Expertenantworten Sommer / Winter / Ganzjahresreifen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Holger B schrieb:

      HaRi schrieb:

      Will damit sagen, zu 90 % liegt es am Fahrer und am Fahrstil und nicht am Auto.


      Ist nur meine Meinung, Defensive Fahrweise hilft, das heißt nicht das ich durch die Gegend schleiche.

      Gruß HaRi :0027:
      Wie Recht du hast, da bin ganz bei Dir! :thumbsup: Wenn mehr Leute danach handeln gäbe es weit aus weniger Unfälle. Leider haben wir mittlerweile eine 'Ich' Gesellschaft voller Egoisten. :0039:
      Mit der Ich Gesellschaft voller Egoisten stimme ich dir voll zu. Das es auch anders geht und wie geil das ist habe ich diesen Sommer in New York gemerkt. Von 5 Spuren auf 4, etwas weiter von 4 Spuren auf 3 und noch ein Stück weiter von 3 auf 2 Spuren und für Deutschland total unglaubhaft aber für USA normal, der Verkehr kommt nicht einmal zum stehen sondern rollt mindestens im Schrittempo weiter. Warum das so ist? Weil die Ich Ego Gesellschaft im Strassenverkehr in den USA sie Ausnahme ist, da klappt Reissverschlussverfahren wie im Lehrfilm.
      ""

      CX3 Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.-NR.schild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum,H&R,aufgepolstertes Sportlenkrad,autom.-Spiegel anklappen.abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbel.,Stahlflex,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler,DAMD BODYKID,IA:SNOW PREFORMANCE
      Mazda 3MPS,350PS,Mazda2 Sportsl,1,5D,Tech-P.Navi,W.Leder,H+R,Rückfahrkamera,Heckspoiler

    • Ralf schrieb:

      Wenn einem die Mentalität der amerikanischen Autofahrer so sehr gefällt, kann man das doch für sich übernehmen. Da braucht es doch keine besonderen Regeln und Verkehrszeichen. Einfach mal den Anfang machen. Dann werden auch einige nachziehen.
      Einige ziehen tatsächlich nach, aber, überzogen gesagt, 99% halten einen für bekloppt und für ein Hindernis. Wie sonst ist es zu erklären das so viele Autofahrer Kilometer weit vor dem Hindernis schon auf die andere Spur einscheren und einen entsprechenden Stau produzieren. Und wenn Du dann 'Lehrfilmmässig' daran vorbei fährst und kurz vor dem Hindernis einscheren möchtest hast du so was von gelitten das glaubst du gar nicht, da macht keiner Platz - im Gegenteil sie verfluchen noch deine Knochen...ich warte tatsächlich auf die erste Anzeige deswegen.
      VG
      Holger

      Meiner: Mazda CX-3 G120AT in Turmalinblau Metallic, Exclusiv Line, Michelin CrossClimate Allwetterbereifung, Mittelarmlehne, automatischer Innenspiegel, LED Kennzeichenleuchten

      Der holden Gattin Ihrer: Mazda 2 G90AT in Mitternachtsblau Metallic, Sports Line, Michelin CrossClimate Allwetterbereifung
    • Es ist halt so. Auch wenn man beim Reißverschlußverfahren alles so macht wie es vorgesehen ist, sieht das eben so aus das man sich einen Vorteil verschafft und man eher weg ist als die,
      die rechts in der Schlange stehen.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • "amerikanisch fahren" Würde ich auch mit freundlich, rücksichtsvoll und defensiv umschreiben. Kann doch jeder. Wo liegt da das Problem. Man muss ja nicht immer zum Nachbarn schielen und sich dort orientieren. Mag sein, dass dazu auch Selbstvertrauen gehört. Kann man sich auch antrainieren. Nur ständig über andere jammern, schadet der eigenen Lebensqualität. :0022:

    • Ralf schrieb:

      @Ahura
      Zwei Sätze Reifen sind bei eher geringer Fahrleistung (?) auch nicht das Gelbe vom Ei. Der Gummi wird mit den Jahren nicht besser.
      Danke für deine berechtigten Bedenken.

      Meine Fahrleistung. !liegt zwischen 15 u. 20K. Aktiv in einem Flächenstaat halt.
      Die letzten Toyos lebten nicht lange. Die neuen R52 sind noch unbekannt.
      Ich fahre Reifen nie bis zum bitteren Ende. Sie sind einfach zu wichtig für mich!
      Mit 1/3 Profil kommen die runter !

