"Neuer Diesel" Erfahrung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "Neuer Diesel" Erfahrung

      Relloc schrieb:

      Ahura schrieb:

      Moin Relloc!

      Deine Anfahrschwäche wundert mich

      Mach doch mal einen neuen Thread zum Thema Neuer Diesel auf.
      Haben wir noch nicht. Interessiert mich auch. Steht mir als Benziner nicht zu.
      Die "Anfahrschwäche" besteht bis 2000, ab da zieht er wie gewollt an! Das heißt für mich, wenn ich überholen will: Drehzahl über 2000 und ab geht's!
      Das habe ich aber bei der Probefahrt mit einen Benziner vor den Kauf gemacht!?!

      Weiterhin spritverbrauch: Landstraße bis ca 110km/h bei 5.1l Diesel
      AB und 130 -140 braucht er aber schon 6.0 L

      Die Bar ist hiermit eröffnet!

      Danke @Ahura
      Würde mich interessieren, wie euere Erfahrung mit den neuen (116 PS) Diesel sind !

      Danke

      Edit: Der spritverbrauch ist mit den Winterreifen 225/50/17
      ""

      CX-3 Bestellt Mitte Mai - Meiner 26.09.2018 Sportsline - Matrixgrau - 115 PS - Diesel - Tech-Paket + Navi + Lederausstattung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Relloc ()

    • Die "Anfahrschwäche" kann ich bestätigen. Da hatte ich doch etwas mehr erwartet. Da war mein alter Passat Variant mit 130PS-PD doch deutlich spritziger auf den ersten Metern (obwohl 150kg schwerer). Da setzte der Turbo auch schon bei 1500 U/min ein. Aber man gewöhnt sich ja an "Alles". Sehr gut finde ich die Elastizität. Besonders auf der Autobahn, wenn mal Gelegenheit ist von 120/130 kmh hoch auf 170 zu schnipsen. Mein Arbeitsweg führt mich über die Autobahn oder, wenn ich die andere Route wähle, über Landstraße + geschlossene Ortschaften. Verbrauch liegt auf der Autobahn bei 5,5 - 6,0 Liter (viel Tempomat 125-130 kmh). Wähle ich den Landstraßenweg lande ich unter 4 Liter. Der Anteil der geschlossenen Ortschaften ist auf dieser Strecke recht hoch und mein Schnitt im Anfang des 60 kmh-Bereiches. Tagesrekord waren übrigens 3,5 Liter/100km. Wenn das Gaspedal zum Beschleunigen Richtung 3000 U/min gedrückt wird und beim Anfahren mit "etwas" Druck wird der Magmarote schon knurrig. Ansonsten läuft er wirklich sehr ruhig. Da sind die Ausengeräusche deutlich wahrnehmbarer. Die Schaltempfehlungen passen übrigens sehr gut. Ein bisl höherziehen kann man natürlich immer :rolleyes: .

      bestellt am 19.06.2018: CX-3 Skyactive-D 115, Magmarot-Metallic, FWD, Schaltgetriebe, Sportsline + Navi + Technikpaket, angekündigt für Mitte Oktober 2018 -> Übergabe am 23.Oktober

    • Hallo, habe jetzt 4500km drauf, man muss sich halt umstellen. Auch beim überholen, ab 2000 U/min überholt er wundervoll und hat Power!

      Ist halt kein Turbo (lt. Verkäufer, auch wenn es in den info's steht), habe mich schon langsam darauf eingestellt.

      Noch eins hätte ich, das dieseln (nageln)! Von aussen dezent (ich sag es mal so), fast nicht zu hören! Innen jedoch kräftiges nageln! Als Vergleich hab ich jetzt meinen "alten" Golf V hergenommen, da war es umgekehrt!

      Ansonsten bin ich sehr zufrieden und jedes Auto fährt sich anders und ein neues immer (meistens) besser!

      Und es wäre schlecht, wenn es heissen würde: der Diesel brummt .net....

      :0010: Ciao

      CX-3 Bestellt Mitte Mai - Meiner 26.09.2018 Sportsline - Matrixgrau - 115 PS - Diesel - Tech-Paket + Navi + Lederausstattung

    • Ohne jetzt eine Grundsatzdiskussion zu starten - tanke mal eine Tankfüllung Total Excellium und schau oder besser höre mal, ob du einen Unterschied feststellst. Nur Geräusch - mehr Leistung/weniger Verbrauch
      ist; wenn überhaupt dann eh im Promillebereich.

    • also wenn dieses 1,5l bzw. jetzt 1,8l Dieselmotörchen keinen Turbo hätte, würdest Du schon beim Anlassen verhungern. Die kleinen Diesel-Motoren sind die einzigen Turbotriebwerke bei Mazda.
      Meiner geht schon ab ca. 1600 U/min gut los, da liegt normal das volle Drehmoment an. ;)
      Man muß natürlich auch mal unten rechts draufdrücken auf das Pedal. ;)

      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016


      7. Bundesweites CX3/ cx30-Treffen in Heimbuchenthal vom 02.07.2021 - 04.07.2021
    • Das mit den gasgeben (auto) hatte ich aber bei einer Probefahrt mit einen Benziner auch!

      Habe auch über verschiedene tuningarten gelesen, ist mir aber zu teuer! Interessieren tuts mich aber schon, u. A. auch über bessere gasannahme (???).

      Zwecks den Turbo sein oder nicht sein, werde ich mich noch dumm machen!

      Gruß

      CX-3 Bestellt Mitte Mai - Meiner 26.09.2018 Sportsline - Matrixgrau - 115 PS - Diesel - Tech-Paket + Navi + Lederausstattung

    • Relloc schrieb:

      Hallo,
      Tanke immer nur Diesel und der reicht mir! Brauche keinen Super Diesel, bin auch so zufrieden! Der normale Diesel ist schon teuer genug!

      Gruß
      Es war lediglich ein Vorschlag, da Dir das Fzg zu laut (nageln) ist.
      Wenn Dir das natürlich viel zu teuer ist, dann kannst du meinen Hinweis ohne Gewissensbisse ignorieren.
    • Habe es schon richtig verstanden und passt schon :0007:

      Edit:


      stephan-jutta schrieb:

      zu Pedalbox- wenn damit ein Gaspedaltuning gemeint ist also das das Gaspedal schneller anspricht- das macht Biggi-der User der auch die Motoren endrosselt oder die Diesel macht auch. Wir haben sowohl den Diesel machen lassen wie auch direkt ds Pedaltuning

      Meine Frage ist: bringt das was, ausser Leere im Geldbeutel? :0001:

      Und wenn es so was gibt, ergibt sich für mich, dass das Problem schon länger besteht! Das ist meine Meinung, will damit keinen :0039:

      CX-3 Bestellt Mitte Mai - Meiner 26.09.2018 Sportsline - Matrixgrau - 115 PS - Diesel - Tech-Paket + Navi + Lederausstattung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Relloc ()