Angepinnt Verbrauch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nur mal ein gut gemeinter Hinweis.

      Vorteilhaft für alle Leser im Forum wäre es wenn sich die fleißigen Schreiber an die Themen halten würden

      so wie hier muß man weit zurück blättern um zu lesen um was es hier eigentlich geht !

      Gruß Harald :0027:

      ""
      Skyaktiv D 105 FWD Sports Line .....mit alles was ich haben wollte

      5. Bundesweites CX-3 Treffen vom 28.06. - 30.06.2019
      in Heimbuchenthal (Spessart)

      CX3 Forum Aufkleber in verschiedenen Ausführungen bei mir erhältlich
      Anfragen für Preise und Lieferung bitte per PN
    • Ahura schrieb:

      Moin @Maverick Dein Musikbeitrag hat nicht wie erhofft gewirkt.

      Zum Thema: Bei dir gucken ja allerhand Hölzer aus der Karosse.

      Hat sich der Verbrauch erhöht?
      Ne das sind neue Jinba-Ittai-Styling-Bambus-Spoiler. Die senken den Verbrauch rapide um 20% :D:D

      @Fips: Wundern darfst Du dich weiterhin, das mach ich hier auch öfter. :0005:
      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016
    • Wenn man schreibt das auf Autobahnen per Gesetz eine Mindestgeschwindigkeit von 60km/h vorgeschrieben ist stimmt das. Nur ist dieses Gesetz zwar gültig aber wohl nicht mehr zeitgemäss.
      Was aber noch zeitgemäss ist, ist das Rechtsfahrgebot das mangels Kontrolle auf 3 spurigen Autobahnen total missachtet wird

      CX3Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.NR-schild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum,H&R,aufgepolstertes Sportlenkrad,autom.-Spiegel ankl.abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbel.,Stahlflex,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler,DAMD BODYKID,lack.Bremsättel,IA:SNOW PREFORMANCE
      Mazda3MPS,350PS,Mazda2Sportsl,1,5D,Tech-P.Navi,W.Leder,H+R,Rückfahrkamera,Heckspoiler,lack.Bremssättel

    • der Mythos Rechtsfahrgebot auf Autobahnen hält sich gut. ;) Leider gilt das nicht mehr in dem Sinne, siehe hier. ;)

      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016
    • Also gilt grundsätzlich das Rechtsfahrgebot, allerdings mit "Ermessensspielraum" des einzelnen Fahrers!?
      Alles etwas schwammig, genau definieren kann man es also nicht. Reine Auslegungssache, welcher Abstand für mich kurz ist, wie weit ich bereit bin dauernd die Spur zu wechseln...
      Wenn ich von ganz rechts nach ganz links wechsle um ein in der Mitte fahrendes Fahrzeug zu überholen und danach wieder nach ganz rechts rüberziehe, dann beobachte ich oft wie die Träumer mir nach rechts folgen... :0032:

      CX-3 G120 Sportsline I EZ 03/2018 I Matrixgrau-Metallic I Navi I ohne Technikpaket I Schalter I Mittelarmlehne I Edelstahl-Einstiegsleisten ohne Beleuchtung I roter Dreh-Drück-Knopf
      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein! :0027:
    • stephan-jutta schrieb:

      Wenn man schreibt das auf Autobahnen per Gesetz eine Mindestgeschwindigkeit von 60km/h vorgeschrieben ist stimmt das.
      Auch das stimmt nicht. Die Straßenverkehrsordnung schreibt lediglich vor, dass Autobahnen nur von Kraftfahrzeugen benutzt werden dürfen, "wenn deren durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit 60 km/h und mehr beträgt".

      Als dürfte man genauso gut auch 40 km/h fahren. Und der eine oder andere Fahrer eines untermotorisierten LKW wäre z.Bsp. an den Kasseler Bergen froh, diese 40km/h zu erreichen.

      G120 MT Exclusive Line 2017

      Don't Drive Drunk Or Blind.... in Texas or anywhere else....

    • Hallo

      Das ist Haarspalterei was du schreibst. Der LKW den du als Beispiel nennst,würde sicherlich schneller fahren,aber er kann es nicht, weil die Motorleistung am Berg bei voller Ladung nicht ausreicht um schneller zu fahren.
      Auf der Ebene fährt sicherlich wieder über 60km/h

      Das man ohne Grund auf der BAB 40km/h fahren darf, stimmt so nicht

      CX 3 120PS Schalter, Rubinrot, Sport- Line

    • @Rotex209

      Wieso ist das Haarspalterei? ?( Es gibt in Deutschland keine generelle GESETZLICHE Mindestgeschwindigkeit auf der Autobahn. Die immer wieder genannten 60 km/h sind ein weit verbreiteter Irrtum. Googeln hilft da...
      Aber natürlich darf man auch ohne Grund niemanden behindern. Generell sollte jeder auf der Straße den Kopf benutzen und auch auf andere achten. Dazu gehört auch nicht auf der Autobahn rumzuschleichen und damit der Auslöser für riskante Manöver zu werden. Wenn ich da z.B an goldmull denke, wenn der mit max. 105 an einer LKW Schlange vorbeifährt... <X

