Windschutzscheibe Kaskoschaden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Windschutzscheibe Kaskoschaden

      Hallo zusammen,

      aus aktuellem Anlass habe ich mal eine Frage in die Runde:

      Hat von Euch schon einmal jemand eine Windschutzscheibe ersetzen lassen? Mich würde interessieren, wie hoch die Rechnung z.B bei Carglass, einer freien Werkstatt oder beim Mazdahändler war.
      Der Mazdahändler der unsere Scheibe getauscht hat, hat der Versicherung dafür 1.300 € brutto in Rechnung gestellt. Hierbei schlägt die Scheibe selber mit 624,-- € netto zu Buche. Die Arbeitszeit wird mit 2,7 angegeben, was wohl Herstellervorgabe ist.
      Wie schon einmal schrieb, ruft der Händler einen Stundensatz von 149,-- auf. Hier macht nun die Versicherung Probleme und hat die Rechnung um Rund 90 € gekürzt.
      Ich kläre gerade, ob eine Kürzung rechtmäßig ist und dann sehe ich weiter. Wie ich inzwischen weiß, sind Kürzungen insbesondere bei der HUK fast schon Standard. Die verlieren zwar einen Rechtsstreit nach dem anderen, versuchen es aber immer wieder.
      Ein Hoch auf die KFZ Rechtschutz...

      Unabhängig davon finde ich die Rechnung natürlich auch sehr hoch für eine Scheibe. Leider habe ich keinen anderen Händler in unmittelbarer Nähe.

      Hat jemand von Euch selber schon Erfahrung?

      Gruß Mikka

      ""
    • Kann dir nur sagen, das der Preis für den Scheibentausch heutzutage so ist.
      So eine Scheibe ist ja aktuell nicht einfach nur ein Stück Glas so wie früher. Durch die ganzen Assistenten ist das ja High Tech.
      Ich weiß aus den Arbeitsalltag, eine kaputte Scheibe bei der S-Klasse zu wechseln geht schon gegen 2.000 €.
      Aber der Stundensatz bei einem Händler ist ja schon fast eine Unverschämtheit. Der denkt sich wohl ist ja eh nur die Versicherung, da will ich auch was abhaben. Meiner liegt bei noch nicht mal 90 €.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Hallo

      Ich hatte in den letzten Jahren zahlreiche Scheiben unserer Autos (keinen Mazda) erneuern müssen und nie einen Euro selbst bezahlt.
      Habe das vorher mit der Fa. abgeklärt, die die Kosten dann mit meiner Versicherung abrechneten. War die Fa. CM -Autoglas, die jeweils die Scheiben erneuerten. Soweit ich mich noch erinnere, wurden aber auch denen gewisse Abzüge gemacht.

      CX 3 120PS Schalter, Rubinrot, Sport- Line

    • Die meisten Versicherungen, nicht nur im Kfz-Bereich, versuchen heute Kürzungen vorzunehmen. Da die Werkstätten dies auch wissen, wird die Rechnung schon von Anfang an mehr oder weniger höher erstellt. Ist ein Sch...-Spiel, ist aber nun mal so.

      CX-3 Exclusive-Line, G-120, Handschalter, Onyxschwarz, Navi, Winterreifen Michelin A5 auf Borbet RE

    • Bei mir kam ein Bescheid der HUK, dass 1150€ für die neue Scheibe (Steinschlag) an das Mazda AH überwieswn worden sind. Laut Aussage des Händlers musste nach Einbau des Glases noch mit dem Lapi die Sensorik programmiert werden. Beim neuen CX5 reicht lt. Aussage der Werkstatt eine Kali-Fahrt.

      Gruß aus der Bauhausstadt Dessau,
      André, der 1000.Verrückte hier.

      CX3 Skyactive G120 FWD 6-Gang 6/2016 Graphitgrau-Metallic mit Touring-Paket, Navi, 17-Zoll BORBET F Black Glossy mit Allwetter, LED-Kennzeichen.-und Innenbel., Logo-Projectoren,Chromschwinge black glossy foliert, Frontlogo schwarz matt, Whatsapp-Sprachausgabe :-), Touch frei & neues Hintergrundbild,Videoplayer,Speedometer,Blitzer,Spiegelmodul


    • Wenn du bei der HUK den günstigeren Tarif hast ohne freier Werkstattwahl, dann wurde wohl zu recht gekürzt. HUK arbeitet nämlich mit carglas zusammen.

      Ich finde aber die Scheiben von carglass sind total minderwertig und nicht mit Originalscheiben zuvergleichen.

      cu
      Assedo



      CX 3 sportsline Mod. 2017- matrixgrau- 120 PS - 2WD - Benziner - Schaltgetriebe - Technikpaket - Unterfahrschutz vorne und hinten - Innen LED


    • @assedo Ich finde aber die Scheiben von carglass sind total minderwertig und nicht mit Originalscheiben zuvergleichen.

      Diese Aussage ist ein Schmarrn.
      Bei meinem letzten Auto (Premacy) wurde bei Carglas die Scheibe getauscht.
      Orginal Mazda Scheibe, kann man ja feststellen.
      Problemlos alles geregelt und bezahlt.

      CX3 Benziner 120 PS Automatk Cyanitblau Met. Blaue Bremssättel.
      Einstiegsleisten Kofferraumwanne Autom.anklappbare Spiegel.
      Secukey Kofferraumkanten Edelstahlschutzleiste.

