Der hässliche fleck der sich nicht so einfach entfernen lässt.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der hässliche fleck der sich nicht so einfach entfernen lässt.

      Tja so iss es halt, man hat ein neues schönes Auto und es muss strahlen.
      Sonnenschein heut in Dortmund und der BVB ist mir mittlerweile egal…! Trink gerade auch ein Veltins... also da gehe ich doch zu der Waschanlage... die zweite Wäsche, und das zweite mal das es mir auffällt.

      Dieser WTF hässlicher FLECK. :cursing:

      Nur in Nassen und Feuchten zustand sichtbar... :!:

      Der Fleck kommt (so schätze ich) von der mechanischen Befestigung aus.
      Für den (Arm / Scheibenwischer) hinten, läuft entlang des Logos einfach gerade runter bis zur ja... Kunststoff Stoßstange. und dort hat, es auch einen fleck hinterlassen.
      Der fleck ist echt hartnäckig... irgendwie sieht es aus nach angetrocknetem Öl oder fett.
      Leicht klebrig wie harz -- Tesafilm Reste, mit winzig kleinen (Härchen) natürlich es ist Staub.
      Nur wie kommt er weg.

      Habt ihr schon mal sowas gehabt… (an der gleichen Stelle.)
      Und wie habt ihr das wegbekommen.
      Mit einer Leichte Politur, lack Reiniger, oder mit Knete :?:IMG_20191130_150456.jpgIMG_20191130_150436.jpg

      Zwei Bilder habe ich beiliegend zur Beurteilung. ;)

      ""
    • Versuch mal Alkohol oder Scheibenreiniger mit Mikrofaser Tuch.

      CX-3 Exclusive-Line 120 PS, Automatik, mondsteinweiß, Sebring, Rückfahrkamera, PDC vorne Nachrüstung, 18 Zoll-Felgen Tomason TN12, Sommerreifen 235 Rain-Sport3, Kuroi-Sportpaket, Mittelarmlehne nachgerüstet, Haubenlifter, rubinrote Außenspiegel, getönte Heckleuchten.

    • Aus diesem Bildwinkel ist es nur sehr schwer zu beurteilen @Georg 67 was du uns zeigen möchtest.
      Ich an deiner Stelle würde es aber auch an erster Stelle mit einer sanften Politur diese hier oder der blauen Knete probieren.


      Vllt,sollten es Wachsreste sein,reicht auch ein APC.
      Aber wie gesagt,es ist nicht eindeutig zu erkennen ;)

      Btw,Scheibenreiniger,wie der Name schon sagt,hat nichts auf dem Lack zu suchen ;)

      „Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“

      Michail Kalaschnikow

      CX-3 2.0 i SKYAKTIV DK 120 KIZOKU Snowflake wWhite Pearl, Schalter, Nav,AHK abnehmbar,Leder
      EZ 07.2018
      bei mir seit 30.10.2019





    • Hallo, das Mazdalogo ist ja so zu sagen eingesteckt. Wenn da nun irgendwie Wachs ausgetreten ist, dann läuft das genau da runter, plausiebler Weise, wenn der Wagen Holraumkonserviert wurde. Mein Auto war an der Stelle vom Werk aus völlig trocken.

      6 Gang Schaltung mannuell, Allrad, 150 PS, Benziener, eigentlich alles Standart nichts extra außer Reifen 16 Zoll als extra.

    • @goldmull hast du schon mal gesehen wie solche Markenzeichen befestigt werden, da kann kein Wachs austreten, geschweige runterlaufen. Das Ding steckt in Kunststoffdübeln der Befestigungsbohrungen und zwar so stramm, das da nichts rauslaufen kann. Früher wurde sie sogar machmal verschraubt, oder mit einem Federblech gesichert.

      CX 3 120PS Schalter, Rubinrot, Sport- Line

    • Neu

      Hallo Rotex209, ich habe mein Logo ja selbst entfernt und das Auto selbst konserviert, daher weis ich was da loß ist. Aber durch meine sonstigen Tätigkeiten weis ich wie kriechfähig so manches Zeug sein kann, also ich halte ein Austreten an der Stelle nicht für unmöglich, da ich in der Richtung schon " unmögliches" selbst gesehen habe.

