Notbremssystem hat ausgelöst

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Notbremssystem hat ausgelöst

      Hallo

      Vor wenigen Tagen hatte bei unserem CX 3 das Notbremssystem selbsständig eine Notbremsung eingeleitet. Zur Situation, ich fuhr eine Gefällestrecke,vor mir bog ein Fz links ab und ich fuhr mit etwa 30 -40 km/h auf das vordere Fz zu und wollte gerade rechts ausweichen, als es plötzlich rappelte und der Wagen selbständig die Bremsung einleitete.
      Ich bin zuerst erschrocken und wusste nicht gleich was es war,aber dann sagte ich zu meiner Frau das war eine Notbremsung die das Fz selbständig auslöst bei Gefahr.

      Es bestand zu keiner Zeit eine Gefahr des Auffahrens, aber das konnte das System ja nicht wissen, vermutlich war ich zu schnell und zu nahe am Vordermann.
      jetzt weiß ich wie es sich anfühlt, wenn der CX 3 selbständig bremst und das die Einrichtung funktioniert.

      ""

      CX 3 120PS Schalter, Rubinrot, Sport- Line

    • Ja, weiß auch nicht, was ich davon halten soll, wenn das Fahrzeug so ohne Vorwarnung den Anker wirft. Bisher hab ich diese Situation noch nicht gehabt. Bei einigen „brenzligen Situationen“ erschien lediglich das fett gedruckte Wörtchen „BREMSEN“ im Head-Up.

      CX3 G120, FWD, Automatik, Kizoku Intense, matrixgrau-metallic,Navi, EZ: 10.01.2018

    • Hallo Rotex209, dass vordere Fahrzeug stand, Du fuhrst mit knapp 40 Kmh darauf zu? Kannst Du sagen bei welcher Entfernung die Notbremsung eingeleitet wurde? Hattes Du schon vor der Notbremsung nach rechs gelenkt?

      6 Gang Schaltung mannuell, Allrad, 150 PS, Benziener, eigentlich alles Standart nichts extra außer Reifen 16 Zoll als extra.

    • Ich hatte vor 3 Tagen die Situation, daß vor mir ein Wagen bei 60km/h recht zögerlich abbog und ich wollte mit einem kleinen Schlenker vorbeihuschen....eben so wie man das seit Jahrzehnten macht und gewöhnt ist.
      Pustekuchen, mein Auto bremste auf 0 herunter und der Hintermann konnte gerade noch so bremsen.

      Diese Notbremsungen sind alles andere als ungefährlich für den Hintermann, der im Verkehrsfluss mit sinem Vordermann "mitschwimmt".

      Man sollte also seine Fahrweise umstellen und dem Auto anpassen.
      Es meckert ja ohnehin (zumindest im Sportsline) wenn man zu geringen Abstand fährt,
      was zu einer Fahrweise erzieht die rel. viel Platz zum Vordermann läßt.
      Eine aggressive Fahrweise quittiert das System dann eben schon mal mit einer Vollbremsung.

      Also defensiv fahren, Platz zum Fordermann lassen und nicht zu dicht auffahren......dann passt das schon.
      Ein Problem ergibt sich dann wenn man abwechselnd mit einem anderen Auto fährt das kein Notbremssystem hat.

      CX3 Sportsline G120 Technikpaket IrlandNavi Pureweiß PDC vorne XX-CX2603 EZ 30.5.18

    • Hallo

      Den Schriftzug BREMSEN hatte ich auch schon öfters. Ja das ist schon ein komisches Gefühl, wenn er plötzlich bremst und das Antiblockiersytem zu rattern beginnt.
      Aber im Falle einer Unaufmerksamkeit ist man vermutlich froh, wenn es nicht zu einem Unfall gekommen ist, weil das System rechtzeitig reagiert hatte

      goldmull schrieb:

      Hallo Rotex209, dass vordere Fahrzeug stand, Du fuhrst mit knapp 40 Kmh darauf zu? Kannst Du sagen bei welcher Entfernung die Notbremsung eingeleitet wurde? Hattes Du schon vor der Notbremsung nach rechs gelenkt?
      Hallo goldmull
      Das vordere Fz stand nicht, es fuhr und war in Begriff nach links abzubiegen, ich fuhr ca 2 -3mtr. hinter diesem Fz und wollte gerade ein bisschen nach rechts ausweichen, als Bremssystem die Bremsung einleitete.
      Es wäre auch ohne die Notbremsung nichts passiert, das ich ja die Situation im Griff hatte.

