Navi SD Karte (nachgekauft, auch aus dem Ausland)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HMK schrieb:

      Aber Hand aufs Herz, würde jemand die SD-Kartem im Netz kaufen wenn sie nur 20 oder 50€ günstiger als beim fMH wären?
      Nein, kaum!
      Es ist nun nicht so, dass ich mich jeden Tag ärgere, dass ich meine Karte beim fMH genommen habe. Aber mit heutigem Wissensstand meinerseits wäre es natürlich eine Überlegung wert gewesen diese in der Bucht zu erwerben. Also, was soll´s - wie @Beany oben schreibt...alles gut, ich bin zufrieden und das ist die Hauptsache!

      @hellew
      Mittlerweile bin ich völlig durcheinander - kann ich die Bucht-Karte dann über die Toolbox auch updaten?
      Weil, wenn nicht:
      Woher weiß ich aber welchen Stand die Bucht-Karte hat? Ich würde die vorhandene Originalkarte auf den letzten Drücker nochmals aktualisieren und dann eine Weile (1/2 bis 1 Jahr?) fahren, bevor ich im Netz eine neue kaufe.
      ""
      CX-3 Sports-Line G 120 FWD in Matrixgrau-Metallic mit Navi, ohne Technikpaket als Handschalter
      Spritmonitor:
      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein! :0027:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gladbacher ()

    • @Gladbacher

      Moin,

      soviel wie ich weiß ist das mit updaten über die Tool kein Thema, das funktioniert wohl.
      Die noch nicht geklärte Frage ist wie das mit den 3 Jahren ist.
      Sprich, 3 Jahre läuft die Originalkarte dann möchte MAZDA Geld haben.
      So, dann kauft man eine Karte im Netz und geht dann wieder 3 Jahre kostenloses Update oder nicht, da fehlt noch eine belastbare Antwort, denn die ersten 3 Jahre sind ja erst im Sommer um.
      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Gladbacher schrieb:



      Mittlerweile bin ich völlig durcheinander - kann ich die Bucht-Karte dann über die Toolbox auch updaten?

      Natürlich geht das.
      Ich hab meine Karte aus Irland in der Toolbox überprüfen lassen und danach problemlos das/die Updates geladen.
      Dateien
      • 1.JPG

        (84,05 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 2.JPG

        (114,26 kB, 14 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • hellew schrieb:

      So, dann kauft man eine Karte im Netz und geht dann wieder 3 Jahre kostenloses Update oder nicht, da fehlt noch eine belastbare Antwort, denn die ersten 3 Jahre sind ja erst im Sommer um.
      Ja, danke, das war der Stand der Dinge!

      Lupoo schrieb:

      Natürlich geht das.
      Ich hab meine Karte aus Irland in der Toolbox überprüfen lassen und danach problemlos das/die Updates geladen.
      Ja, bei der ersten Karte ist das klar. Aber wenn ich die originale Karte nach 3+ Jahren aus dem Fahrzeug entnehme, schiebe eine neue aus Irland ins Auto und fahre damit - gehen diese beiden Komponenten (Fahrzeug & Karte) dann mal eben eine "Heirat" ein und ich kann das dann auch wieder 3 Jahre updaten?
      Oder erkennt Mazda/die Toolbox, dass hier eine neue Karte zu einer altbekannten FIN genutzt werden soll?
      Aber gut, spätestens wenn die 3 Jahre von @hellew demnächst vorbei sind werden wir schlauer sein... :0001: ...also abwarten und nach dem Mittagessen :0025: zum Italiener auf ein Eis spazieren... :0007:
      CX-3 Sports-Line G 120 FWD in Matrixgrau-Metallic mit Navi, ohne Technikpaket als Handschalter
      Spritmonitor:
      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein! :0027:
    • Müßen wir halt abwarten.
      Ich weiß nicht ab wann die ersten Netzkarten zum Einsatz gekommen sind.
      Ich habe 2016 nichts von der Alternative gewußt.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Bin auch gespannt, was nach 3 Jahren passiert bezgl. Updates.
      Da über die Toolbox ja auch die FIN auf dem Server registriert ist, wäre es softwaretechnisch ein leichtes, weitere Updates zu blocken.
      Da würde auch eine neue Registrierung mit einer alternativen EMail Adresse nichts nutzen.
      Bei Mazda bekommt man dazu auch keine Antwort. Ich hatte auch gefragt, ob man mit einer neuen Karte wieder 3 Jahre Updates bekommt.
      Diese Frage wurde wie einige andere einfach ignoriert.
      Das Thema Navigation scheint Mazda wirklich nicht besonders am Herzen zu liegen... :D

    • Natürlich, geht alles.
      Und mir geht das eben ums Prinzip.
      Wenn ich einen schönen Batzen für die Navikarte bei MAZDA abgedrückt habe, sprich 690 € und soll dann nach 3 Jahren über 180 € zahlen und 3 Jahre weiter wieder über 180 €, da hört das bei mir auf.
      Bei dem Einstandspreis sollte alles weitere zumindestens über einen recht langen Zeitraum abgedeckt sein. Und da es das nicht ist, werde ich mir dann eben eine günstigere Alternative suchen.
      KIA z.B. bietet 7 Jahre kostenloses Naviupdate an, man sieht es könnte auch anders gehen.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hellew ()

    • ihr macht Euch Sorgen... :m0045:
      So oft wie Updates über die Toolbox kommen, kann man locker 1- 2 Jahre drauf verzichten. :D
      Garmin bringt die updates 4x im Jahr kostenlos, da lohnt sich das. ;)

      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016
    • Schon richtig,

      man hat sich früher auch nicht jedes Jahr einen neuen Shell-Atlas gekauft.

      Aber wenn schon moderne Zeiten, denn auch richtig.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Maverick schrieb:

      Garmin bringt die updates 4x im Jahr kostenlos,


      stimmt wohl aber ich kenne da ein paar Ecken da meint mein Garmin aber immer noch es ist April 2003........ :D Meiner Meinung nach wird dieses Thema mit den Updates überbewertet. Auch mit älterem Kartenmaterial findet das Gerät den richtigen Weg. Bis auf Neubauten. Das kann man aber auch im Vorfeld gut eingrenzen.

      Blöd nur das damit kräftig geworben wird :(
      Zur Duldsamkeit gehört nicht, dass ich auch billige, was ich dulde...
      _________________________________________________
      Die Diva von Italienischen Jungfrauenhänden in einer mondfreien Nacht montiert!!!
    • Shell Atlas ist ein Hartz IV Navi,

      ADC Atlas ist ein Hartz IV Navi + wird noch sehr viel in Bayern genutzt. :D:D



      Anfragen bitte im Forum stellen. Probleme intressieren alle und die Lösungen auch.

      Bitte zuerst Nachsehen ob es zu einem Thema, wozu ihr Posten wollt, schon einen Thread gibt.



      CX3 Sportsline, 7 Gang Schaltgetriebe, Windtone Doppelfanfare, Mondsteinweiss, 150 PS, AWD, Navi, Originale Gummimatte Kofferraum, CX3 Fussmatten, Parksensoren vorne, Automatisch anklappende Spiegel, Winterreifen auf 18" Alutec Monstr, Sebring Auspuffendtopf, MVG AHK abnehmbar mit 13 pol., Anschlussgarantie und Profifahrzeug = kein Gummipuffer. Automatisches Fensterschließmodul,
      Farbe Erdtrabantenlightwhite :D Whatsappen kann er auch.



      :schalke::hsv: für den armen Oldschool