Kraftstoff, Antrieb, Leistung wer zieht die Wurst vom Brot?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • :0008:
      ""

      Dabei ist alles :bayern:












      Sportsline 150 AWD Arachneweiß

    • Mensch Leute. Macht doch nicht so ein Theater um die paar PS mehr oder weniger, wann wieviel anliegt und überhaupt. Da hat jeder eine andere, wenn auch subjektive, Meinung.
      Ich selbst habe beim Probefahren keinen Unterschied zwischen den 120 und 150 PS gemerkt. Der nächste sagt wieder da ist ganz klar ein Unterschied. Der nächste würde nur einen Diesel fahren, auch bei 10.000 km im Jahr. Und jeder hat mit seiner Meinung aus seinem Blickwinkel zu 100% Recht.
      :0003:

    • Quakfrosch schrieb:

      Mensch Leute. Macht doch nicht so ein Theater um die paar PS mehr oder weniger, wann wieviel anliegt und überhaupt. Da hat jeder eine andere, wenn auch subjektive, Meinung.
      Ich selbst habe beim Probefahren keinen Unterschied zwischen den 120 und 150 PS gemerkt. Der nächste sagt wieder da ist ganz klar ein Unterschied. Der nächste würde nur einen Diesel fahren, auch bei 10.000 km im Jahr. Und jeder hat mit seiner Meinung aus seinem Blickwinkel zu 100% Recht.
      :0003:
      Genau...

      und ich hatte gar nicht die Möglichkeit vorher eine Probefahrt zu machen, da ich blind bestellt hatte.

      In dem Fall hat Mazda für mich die Motorvariante bestimmt, da ich AWD haben wollte ... :rolleyes: und jetzt muß ich mit den 150 PS leben :0010:

      Gruß
      Ulrich

      CX-3 150PS AWD Automatik Technik-Paket Navi Mittelarmlehen Alupedale Arachne-Weiß on the Road seit 31.07.2015

    • Moin nochmal

      Hamburg schrieb:


      Nochmal im Detail:
      Sports-Line, Navi, Technikpaket, Rubinrot
      Zubehör: LED-Innen, MAL, Fußraumteppichmatten, Fußstütze, Schalenwanne, Einstiegsleisten
      mir persönlich fällt dazu ergänzend nur ein:

      AHK abnehmbar (sofern mal benötigt) und das Spiegelmodul (finde ich genial).

      Dem einen ist die Einparkhilfe vorne wichtig, der nächste findet das Technikpaket Scheiße, weil es ihm ein paar Liter unsichtbaren Kofferraum klaut, ein dritter wiederum braucht zwingend Windabweiser an den Seitenscheiben... Für mich gilt da: jeder wie er mag.

      Einige bekommen ihren CX-3 vom Händler ausgeliefert, andere aus der Zubehörabteilung :0006:

      Oldschool :0005:

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot. Teilnehmer an der 1. Mazda Classic Challenge 2018 in Augsburg

    • Gilgamesch schrieb:

      In dem Fall hat Mazda für mich die Motorvariante bestimmt, da ich AWD haben wollte ... und jetzt muß ich mit den 150 PS leben
      Tja Ulrich,

      da sind wir schon zwei leidende Personen :w0016:
      CX-3 G-150 AWD, KIZOKU Intense, Automatik, onyxschwarz, Technik-Paket, Navi, Carbon Einstiegsleisten mit LOGO CX3 v&h, Mittelarmlehne, Parksensoren vorne, LED-Innenbeleuchtung, CX3-Gummifußmatten-Herbst/Winter, CX3-Textilfußmatten Luxury rot-Frühling/Sommer, Ventilkappen Original Mazda, Sebring-Sportauspuff
      - bestellt 27.04.17 - Abholung 28.06.2017
    • Berlincx3 schrieb:

      Gilgamesch schrieb:

      In dem Fall hat Mazda für mich die Motorvariante bestimmt, da ich AWD haben wollte ... und jetzt muß ich mit den 150 PS leben
      Tja Ulrich,
      da sind wir schon zwei leidende Personen :w0016:
      wir können uns ja gegenseitig bemitleiden.. :0034::0011: ach Quatsch, wir haben eben unerschrocken zugegriffen und sind nicht enttäuscht worden :0012:

      außerdem, wenn mal ein PS kaputt geht haben wir immer noch Reserve :D

      Gruß
      Ulrich

      CX-3 150PS AWD Automatik Technik-Paket Navi Mittelarmlehen Alupedale Arachne-Weiß on the Road seit 31.07.2015

    • telosnox schrieb:

      ferero schrieb:

      Als ich den 120 PS getestet habe war das im Mazda 3. Da war bei 4500 U/min auch nichts mehr los. Heute mal meinen CX(120PS)mehrfach im 2und3 gang getreten, dreht gleichmäßigbis 6500 U/min. Mazda hat wohl gegenüber dem 3er die Motorcharakteristik erändert, da das maximale Drehmoment jetzt bei 2800 U/min(204 Nm) anliegt zu früher 4000U/min(210Nm).
      Also nicht mehr kastriert, sondern dicke Eier! :P<3:thumbsup:
      Ich glaube dir nicht, dass beim Mazda 3 bei 4500 U/min nix mehr los war. Da waren genau 120PS los. Nicht mehr und nicht weniger.Und jetzt bitte nochmal ins Leistungsdiagramm vom Mazda 3 schauen:
      [IMG:http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/120ps5geuq92dj0.jpg]
      Der hat bei 2800 U/min auch schon die 204 NM. Er steigt halt danach nochmal ein wenig im Drehmoment an (was der CX-3 wohl nicht macht).
      Und jetzt bitte im obigen Bild nochmal auf die Stelle ab 4000 U/min schauen. DAS ist die Kastration. Diese schnurgerade Linie in der Leistung, die bei exakt 120PS bleibt. Das ist eine elektonische Drossel.

