Mittelarmlehne - Erfahrungen - Tipps

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mittelarmlehne - Erfahrungen - Tipps

      Hallo,
      ich möchte in einen bestellten CX-3 2017 KIZOKU Intense eine Mittelarmlehne einbauen.
      Was habt ihr so für Teile eingebaut? Es gibt die Mittelarmlehne von Mazda oder auch andere z.B. Ebay, amazon, Google und. und.
      Ich habe ein Auge auf dieses Modell bei Ebay ARMSTER 2 - PREMIUM Armlehne Mittelarmlehne SCHWARZ Mazda CX-3 ab 01.2015 geworfen.
      Ist das was oder habt ihr andere/bessere Vorschläge?

      ""
      Dateien
      • s-l1600.jpg

        (153,5 kB, 36 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      CX-3 G-150 AWD, KIZOKU Intense, Automatik, perlweiß, Technik-Paket
    • Hallo

      Die von Armster lässt sich leichter einbauen,ist aber nicht so sehr stabil wie die Originale,weil die hat unter der Mittelkonsole einen Halterahmen.
      IMG_0057.JPG

      Bestellt 21.09.2016
      Mondsteinweiss,,120 Automatik,Spiegelmodul,Sportsline,Mittelarmlehne.
      Aktuelle Wartezeit: 4 Monate

      Neubestellung September 2018
      Diesel,Matrixgrau,Sportline+Technikpaket. :thumbup:
    • Moin,

      Ja, die Originale ist wirklich stabil. Die hat selbst so einen Vollhonk ausgehalten, der meinte, er müsste den Arsch seiner 95 kg mittels der Armlehne mittig im Beifahrersitz positionieren. Innerlich war ich auf 180, äußerlich wie Ghandi...

      Oldschool :0005:

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot. Teilnehmer an der 1. Mazda Classic Challenge 2018 in Augsburg

    • Ich würde auf jeden Fall das Original nehmen.
      Denn der Einbau ist doch sehr viel solider als bei den Modellen aus dem Internet, wo teilweise der Fuß nur in das hintere kleine Ablagefach eingesteckt wird.
      Beim Original wird ein stabiler Rahmen verbaut.
      Das einzige was mich etwas stört, ist das die Ablagemöglichkeiten in der Armlehne dadurch das die nicht so breit ist eher mickrig sind.
      Zumal das Angebot an Ablagemöglichkeiten im CX-3 nicht gerade üppig ist.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Ich will ja nicht meckern, aber... ich tu's jetzt trotzdem. Aber nur kurz. :P

      Irgendwie nervt es mich, im Jahr 2017 überhaupt über etwas so belangloses nachdenken zu müssen, das eigentlich Standard sein sollte. Gibt es auf dieser Welt noch einen weiteren Hersteller, bei dem die Autos zwar bis zum Dach mit allen erdenklichen Extras ausgestattet sind, aber bei dem man eine simple Mittelarmlehne nicht mal als Sonderausstattung, sondern als nachträglich zu verbauendes Zubehör bestellen muss? Wieviel Promille hat man denn, wenn man so etwas entscheidet? War das der gleiche, der auch das Sonnendach für Deutschland gecancelt hat?
      Dazu kommt noch das Glücksspiel mit dem Händler, ob er dir nun 200 oder 400 Euro für die Armlehne plus Einbau abnimmt.

      Wie stellt sich Mazda das eigentlich vor, wenn man das Sondermodell mit der braunen Lederausstattung ordert..? Vermutlich gar nicht. :rolleyes:

      Dass nach Einbau der MAL die Becherhalter nicht mehr nutzbar sind, ist auch so ein Treppenwitz. Da bauen sie so eine geile Karre und verkaspern es auf den letzten Metern (zu denen ich u.a. auch die inzwischen seit Jahren fehlende Unterstützung von Apple Car Play bzw. Android Car zähle).

    • Verschoben. Der nowodka



      Anfragen bitte im Forum stellen. Probleme intressieren alle und die Lösungen auch.

      Bitte zuerst Nachsehen ob es zu einem Thema, wozu ihr Posten wollt, schon einen Thread gibt.



      CX3 Sportsline, 7 Gang Schaltgetriebe, Windtone Doppelfanfare, Mondsteinweiss, 150 PS, AWD, Navi, Originale Gummimatte Kofferraum, CX3 Fussmatten, Parksensoren vorne, Automatisch anklappende Spiegel, Winterreifen auf 18" Alutec Monstr, Sebring Auspuffendtopf, MVG AHK abnehmbar mit 13 pol., Anschlussgarantie und Profifahrzeug = kein Gummipuffer. Automatisches Fensterschließmodul,
      Farbe Erdtrabantenlightwhite :D Whatsappen kann er auch.



      :schalke::hsv: für den armen Oldschool