      Gruß Mikka
    • Wenn ich mir diese Debatte betrachte, finde ich mich mit meiner Landstrassen Domina
      auf der Autobahn sehr gut aufgehoben
      .Ich dachte schon , ich werd' mit 130 - 160 kmh zum Hindernis. :D

      CX3, ROT, Sportsline +Tech,121 PS Auto, Navi
      Bestellt im April 18 ---- angekommen am 21. Sept.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ahura ()

    • Hallo Mikka, ich habe mir eben Deinen Beitrag durchgelesen und dachte: genau, alles richtig, bis ich erwähnt wurde. Denn Du beschreibst eben nicht meinen Fahrstiehl, der von Dir beschriebene Fahrstiehl würde von mir genau so heftig kritisiert werden. Ich behindere bei meinem Überholvorgang niemanden, da ich rechtzeitig vorher in den Rückspiegel sehe und dann entscheide. So ergeben sich daraus einige Möglichkeiten. Ich bleibe einfach hinter dem Vordermann, oder ich trete mal auf das Gasspedal um beim Überholen so schnell vorbei zu kommen, dass ich den nachvolgenden Verkehr eben nicht behindere. Dabei verbraucht das Auto dann mehr Kraftstoff, aber gemessen an der gesammt gefahrenen Strecke fallen solche Manöver nicht so stark ins gewicht.

      6 Gang Schaltung mannuell, Allrad, 150 PS, Benziener, eigentlich alles Standart nichts extra außer Reifen 16 Zoll als extra.

    • Rotex209 schrieb:

      Das man ohne Grund auf der BAB 40km/h fahren darf, stimmt so nicht
      Hat auch niemand behauptet: § 3 Abs. 2 der Straßenverkehrsordnung (StVO): "Ohne triftigen Grund dürfen Kraftfahrzeuge nicht so langsam fahren, dass sie den Verkehrsfluss behindern."

      Nur wie schnell das im Endeffekt ist, ist situationsbedingt und nicht festgelegt.

      P.S. Wenn sich nur alle so gut mit den Verkehrsregeln auskennen und diese beachten würden, wie sie an das heilige Rechtsfahrgebot glauben ... Aber die anderen Regeln sind eh nur Empfehlungen, an die man sich mehr oder weniger halten kann.

      G120 MT Exclusive Line 2017

      Don't Drive Drunk Or Blind.... in Texas or anywhere else....

    • goldmull schrieb:

      Hallo Mikka, ich habe mir eben Deinen Beitrag durchgelesen und dachte: genau, alles richtig, bis ich erwähnt wurde. Denn Du beschreibst eben nicht meinen Fahrstiehl, der von Dir beschriebene Fahrstiehl würde von mir genau so heftig kritisiert werden. Ich behindere bei meinem Überholvorgang niemanden, da ich rechtzeitig vorher in den Rückspiegel sehe und dann entscheide. So ergeben sich daraus einige Möglichkeiten. Ich bleibe einfach hinter dem Vordermann, oder ich trete mal auf das Gasspedal um beim Überholen so schnell vorbei zu kommen, dass ich den nachvolgenden Verkehr eben nicht behindere. Dabei verbraucht das Auto dann mehr Kraftstoff, aber gemessen an der gesammt gefahrenen Strecke fallen solche Manöver nicht so stark ins gewicht.
      Hallo goldmull,

      sei mir nicht böse, aber wenn ich Deine gesammelten Beiträge zum fahren und CX-3 im Allgemeinen mal so Revue passieren lasse, bin ich froh wenn wir uns NIEMALS auf der Straße begegnen werden. Das bedeutet aber wirklich nicht, dass Du sonst kein netter Kerl bist. Nur was das Thema Auto angeht, da passen wir gar nicht zusammen. :0003::0005:

      Gruß Mikka
    • erst 682 km gefahren. Hat Sich eingependelt bei 6,8 l.
      Ist mir aber wurscht. Wenn der Sprit alle ist, fahre ich tanken.

      m f g Rosi :0050:

      CX-3 G121 Exclusive-Line, Automatik, Farbe: Turmalinblau, Sebring,Rückfahrkamera-Nachrüstung, PDC-Nachrüstung vorn, Windabweiser vorn u. hinten, Michelin-Allwetterreifen 215/60/16, Haubenlifter in Wagenfarbe, blau lackierte Bremssättel, Forums-aufkleber.

    • Neu

      Habe vorhin eine interessanten Bericht in GRIP gesehen.
      Da wollte man mal sehen wie sich Vollgas zu 130 KM/h Richtgeschwindigkeit verhält.
      Fahrstrecke 370 KM Hamburg Fischmarkt über Wismar nach Berlin Olympiastadion.
      Fahrzeuge 2 identische 310 PS Volvos.
      Der eine fuhr höchstens 130 KM/h und Cindie Alleman Vollgas da wo es ging.
      Und das Ergebnis ?
      Der mit Richtgeschwindigkeit brauchte knapp 20 Minuten länger und hat für 41 € Sprit verbraucht und Cindie für 85 €. Also gerade mal 20 Minuten Zeitgewinn auf 370 KM für mehr als das doppelte an Kosten und ein viel anstrengenderes fahren.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hellew ()