      Wie wahrscheinlich ist es, dass Mazda im CX-3 den gleichen Skyactive Motor verbaut hat und dann das Bild beim 120er hier bedeutend anders aussieht? Das wird so ähnlich aussehen, nur dass das Maximale Drehmoment geringer ist und die Drossel etwas später einsetzt (weil die Leistung auch erst später erreicht werden kann). Dennoch liegt da die gleiche elektronische Kastration vor, der Motor könnte eigentlich mehr.

      Und mit Kastration meine ich nicht, dass der Motor gar nix mehr leistet. Falls mich jemand so verstanden haben sollte, dann tut mir das leid. Er leistet einfach weniger, als er könnte. Da wird praktisch einfach Gas weggenommen.
      Das Diagramm zeigt genau was ich beschrieb, ab ca. 4500U/min nur "zähe" Drehzahl zunahme. Logisch da die Leistung konstant, aber das Drehmoment fallend. Beim CX3(120 FWD) dreht er locker weiter,
      also muß am Motor was verändert worden sein. Bei ca.gleichem Leergewicht braucht der CX3 auch 0,8 Liter im "Drittelmix"mehr (beide Euro6).

      Mein CX3: 120 PS Schalter, Sports-Line, Rubinrot , KeylessGo deaktiviert, Technikpaket seit 11.09.15 is er da!

    • Du hast Recht. Ich hab völlig außer Acht gelassen, dass in diesem Fall das Getriebe als Drehzahlanpassung ja gar keine Rolle spielt.

      Was ich meine: Es ist egal, ob ich ein riesen Drehmoment habe und dadurch bei 2000U/min 100PS erreiche oder ob ich ein kleines Drehmoment habe und bei 8000 U/min 100PS habe. Das Getriebe passt die Drehzahl an und bei gleicher Geschwindigkeit haben dann beide am Rad das gleiche Drehmoment.

      Dieses Prinzip lässt sich aber hier gar nicht anwenden. Was sich anwenden lässt: Es ist egal, ob ich im 6. Gang bei 4k beschleunige oder ob ich in den 4. Gang bei 5,5k schalte. In beiden Fällen beschleunige ich genau gleich schnell.

      Der CX-3 hat bei 2800 U/min sein maximales Drehmoment von 204NM. Da liegen bereits 80PS an. Die maximale Leistung ist mit 120PS bei 6000 U/min angegeben. Das macht 140NM Drehmoment.
      Das Drehmoment MUSS beim CX-3 ebenso wie beim Mazda 3 fallen (sonst wäre die Leistung höher). Es fällt wahrscheinlich schon früher (nämlich direkt nach 2800) und somit flacher. Dann fällt es auch nicht so auf, wenn plötzlich der Schub weg ist. Trotzdem ist da garantiert eine Drosselung am Werk.

      Dass der CX-3 mehr verbraucht liegt schlicht an der Karosserieform und der Bauhöhe. Ich glaube nicht, dass das vom Motor kommt.

      CX-3 2.0 120PS Sportsline Schalter Cyanitblau
    • nowodka schrieb:

      Nicht rumgiften sondern feststellen. Ist schon ein Unterschied. Plan habe ich auch. Ich war mal Automechaniker mit Ausbildungsnachweis.

      Mein Satz lautete:
      Keine Angst, ich werd hier zu dem Thema nichts mehr schreiben..... Das sollte komplett durchgenudelt sein :D

      Mir ist aber wichtig nochmal klarzustellen, daß mein hochgeschätzter Nowodka ein statement leider auf sich bezogen hat, das gar nicht an ihn adressiert war. ;):D Ich hab dich ehrlich & wirklich gar nicht gemeint.... Ich denke doch nichts böses von dir sondern immer nur das BESTE !!! :saint: Den Schuh sollte sich ein anderer anziehen.... :thumbsup:

      120 PS FWD, 6-Gang-Schalter, Sports-Line, Midnight-Blue, Navi-System, Mittelarmlehne, Textilfußmattensatzsatz Luxury Rot, Garantieverlängerung,
      Zulassung: 10. Dezember 2015

    • Haben wir uns alle wieder lieb. :0005::0003:



      Anfragen bitte im Forum stellen. Probleme intressieren alle und die Lösungen auch.

      Bitte zuerst Nachsehen ob es zu einem Thema, wozu ihr Posten wollt, schon einen Thread gibt.



      CX3 Sportsline, 7 Gang Schaltgetriebe, Windtone Doppelfanfare, Mondsteinweiss, 150 PS, AWD, Navi, Originale Gummimatte Kofferraum, CX3 Fussmatten, Parksensoren vorne, Automatisch anklappende Spiegel, Winterreifen auf 18" Alutec Monstr, Sebring Auspuffendtopf, MVG AHK abnehmbar mit 13 pol., Anschlussgarantie und Profifahrzeug = kein Gummipuffer. Automatisches Fensterschließmodul,
      Farbe Erdtrabantenlightwhite :D Whatsappen kann er auch.



      :schalke::hsv: für den armen Oldschool
    • Oh Gott, soviel Harmonie... Lasst uns einen Stuhlkreis machen...

      Oldschool :D

      P.S. Sorry, aber das musste raus... :0004:

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot. Teilnehmer an der 1. Mazda Classic Challenge 2018 in Augsburg

    • Nee, nee, Stephanius muss jetzt seinen Vornamen tanzen....

      Alle brav hinsetzen und dann geht's los. Und dass mir keiner Bio-Möhrchen dabei kaut!

      Oldschool :D

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot. Teilnehmer an der 1. Mazda Classic Challenge 2018 in Augsburg