Innenraum - und Luftfilter erneuer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Innenraum - und Luftfilter erneuer

      Hallo

      heute habe ich mal meine beiden Filter erneuert Innenraum - u. Luftfilter. Die beiden Filter waren seit knapp 2 Jahre (26.000km) im Fz und sehen endsprechend aus
      Das Bild ist der Innenraum Filter der war schon arg verschmutzt, der Luftfilter war weniger schmutzig, den hätte man noch ca 10.000km verwenden können

      Übrigens das Ganze war in 10 Min. erledigt

      ""
      Dateien

      CX 3 120PS Schalter, Rubinrot, Sport- Line

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rotex209 ()

    • Auch wenn der Hersteller aller 2 Jahre vorschreibt - bei meinen beiden Fzg. fliegt der Innenraumfilter jedes Jahr im Frühling raus und wird durch einen neuen ersetzt. Ich will garnicht wissen was nach einem feuchten Herbst und Winter dort drin alles wächst und lebt

      "Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen"
      Helmut Qualtinger
    • Hallo @Lupoo , volle Zustimmung, sehe ich auch so.

      Die Vorgaben aus dem Wartungsplan decken meiner Meinung nach nicht den realen Bedarf ab, sondern scheinen dazu da zu sein, um bei diesen Wartungskosten wettbewerbsfähig zu sein. Wenn man sich und seinen Mitfahrern bzw. seinem Motor (und seinen Tankkosten) etwas gutes tun möchte, dann wechselt man den Innenraumfilter und den Luftfilter häufiger. Das Wechseln bekommt man auch als Nichtfachmann gut selber hin und die Filter kosten nicht die Welt.

      Mazda CX-3 G121, Schalter, Signature, Oris AHK, EZ. 09/2018 in Magma-Rot Metallic und
      Mazda MX-5 NC 1.8 Sendo, EZ. 04/2014 in Obsidian Grau

    • Ich kann @Lupooauch nur zustimmen.
      Gerade ich als asthmatiker bin immer glücklich über frische-reine Luft.
      Man sollte sich mal einen 1/2 Jahres Filter mal genauer ansehen da kann einem schon schlecht werden.
      Wenn dann die Atemluft eh eng ist nimmt man den wechsel doch gerne in kauf ;)

      „Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“

      Michail Kalaschnikow

      CX-3 2.0 i SKYAKTIV DK 120 KIZOKU Snowflake wWhite Pearl, Schalter, Nav,AHK abnehmbar,Leder
      EZ 07.2018
      bei mir seit 30.10.2019





    • Heute habe ich aus reiner Neugier mal geschaut, wie der Innenraumfilter in unserem CX-3 nach 14 Monaten und 31.000km aussieht ... Oh je, das Teil ist sowas von am Ende.
      Ich werde es in den nächsten Tagen unbedingt tauschen.
      2 Jahre Tauschintervall, wie von Mazda vorgesehen, ist definitiv zu lang.

      Dateien

      Mazda CX-3 G121, Schalter, Signature, Oris AHK, EZ. 09/2018 in Magma-Rot Metallic und
      Mazda MX-5 NC 1.8 Sendo, EZ. 04/2014 in Obsidian Grau

    • CX3_Fahrer schrieb:

      Heute habe ich aus reiner Neugier mal geschaut, wie der Innenraumfilter in unserem CX-3 nach 14 Monaten und 31.000km aussieht ... Oh je, das Teil ist sowas von am Ende.
      Ich werde es in den nächsten Tagen unbedingt tauschen.
      2 Jahre Tauschintervall, wie von Mazda vorgesehen, ist definitiv zu lang.
      <X<X ,noch fragen???
      Genau deswegen hatte ich es erwähnt in meinem Post vor dir.
      „Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“

      Michail Kalaschnikow

      CX-3 2.0 i SKYAKTIV DK 120 KIZOKU Snowflake wWhite Pearl, Schalter, Nav,AHK abnehmbar,Leder
      EZ 07.2018
      bei mir seit 30.10.2019