Lehne der Rücksitze ausbauen

  • Hallo,


    ich möchte/muss ein Weinfass im CX3 transportieren. Dabei ist die Lehne der Rücksitzbank im Weg. Die Lehne umzulegen bringt nicht genügend Platz. Der Absatz, der dann bleibt, ist genau das, was verhindert, dass das Weinfass dort hineinpasst.


    Kann man die Lehne der Rücksitzbank einfach ausbauen? Es geht nur um das breitere Teil auf der Fahrerseite. Wenn ich die Verkleidung unten an der umgeklappten Lehne anschaue, dann sind dort zwei größere Schrauben. Nur: Ist das alles? Was ist mit dem Gurt in der Mitte?


    Falls jemand das schon gemacht hat oder weiß ob oder wie das geht: Ich würde mich über Tipps sehr freuen.


    Gruß


    Dirk

    ""
  • Probier doch mal die Sitzbank hinten raus zu nehmen und dann die Lehne umzuklappen. Vielleicht reicht das schon das die dann flacher liegt. Die Sitzbank ist nur "geclipst" die kann man einfach nach vorn ziehen und dann rausnehmen (evtl. kurz nach hinten schieben). Habe ich damals gemacht als ich meine AHK im alten CX3 eingebaut habe.;)

    Die Lehne ist normal nur rechts und links mit Schrauben befestigt, der Gurt ist in der Lehne integriert und am Boden befestigt.

    Guggst Du hier:


    Rückbank_1.png   Rückbank_2.png

    Gruß Axel


    Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.


    CX3-G121 Selection; Polymetal-Gray / FWD / 6GS / DUK-P / TEC-P / NAV; 2 Jahre Anschlussgarantie; AHK; 2CAN on Board.
    CX3-Sportsline; D105 FWD

    7. Bundesweites CX3/CX30-Treffen in Heimbuchenthal vom 02.07.2021 - 04.07.2021