      6 Gang Schaltung mannuell, Allrad, 150 PS, Benziener, eigentlich alles Standart nichts extra außer Reifen 16 Zoll als extra.

    • Neu

      goldmull schrieb:

      Hallo Rotex209, ich habe mein Logo ja selbst entfernt und das Auto selbst konserviert, daher weis ich was da loß ist. Aber durch meine sonstigen Tätigkeiten weis ich wie kriechfähig so manches Zeug sein kann, also ich halte ein Austreten an der Stelle nicht für unmöglich, da ich in der Richtung schon " unmögliches" selbst gesehen habe.
      O.K. das ein Korossionsschutzmittel, krichfähig sein muss, liegt in der Natur der Sache, es soll ja schützen. Aber, ich kann mir beim bessten Willen nicht vorstellen,wenn die Aufnahmen des Markenlogos nicht beschädigt wurde, das da dieses Mittel austreten kann.
      Aber wie heißt es so schön, "es gibt nichts, was es nicht gibt " Wenn es dich sehr stört, würde ich auch zu einem Aufbereiter gehen, die haben offt Mittel, die nur Gewerbliche erhalten, vielleichte kann so einer das wegpolieren.

      CX 3 120PS Schalter, Rubinrot, Sport- Line

    • Neu

      Guten Morgen allerseits... :)
      Wie oben beschrieben der fleck kommt nicht aus dem Logo...
      Sondern den Anfang macht es durch die Vertiefung von Mechanismus vom dem Scheibenwischerarmes.
      Aber was soll von dort schon auslaufen...!
      Und es wird nur sichtbar, wenn der Bereich Nass oder feucht ist.
      In trockenen Zustand ist es kaum sichtbar oder wahrnehmbar, man muss schon sehr genau hinschauen.
      Wahrscheinlich ist es auch nur kalk.

      Wie dem auch sei, ich habe heute Morgen Sonax Clay, Blaue (Knetmasse) gekauft.
      200g ganz schön teuer das Zeug, hierbei werde ich so behutsam wie nur möglich hergehen :whistling:
      An der betrogene stelle.
      (Das Zeug auch für andere Bereiche gedacht um es anzuwenden Wenns erforderlich wird.)

      Wenn es um eine Verunreinigung des Lackes es sich handelt wird sich zeigen und der fleck wird dann einfach wegradiert.

      Allerdings werde ich erst am kommenden Samstag mich drüber beschäftigen... denn ich habe praktisch keine Zeit.

      Ich werde dann euch ausführlich danach berichten ob ich Erfolg hatte.

      Ich wünsche euch allen eine gute Woche und einen guten Monat.

      LG Georg. ;)

    • Neu

      Georg 67 schrieb:

      Guten Morgen allerseits... :)
      Wie oben beschrieben der fleck kommt nicht aus dem Logo...
      Sondern den Anfang macht es durch die Vertiefung von Mechanismus vom dem Scheibenwischerarmes.
      Aber was soll von dort schon auslaufen...!
      Und es wird nur sichtbar, wenn der Bereich Nass oder feucht ist.
      In trockenen Zustand ist es kaum sichtbar oder wahrnehmbar, man muss schon sehr genau hinschauen.
      Wahrscheinlich ist es auch nur kalk.

      Wie dem auch sei, ich habe heute Morgen Sonax Clay, Blaue (Knetmasse) gekauft.
      200g ganz schön teuer das Zeug, hierbei werde ich so behutsam wie nur möglich hergehen

      Wenn es um eine Verunreinigung des Lackes es sich handelt wird sich zeigen und der fleck wird dann einfach wegradiert.
      ?( ,warum hast dann nicht den von mir eingestellten Link genommen wegen der Knete?
      Jetzt gerade zur Weihnachtszeit ist es auch noch im Angebot ;)
      Egal,jetzt hast die andere.

