Waschen nach Wachs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Waschen nach Wachs

      Huhu,

      sagt mal wie würdet Ihr ein Fzg welches mit Collinite 476 gewachst wurde, im nachhinein waschen?
      Oder um genauer zu sein - wird durch handelsübliches Autoshampoo die Wachsschicht gelöst bzw. abgewaschen?

      Kann ich mir zwar nicht so recht vorstellen - aber besser ich frage noch mal nach.

      Danke

      ""
      "Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, daß es keinen Sinn hat, sich aufzuregen"
      Bitter Pierce
    • Huhu !

      Bei den Auto-Shampoos ist meiner Meinung nach sichergestellt, daß sie eine Wachsschicht nicht über Gebühr angreifen (wie es z.B. bei Spüli der Fall wäre, weil es Tenside enthält).

      Hier ist es ganz gut beschrieben.

      Mazda CX-3 G121, Schalter, Signature, Oris AHK, EZ. 09/2018 in Magma-Rot Metallic und
      Mazda MX-5 NC 1.8 Sendo, EZ. 04/2014 in Obsidian Grau

    • Danke für deine Antwort - das war mir eben nicht so ganz klar, ob Autoshampoos das aufgetragene Hartwachs ignorieren.
      Dann gehts nächste Woche vor dem Urlaub nochmal in die SB-Waschanlage.

      Danke nochmal

      "Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, daß es keinen Sinn hat, sich aufzuregen"
      Bitter Pierce
    • Moin,

      jedes Waschen des Wagens reduziert die vorher aufgebrachte Wachsschicht. Und wie der Kollege aus Bedburg schon schrieb, haben Spülmittel und erst recht Glasreiniger nichts auf dem Lack zu suchen.

      Bei den in Waschanlagen eingesetzten Insekten/Schmutzlösern/Entfernern - die vor dem Einfahren aufgesprüht werden - sind auch wachslösende Substanzen drin. Wird der Wagen häufig gewaschen, auch direkt nach einer Autobahnfahrt im Sommer, braucht man die eigentlich nicht.

      Von diesen Shampoos, die Wachs enthalten, halte ich persönlich nichts. Beim ersten Regen ist das Wachs wieder runter und beim Waschen des Wagens von Hand landet das Zeugs auch auf den Scheiben, wo es eher kontraproduktiv ist, sofern man nicht danach die Scheiben mit Glasreiniger putzt...

      Oldschool :0005:

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot. Teilnehmer an der 1. Mazda Classic Challenge 2018 in Augsburg

    • Nee nee - SB-Box ist nur zum abspülen da; Waschwasser bringe ich mit ;)
      Das natürlich das Wachs "immer dünner" wird ist mir schon klar. War mir nur unsicher, ob es durch Shampoo entfernt wird ähnlich wie durch Spüli.
      z.Z. habe ich das Collinite 476 drauf und bin damit seit über 3 Monate ganz zufrieden. Wollte mir nur das neue Einwachsen vor der Urlaubsfahrt ersparen.

      "Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, daß es keinen Sinn hat, sich aufzuregen"
      Bitter Pierce
    • kommt aber auch auf die vom Hersteller angegebene Haltbarkeitszeit vom Wachs an, die meisten haben zwischen 3-6 Monate. Ich glaube alles was darüber angegeben wird ist nicht wirklich real, abgesehn mal von reinen Lackversiegelungen. ;)

      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016
    • dann bleib entspannt. :thumbup:

      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016