      CX 3 120PS Schalter, Rubinrot, Sport- Line

    • Rotex209 schrieb:

      Hallo

      Den Schriftzug BREMSEN hatte ich auch schon öfters. Ja das ist schon ein komisches Gefühl, wenn er plötzlich bremst und das Antiblockiersytem zu rattern beginnt.
      Aber im Falle einer Unaufmerksamkeit ist man vermutlich froh, wenn es nicht zu einem Unfall gekommen ist, weil das System rechtzeitig reagiert hatte

      goldmull schrieb:

      Hallo Rotex209, dass vordere Fahrzeug stand, Du fuhrst mit knapp 40 Kmh darauf zu? Kannst Du sagen bei welcher Entfernung die Notbremsung eingeleitet wurde? Hattes Du schon vor der Notbremsung nach rechs gelenkt?
      Hallo goldmullDas vordere Fz stand nicht, es fuhr und war in Begriff nach links abzubiegen, ich fuhr ca 2 -3mtr. hinter diesem Fz und wollte gerade ein bisschen nach rechts ausweichen, als Bremssystem die Bremsung einleitete.
      Es wäre auch ohne die Notbremsung nichts passiert, das ich ja die Situation im Griff hatte.
      Du hattes die Situation im Griff....wie ich auch.
      Aber wir haben beide vergessen es dem System mitzuteilen :D

      CX3 Sportsline G120 Technikpaket IrlandNavi Pureweiß PDC vorne XX-CX2603 EZ 30.5.18

    • ... ich hatte eine Situation auch vollkommen im Griff... bis zum Aufprall... :0009:

      Sorry, musste raus...

      Oldschool :D

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot. Teilnehmer an der 1. Mazda Classic Challenge 2018 in Augsburg

    • Hallo Rotex209, vielen Dank für Deine Antwort, verstehe ich. Ich halte allerdings mind. einen Tacho Abstand, deshalb kann ich von dem System im Verkehr auch nichs merken. Sehr oft bemerke ich den Rückwärzfahrwarner, allerdings kam es dabei noch nie zu einer Bremsung.

      6 Gang Schaltung mannuell, Allrad, 150 PS, Benziener, eigentlich alles Standart nichts extra außer Reifen 16 Zoll als extra.

    • Das rückwärtige Bremssystem ist der Hammer.
      Es erkennt Querverkehr lange bevor man diesen selbst bemerken kann.
      Wir fahren rückwärts zwischen hohen Hecken auf die Straße raus und hat uns schon oft sozusagen den Arxxx gerettet :D
      1x hat es gebremst....wegen einem Zweig :)
      Hätte ja nen Kratzer geben können 8)

      CX3 Sportsline G120 Technikpaket IrlandNavi Pureweiß PDC vorne XX-CX2603 EZ 30.5.18

    • Hallo Premacyost, die Warnung finde ich auch sehr gut, das ist dann so wie Du es beschreibst, wenn man so mittig Rückwärz irgendwo raus muss, so zwischen 2 Tranzportern oder so. Allerdings bremst mein System nicht, Du schreibst, dass Dein System bei einem Zweig bremste, ich kann voll duch eine Hecke ohne das etwas auslößt, aber es piept. Dieses Verhalten ziehe ich einer Bremsung auch unbedingt vor, besonders wenn dieses Bremsen bei einer Vorwärzfahrt ausgelößt wird- der Nachvolgende ist nicht unbedingt weit genug weg.

      6 Gang Schaltung mannuell, Allrad, 150 PS, Benziener, eigentlich alles Standart nichts extra außer Reifen 16 Zoll als extra.

    • Und "fast 50 Jahre unfallfrei" bedeutet auch, dass wir (!) langsam in dem Alter ankommen, wo die Reflexe und die Übersicht definitiv nachlassen bzw. langsamer werden. Ich beziehe mich da ausdrücklich mit ein, und es behaupte bitte keiner, er wäre dagegen gefeit, das ist Augenwischerei.

      ____________________________________________
      Dieter / Privatier / EDDM

      CX-3 L121 FWD / 5T-6GS / Tec-P / ACAA / Sportsline / midnightblue / ATH Haubenlifter / Fenstermodul / Dashcam v+h / TPMS :)