      Ich habe mir gerade nochmal deine Bilderangesehen...und du schreibst es kommt vom Scheibenwischerarm?!
      Ist dort mal mit z.B. WD40 gearbeitet worden bezw eingesprüht worden??
      Wobei wenn du sagst es "klebt leicht" müsste man wieder umdenken.

      Bei der verwendung mit der Knete bitte IMMER genug Gleitmittel benutzen. Und von der Kunststoff Stoßstange mit der Knete fernbleiben ;)
      „Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“

      Michail Kalaschnikow

      CX-3 2.0 i SKYAKTIV DK 120 KIZOKU Snowflake wWhite Pearl, Schalter, Nav,AHK abnehmbar,Leder
      EZ 07.2018
      bei mir seit 30.10.2019





    • Neu

      herzblatt schrieb:

      Hat sich da jetzt eigentlich schon etwas ergeben @Georg 67???
      Nein noch nichts, aber durch diese miese Wetterlage mit so viel Dreck.
      Ist mir was aufgefallen.

      Es ist die drecksstelle Nummer eins am Auto.

      Dieser fleck kommt nicht vom Scheibenwischer… ich anfangs vermutet habe, sondern viel mehr von der Heckscheibe!!!
      Denn sie ist so ablaufend nach hinten geformt, (etwas konisch) das, dass ganze Rest /Wasser /Dreck genau dort abläuft.
      Und ganz sicherlich ist das ein (DDB) Dauer Drecks Belastung für diesen Bereich.
      Da die momentane Wetterlage es nicht erlaubt den wagen zu waschen werde ich es an einem anderen Zeitpunkt noch mal versuchen.
      Aber nicht mit der knete, sondern einer leichten Politur… und mit einer Versiegelung.

      LG.
    • Neu

      Das mit dem DDB :D:D ist mir auch schon aufgefallen.
      Kann auf Dauer nicht gut sein wenn sich Wasser an ein und der selben Stelle dauerhaft sammelt.
      Aber gut ist nicht zu ändern.

      Ich kann es mir fast nicht vorstellen das die Stelle unterhalb der Heckscheibe der Auslöser/Ursache für deinen Streifen ist.
      Ja,Regenwasser ist kalkhaltig und nicht sauber aber davon dürfte dieser Streifen nicht entstehen.Selbst nicht bei dieser Dauerbelastung.

      Was versprichst du dir von einer Versiegelung? Diese macht erst/nur Sinn wenn der Lack geknetet-gereinigt-poliert worden ist.
      Die Ursache schließt du damit nicht aus.
      Selbst einer sanften Politur würde ich erst mal der Knete den Vorrang geben ;)

      „Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“

      Michail Kalaschnikow

      CX-3 2.0 i SKYAKTIV DK 120 KIZOKU Snowflake wWhite Pearl, Schalter, Nav,AHK abnehmbar,Leder
      EZ 07.2018
      bei mir seit 30.10.2019





    • Neu

      herzblatt schrieb:

      Das mit dem DDB :D:D ist mir auch schon aufgefallen.
      Kann auf Dauer nicht gut sein wenn sich Wasser an ein und der selben Stelle dauerhaft sammelt.
      Aber gut ist nicht zu ändern.

      Ich kann es mir fast nicht vorstellen das die Stelle unterhalb der Heckscheibe der Auslöser/Ursache für deinen Streifen ist.
      Ja,Regenwasser ist kalkhaltig und nicht sauber aber davon dürfte dieser Streifen nicht entstehen.Selbst nicht bei dieser Dauerbelastung.

      Was versprichst du dir von einer Versiegelung? Diese macht erst/nur Sinn wenn der Lack geknetet-gereinigt-poliert worden ist.
      Die Ursache schließt du damit nicht aus.
      Selbst einer sanften Politur würde ich erst mal der Knete den Vorrang geben ;)
      Okay ich schau mal...
      Vielen Dank hab einen schönen Tag. ;)