      1 A Exklusiv Ausstattung komplett mit Gummipuffer !!!
      Kein Grauimport halbfertig ohne Gummipuffer !!!

    • assedo schrieb:

      Wenn du bei der HUK den günstigeren Tarif hast ohne freier Werkstattwahl, dann wurde wohl zu recht gekürzt. HUK arbeitet nämlich mit carglas zusammen.

      Ich finde aber die Scheiben von carglass sind total minderwertig und nicht mit Originalscheiben zuvergleichen.
      Ich habe KEINE Werkstattbindung in meinem Vertrag. Die HUK zahlt die Werkstattkosten nur bis 120,-- pro Stunde. Nach meinen bisherigen Recherchen kommt Sie im Zweifel damit nicht durch.
      Das Netzt ist voll von entsprechenden Urteilen. Nur handelt es sich bei der Kürzung um einen Betrag (ca. 90,--) den viele einfach schlucken, weil der Aufwand des Rechtsweges (und auch das Risiko) vielen zu hoch ist.
      Ich rufe am Montag einen ADAC Anwalt zu dem Thema an.
    • @Mikka: gute Entscheidung, so ne Verkehrsrechtsschutz is schon nich übel. ;)

      @assedo:
      Wenn man mal die doch recht "bescheidene" Qualität der Mazda-Originalscheiben sieht (sehr weiches Glas, wo man schon mit dem Plastik-Eiskratzer schöne Macken im Glas hinterlassen kann) denke ich mal das jede Zubehör-Scheibe aus deutscher Produktion entschieden besser ist. ;)
      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016
    • wo man schon mit dem Plastik-Eiskratzer schöne Macken im Glas hinterlassen kann) denke ich mal das jede Zubehör-Scheibe aus deutscher Produktion entschieden besser ist.

      Ich benutze nur noch Scheibenendeiser. Gibt es bei uns in der Firma kostenlos. 8)
      Ich habe bei der A-Klasse damals auch eine Frontscheibe bei Carglas wechseln lassen . Erst Steinschlag Reparatur und anschließend ein Riss in der Scheibe. Die HUK-Coburg hat anstandslos bezahlt. Musste lediglich die 150 Euro SB der TK bezahlen.

      CX 3 rot Automatikgetriebe, Sportline Ausstattung, Mittelarmlehne und AHK.

    • Ich habe im April 1160Euro auf der Rechnung für die Versicherung gehabt.
      Die LVM hat ohne Probleme bezahlt, 150SB.
      Die Scheibe habe ich bei einer Mazda Werkstatt machen lassen.

      Gruß
      Lou 8)

      Ich habe zwar keine Lösung aber ich bewundere dein Problem. :D
      Profi Fahrzeug ohne Gummipuffer :0009:

      CX-3 Exclusive-Line 120PS FWD Purweiss, Navi, Rückfahrkamera, Mittelarmlehne, seit dem 06.11.15 meiner

    • @Lou
      Dann liegen wir beide auf einem Niveau. Auch damals bei Mazda direkt.

      Gruß aus der Bauhausstadt Dessau,
      André, der 1000.Verrückte hier.

      CX3 Skyactive G120 FWD 6-Gang 6/2016 Graphitgrau-Metallic mit Touring-Paket, Navi, 17-Zoll BORBET F Black Glossy mit Allwetter, LED-Kennzeichen.-und Innenbel., Logo-Projectoren,Chromschwinge black glossy foliert, Frontlogo schwarz matt, Whatsapp-Sprachausgabe :-), Touch frei & neues Hintergrundbild,Videoplayer,Speedometer,Blitzer,Spiegelmodul


    • @Lou

      Kannst Du mir sagen, wie der Stundensatz bei deinem Händler ist? Ich denke die Differenz liegt hier wirklich nur im Stundensatz, da die 2,7 Stunden Arbeitszeit ja Herstellervorgabe ist.
      Wenn ich statt 149,-- € einen Stundensatz von 100,-- € nehme, passt die Rechnung mit 1.160,--

      Wie gesagt, leider habe ich keinen alternativen Mazdahändler in näherer Umgebung.

      Das hat eine erste Rechtsberatung ergeben:

      - Versicherungen versuchen immer häufiger -meist ohne rechtliche Grundlage- Rechnungen zu kürzen
      - Die HUK Coburg (HUK24) fällt hier wohl besonders häufig auf. Kann jeder auch sehr leicht ergoogeln. Mehr als jeder zweite Eintrag betrifft diese Versicherung.
      - Es wird meistens in einem Bereich gekürzt, der in keinem Verhältnis zum Aufwand eines Rechtsstreits steht. Somit werden diese Kürzungen meist vom Kunden übernommen. Ziel erreicht für die Versicherung erreicht.
      - Da ich der Auftraggeber bin, kann die Werkstatt natürlich auch die Kürzung bei mir einfordern. Manche Werkstätten machen das aus Kulanz nicht um den Kunden zu halten.
      - In den allermeisten Gerichtsurteilen verliert der Versicherer -aber natürlich gibt es keine Garantie- man muss also abwägen, ob man den Aufwand betreiben will, das finanzielle Risiko wäre durch die Rechtsschutz abgedeckt.

      Mal sehen, wie die Werkstatt jetzt reagiert....

      Gruß Mikka