Mittelarmlehne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mittelarmlehne

      Zur Mittelarmlehne kann man hier viel lesen. Allerdings beziehen sich die Beiträge auf die nachgerüstete Version.
      Unser CX-3 hat das Ding serienmäßig verbaut (12/18). Bei der Probefahrt hatten wir den Fahrersitz höher eingestellt da meine bessere Hälfte etwas kurz geraten ist. Dann ist die Armlehne aber zu niedrig und kaum noch nutzbar. Der Verkäufer meinte, dass ihm dieses Problem bekann ist. Meine Frage: Kann man da wirklich nix einstellen? In der Aufregung habe ich versäumt mir das mal genauer anzusehen.
      Im Handbuch konnte ich dazu nix finden.

      ""
      CX-3 G 121, magmarot, sportsline, EZ: 12/18, Schalter, ohne TP
    • Moin und nein,

      die ist im aktuellen Modell nicht verstellbar.

      Oldschool :0005:

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot. Teilnehmer an der 1. Mazda Classic Challenge 2018 in Augsburg

    • Ist das selbe Problem wie mit den Armlehnen in den Türen.
      Ich weiß nicht, wo Mazda da die Maße hergenommen hat.
      In den Türen sind sie nur dazu da, um die Beinfreiheit in der Breite einzuschränken,
      zur Armablage absolut unbrauchbar ...

      vlg, Steamy

      CX-3 G120 Revolution - Titanium-Flash - EZ 26.9.2018

    • Da gibt es einige im Forum , die haben sie in der Garantiezeit tauschen lassen wegen irgenwelcher Beulen im Leder.
      Ich weiß nicht was die mit ihren Armen machen.
      Meine Hände und der Rest sind am Lenkrad.

      CX-3 Exclusive-Line 120 PS, Automatik, mondsteinweiß, Sebring, Rückfahrkamera, PDC vorne Nachrüstung, 18 Zoll-Felgen Tomason TN12, Sommerreifen 235 Rain-Sport3, Kuroi-Sportpaket, Mittelarmlehne nachgerüstet, Haubenlifter, rubinrote Außenspiegel, getönte Heckleuchten.

    • Der Rest auch , ?(:D

      CX-3 Sportsline , 120PS ,Arachneweiß , Spoilerpaket ,rote Bremssättel,aut. ankl. Außenspiegel,CX3 Fußmatten, Mittelarmlehne , Navi , 6 Gang ,Grill und Embleme foliert,Spoilerpaket lackiert ,Einstiegleisten,Sebring Sportauspuff,AHK abnehmbar,Rückleuchten foliert,KEIN GUMMIPUFFER seit dem 18.12.2015 meiner. :thumbsup:
      :schalke: GLÜCK AUF
    • maexchen2000 schrieb:

      Meine Hände und der Rest sind am Lenkrad.
      Wenn Du Ähnlichkeiten mit deinem Avatar haben solltest, würde mich sowas nicht wundern ... :0009:

      Ich jedenfalls - mit meinen 1.82 m nicht klein aber auch nicht der Allergrößte und ohne Affenhände, hab den Sitz soweit hinten wie möglich und das Lenkrad ganz eingefahren - wäre auf längen Strecken froh, wenn ich meinen linken Ellenbogen abstützen könnte - mit der Hand auf dem Lenkrad. Die pseudo Armlehne, mit ihren oft problematischen Schalterwippen, die nur die seitliche Beinfreiheit einschränkt, macht mir keine Freude. Sonst bin ich ja mit dem Kleinen sehr zufrieden :0007:

      vlg, Steamy

      CX-3 G120 Revolution - Titanium-Flash - EZ 26.9.2018

    • Wenn Du Ähnlichkeiten mit deinem Avatar haben solltest, würde mich sowas nicht wundern ...

      Der war gut! :0009:

      Meine Frage wurde ja schon schnell, und kompetent, beantwortet.
      So läßt sich die MAL, von mir, kaum sinnvoll nutzen.

      Danke Euch Allen.

      CX-3 G 121, magmarot, sportsline, EZ: 12/18, Schalter, ohne TP

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Johnplayer ()