Totalausfälle Elektronik und MZD Connect

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Totalausfälle Elektronik und MZD Connect

      Hallo zusammen,

      mein Kleiner bereitet mir Bauchschmerzen. Ich versuche es so kurz wie möglich zusammen zu fassen. Vielleicht hat jmd eine Idee, wo das Problem liegt.

      Vor 3 Wochen hatte ich einen Steinschlag (rechts unten) und Abends fiel beim Anlassen des Motors alles aus. D.h. Lichtsensor, Regensensor, PDC, Navi bzw. MZD Connect war eingefroren und könnte nicht bedient werden. Das Lämpchen vom iStop blinkte, aber ansonsten gab's keine Warnleuchte oder Fehlermeldung. Ich bin 5 mal um den Block gefahren und alles ging wieder. Nach 2 Tagen passierte das gleiche nochmal. Dann würde die Scheibe eine Woche später getauscht, alles wieder in Ordnung.

      Ich bin zum fMh, Batterie wurde geprüft. Diese wurde vom Vorgänger mal ausgetauscht und nicht richtig initialisiert. Wurde alles erledigt, Auto abgeholt und zurück in die Arbeit. Sah alles gut aus. Als ich nach Hause fahren wollte ging es los:
      - Ausfall der Musik im 5 Minuten Takt
      - Lautstärke ging auf Null und Sprang nach wenigen Sekunden wieder hoch
      - Bildschirm immer wieder mal eingefroren
      - Telefonate sprangen bei jedem Ausfall wieder aufs Handy
      ABER: Licht- und Regensensor, PDC funktionierte!
      Ich hab direkt einen Termin gemacht für Freitag 8.6., früher ging nicht.
      Am Montag 4.6. war die Fahrt in die Arbeit die Hölle. Ich hatte wieder Ausfälle im 5 Minuten Takt und dazu ein schönes Piepskonzert. Alle paar Minuten hat das Ding mehrmals gepiept, mal konstant, mal weniger, mal öfters. Ich hab gleich den fMh angerufen und gesagt, dass das Auto gleich am nächsten Tag hin muss! Abends hat dann das Gepiepse stark abgenommen, es ging nur die Hauptwarnleuchte an und das i-Stop hat geblinkt.

      Nun steht mein Kleiner seit Dienstag in der Früh beim fMh. Die neue Software konnte nicht draufgespielt werden, da die Verbindung ständig abbricht, das Steuergerät zeigt wohl auch keinen Fehler an, es sind keine Marderschäden vorhanden, die Verkabelung ist wohl auch ok und das Auto wurde komplett zerlegt. Die finden den Fehler nicht!! Mazda DE wurde vom fMh kontaktiert, bis jetzt hat niemand Ahnung, was da los ist.

      Hat jmd von euch eine Idee oder hat ähnliches erlebt? Ich bin dankbar um jeden Tipp und jede Hilfe.

      Liebe Grüße,

      Valeria

      ""
    • Hallo Valeria,

      Tut mir Leid für Dich. Zum Glück hatte ich solche Probleme "noch" nicht. Jedoch denke ich, dass eine Komponente im System einen Schaden hat.

      Erste Idee:
      Tauchen die Ausfälle evt. erst dann auf wenn i-stop aktiviert wurde? Also alle Bedinungen erfüllt sind, dies sieht man bei den
      "Anwendungen -> Verbrauchsanzeige -> i-Loop = unterer Bildschirmteil" Falls es erst dann Auftritt, denke ich, ist die Steuerung von i-stop defekt.

      Zweite Idee:
      Bei mir hat nur die Navigation in Verbindung mit dem Telefon schon mal Probleme bereitet. Versuch es auch mal ohne Telefon zu verbinden.
      Sollte es dann keine Probleme mehr geben, dann ist ein Software Update wahrscheinlich die Lösung. Persönlich denke ich aber nicht, dass es dies ist.

      Dritte Idee:
      Ist zwar etwas weit hergeholt, aber was für ein Steinschlag war den das? Ist das Mazda-Emblem vorne noch intakt? (Dort ist der Radar versteckt)
      Zusätzlich: Ich weiss auch, dass die Sensoren (oben, in der Mitte) nach einem Scheibenwechsel neu justiert werden müssen.
      Das sollte der Profi aber wissen wie man das machen muss, könnte evt. auch Auschlaggebend sein.

