auch dementsprechend Datenvolumen braucht. Ich hab halt keinen Plan was diese Traffic geschichten an MB´s brauchen, bzw. obs auch wirklich Sinn macht. Ich schau mir das jetzt mal an wenn mein kleiner da ist via Handy HotSpot und dann schaue ich mal weiter. Den Thread im CX-5 Forum werde ich auch mal im Auge behalten.
      CX-3 Sportsline, 120 PS 6 Gang Hand, Rot, Technikpaket, Navi, Bestellt 02.02.18, Liefertermin geplant 12.05.18 verschoben auf 18.05.18 :0034:

      :0012::0012: EZ 25.05.2018 :0012::0012:
    • MIt meinen 1,3 GB komme ich sehr gut aus, habe bis zum 07. März noch 1,1 GB übrig...FB usw. nutze ich nicht.
      Zuerst haben wir ja auch 90 Tage zur Probe, da wird dann einfach getestet. Wenn alles klappt habe ich um Ostern herum gleich zwei etwas weitere Fahrten auf dem Zettel, das passt dann.
      Hier kommt ja vielleicht auch noch die eine oder andere Info rein! :)

      CX-3 G120 Sportsline in Matrixgrau-Metallic mit Navi, ohne Technikpaket als Hand-Schalter, MAL, Edelstahl-Einstiegsleisten ohne Beleuchtung, roter Dreh-Drück-Knopf
      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein! :0027:
    • Timo2311 schrieb:

      Wieviel Datenvolumen braucht man eigentlich für Livetraffic und Co. Gibt's da Richtwerte ?
      Laut Mazda-Infotainment-Website:

      Die Online-Dienste verbrauchen im Monat durchschnittlich ca. 50 MB Daten (basierend auf 6 Stunden Nutzung am Tag und 20 Tagen im Monat.
      Mazda
      "Möge die Macht mit Euch sein!"
      CX-3 120 Sports-Line Automatik, rubinrot :love:
      ...da VFW wahrscheinlich ohne Gummipuffer ;(