      Drück Dir jedenfalls die Daumen und wir sind gespannt auf die Lösung.

      Gruss aus der Schweiz
      Stefan

      P.S.: Gute Farbwahl! ;)

      CX-3, 150 PS AWD Automatik, Ausstattung Revolution, Navi, Deep Crystal Blue - On the road since 18.8.2015 :0007:

    • Guten Morgen Stefan,

      Vielen Dank für deine Tipps. 1 und 2 hatte ich bereits ausprobiert, aber es hatte sich nichts verändert. Ich hatte auch den Musik USB Stick entfernt, das Ladekabel abgesteckt und einmal auf Werkseinstellungen zurück gesetzt, aber veränderte auch nichts.

      Zu deiner dritten Idee: Das war ein Steinschlag in der Windschutzscheibe. Das Emblem ist noch intakt. Die Scheibe wurde zwar in einer freien Werkstatt getauscht. Laut fMh hatten die ein Gel Las vergessen, dass die Verbindung von Regensensor zur Scheibe herstellt. Das wurde nachgebessert und alle Sensoren funktionierten wieder, nur das MZD zickte.

      Ich danke dir vielmals!! Und hoffe, dass der fMh heute mal mehr rausbekommt.
      Hach, danke. Die Farbe find ich auch sehr schön, doch jeder Schmutzpartikelist darauf zu sehen 8|

      Liebe Grüße,

      Valeria

    • Hallo zusammen,

      Ein kurzes Update zu der Fehlersuche:
      Die CMU (Steuergerät) ist kaputt und wird über die Garantie laufen! :m0044:

      Leider ist das gute Stück momentan nicht lieferbar und kann frühestens nächste Woche getauscht werden. Da bin ich mal gespannt, ob danach alles reibungslos läuft. Ich bin nur sehr erstaunt, dass die Jungs 2,5 Tage gebraucht haben, um den Fehler zu finden...

      LG Valeria

    • Hamsterdatschi schrieb:

      Leider ist das gute Stück momentan nicht lieferbar und kann frühestens nächste Woche getauscht werden.
      Und warum nimmt der fMh die CMU nicht aus 'nem Ausstellungsfahrzeug, um seinen Kunden zufrieden zu stellen? :0028:
      ... vollkommen unflexibel heutzutage :0029:

      cu
      Werner

      Das Leben ist eines der härtesten, und endet meist tödlich. :evil:
      Also machen wir das Beste daraus... :0027::0024:
      -----------
      CX-3 G-120 Sports-Line, Rubinrot, Automatik, Technikpaket, Navi, MAL, Innen und Rückfahrscheinwerfer mit LED, autom. Fensterschließer + -Außenspiegel.
      Seit 08-12-2017, bis heute ohne Gummipuffer! :D

    • 1.möchtes du ein neuwagen haben, an dem schon rumgebastelt wurde?????
      2. geht dann im neuwagen das " neue" irgendwann kaputt, hat der händler auch ein problem mit der garantieabwicklung!

      3. solange derwagen noch fährt, ist dies ja wohl eine woche zu ertragen

      also ist das eine dämliche lösung.......

      Mazda CX3-120PS Exclusiv line ( upgrade) Schalter -oxidangraumetallic- EZ 06.2017

    • Jaa, Edgar24 meint es vielleicht nur weil wir es hier schon mehrfach gelesen haben.... .

      Aber natürlich, ich als "Valeria" kann doch denken, warum kann mein FMH, kann es aus dem CX-3 der da sowieso nur rumsteht, nicht ausbauen und bei mir einbauen? Aber aus der Sicht des Käufers oder FMH ist es natürlich Kappes, sowas zu machen, bin 100% bei dir @welle68 und dazu kommt es noch, dass mit einem Neu-Teil, muss die Werkstatt nur ein mall auseinander Bauen und wieder zusammenbauen (nur bei dem Kundenfahrzeug). Und wenn er seinen Kunden zufrieden zu stellen will, das gleiche, ganze zweimal.


      :D Also wäre ich ein Kunde, bin ich beim Edgar und als FMH keine Ahnung.... Situation abhängig wahrscheinlich :saint:

      Gruß an alle, Pascal

      P.S. fahre auch noch ein Auto aus VAG Gruppe und da kenne ich so was eigentlich gar nicht. Die Ersatzteile, die ich da ab und an brauche, sind entweder Lagerwahre oder bei einem Auftragseingang bis 15:00 Uhr schon am nächsten Tag, spätestens um 11:00 Uhr da :0032: Finde ich nicht schlecht!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pascal179 ()

    • @pascal179 also ich als "Valeria" :0009: denke, dass es auch etwas mit der Garantie zu tun hat. Jedes Steuergerät hat bestimmt eine Seriennummer und wenn das ersetzt werden muss, dann wird ein Neues bestelllt, eingebaut und es entsprechend bei Mazda hinterlegt.

      @Edgar24 wenn die CMU von einem Vorführfahrzeug genommen wird, dann kann das Auto in der Woche bis zur Lieferung der neuen CMU doch auch nicht als Vorführfahrzeug genutzt werden. Für ein Autohaus ist das besser mich zu vertrösten und warten zu lassen und in der Zwischenzeit mit den Vorführern neue Kunden gewinnen als andersherum.
      Ich persönlich empfinde die Warterei nicht als schlimm, solange danach tatsächlich alles funktioniert! Nur während dem Fahren ist es sehr langweilig ohne Musik :D

      @welle68 Ich bin deiner Meinung. Ich möchte auch keinen Vorführer, der schon zerlegt und wieder zusammengeschustert wurde, haben...

      LG Valeria
    • Ihr müsst auch nicht alles auf die Goldwaage legen was Edgar24 sagt. :D

      Glaubt mir, ich kenne ihn persönlich. :0035:



      Anfragen bitte im Forum stellen. Probleme intressieren alle und die Lösungen auch.

      Bitte zuerst Nachsehen ob es zu einem Thema, wozu ihr Posten wollt, schon einen Thread gibt.



      CX3 Sportsline, 7 Gang Schaltgetriebe, Windtone Doppelfanfare, Mondsteinweiss, 150 PS, AWD, Navi, Originale Gummimatte Kofferraum, CX3 Fussmatten, Parksensoren vorne, Automatisch anklappende Spiegel, Winterreifen auf 18" Alutec Monstr, Sebring Auspuffendtopf, MVG AHK abnehmbar mit 13 pol., Anschlussgarantie und Profifahrzeug = kein Gummipuffer. Automatisches Fensterschließmodul,
      Farbe Erdtrabantenlightwhite :D Whatsappen kann er auch.



      :schalke::hsv: für den armen Oldschool
    • @Hamsterdatschi
      Eine Woche Lieferzeit, hängt mit dem ganzen Schriftverkehr freigabe von Mazda und Postversand zusammen. War bei mir auch so. Schau mal ob das neue schwarze Makierungen auf dem Gehäuse hat wie bei mir bin der Meinung ist ein repariertes. Und schau mal nach der Software.
      Ich hatte die neuste drauf. Die hatten noch nicht mal die Händler.
      59.00.532
      Gruß maexchen
    • Die meisten CMU sind reparierte. Das macht eine Fa. in Holland.

      Meistens ist es nur ein Softwarefehler, kann aber auch schon mal ein elektronischer Fehler sein.

      Die Software 59.00.532 habe ich schon lange auf dem Rechner. Es gibt sogar schon eine 59.00.564.



      Anfragen bitte im Forum stellen. Probleme intressieren alle und die Lösungen auch.

      Bitte zuerst Nachsehen ob es zu einem Thema, wozu ihr Posten wollt, schon einen Thread gibt.



      CX3 Sportsline, 7 Gang Schaltgetriebe, Windtone Doppelfanfare, Mondsteinweiss, 150 PS, AWD, Navi, Originale Gummimatte Kofferraum, CX3 Fussmatten, Parksensoren vorne, Automatisch anklappende Spiegel, Winterreifen auf 18" Alutec Monstr, Sebring Auspuffendtopf, MVG AHK abnehmbar mit 13 pol., Anschlussgarantie und Profifahrzeug = kein Gummipuffer. Automatisches Fensterschließmodul,
      Farbe Erdtrabantenlightwhite :D Whatsappen kann er auch.



      :schalke::hsv: für den armen Oldschool