      Ich habe es getan. Gekauft:: Mattschwarze glatte, schlichte Alus 17 Zoll mit ABE
      für den Winter. Reichlich Reifenauswahl!
      Michelin Crossclimate dazu. - für den Winter bei mir!
      Im "Land zwischen den Meeren" haben wir manchmal eine Jahresdurchschnittstemp.
      von 10 - 15 Grad. Letztes Jahr im Februar höhere Temperaturen als im Juni!
      Die neue Generation verlor dummerweise die A Klassifizierung bei Nassbremsung,
      verbessert dafür die Schneeleistung . Also ein bisschen mehr in Richtung Winter.
      Passt mir nicht, aber wer weiss, wofür das gut ist.

      Warum nicht gleich fürs ganze Jahr? Die Felgen !!
      Die hübschen Glitzerdinger möchte ich nicht Salz u. Split aussetzen.
      Und ganz leicht zu reinigen sind die auch nicht.

      Hauptvorteil meiner Kombi: Der Tauschzeitpunkt war meist irgendwie falsch! Zu frühe!
      Zu spät!

      Das ist vorbei. Nix mit von O bis O. Ab jetzt von L. bis L !

      Und zweimal im Jahr ein neuer Look !!! :thumbsup:

      CX3, ROT, Sportsline +Tech,121 PS Auto, Navi
      Bestellt im April 18 ---- angekommen am 21. Sept.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ahura ()

    • Ahura schrieb:

      Ralf schrieb:

      @Ahura
      Zwei Sätze Reifen sind bei eher geringer Fahrleistung (?) auch nicht das Gelbe vom Ei. Der Gummi wird mit den Jahren nicht besser.

      Da hast du Recht. Wenn man wenig fährt muss man bei 2 Sätze Reifen damit leben sie nach ca. 7Jahren zu erneuern weil sie ausgehärtet sind unabhängig von der Profiltiefe.
      Ein Reifen hält ca. 45000km laut Test in Autozeitungen(schwankt nach Fahrweise und Reifenmarke ). Wenn man also 2 Sätze (Sommer+ Winter) Reifen hat sind diese für ca. 90000km gut. 90000km / 7 Jahre = 12900km im Jahr
      Wer also 12900 km im Jahr fährt nutzt beide Reifensätze in den 7 Jahren voll aus. das heisst aber auch das er die Reifen bis an die untere Profilgrenze abfährt. Wechselt man also auf der "sicheren Seite" bevor die untere Profilgrenze erreicht ist sollten 10000km Faahrleistung im Jahr reichen um beide Reifensätze auszunutzen

      CX3 Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.-NR.schild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum,H&R,aufgepolstertes Sportlenkrad,autom.-Spiegel anklappen.abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbel.,Stahlflex,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler,DAMD BODYKID,IA:SNOW PREFORMANCE
      Mazda 3MPS,350PS,Mazda2 Sportsl,1,5D,Tech-P.Navi,W.Leder,H+R,Rückfahrkamera,Heckspoiler

    • Wo steht das mit den 4 Jahren bei Winterreifen?
      Selbst im absolut reglementierten Deutschland gibt es kein festgeschriebenes Maximal-Alter für Reifen - weder für Sommer-, noch für Winterreifen. Einzig die Mindestprofiltiefe ist festgelegt.

      Gibt es in der Schweiz andere Regeln?

      Tatsächlich sollte man aber meiner Meinung nach die Reifen nicht so lange fahren, daß sie spröde werden. Lieber rechtzeitig ersetzen. Ist ja absolut sicherheitsrelevant.

      Mazda CX-3 G121, Schalter, Signature, EZ. 09/2018 in Magma-Rot Metallic und
      Mazda MX-5 NC 1.8 Sendo, EZ. 04/2014 in Obsidian Grau

    • Ne Regeln gibts in der Schweiz sogar weniger als in Deutschland. Die Schweiz setzt wie in vielen Bereichen auf Selbstverantwortung, so gibt es beispielsweise kein Winterreifenobligatorium.
      Du bist verantwortlich das dein Fahrzeug den Witterungs- und Strassenbedingungen entsptrechend ausgerüstet ist, sonst hast keinen Versicherungsschutz.

      CX-3: G120, Automatik, Revolution(Sports-Line) in Ceramic(Mondsteinweiss), auf der Strasse seit, 24.10.2016 :0010:

    • Eure Erfahrung entspricht den ADAC Empfehlungen!
      Gummi altert und wird härter! Der Grip geht verloren!
      Die Aquaplaning Tauglichkeit ebenso!

      Die langlebigen Michelin Crossclimate werde ich todsicher 2/3 des Jahres fahren!
      Die Toyos den Rest.

      Da ich nach 2/3 Profil entsorge, komme ich mit 4 Jahren u 70 000km
      gut hin. Dann sehen wir weiter! Dann ist die nächste Generation auf dem Markt !

      Das gilt natürlich nur für mich!!!! Mal gucken, ob meine Planung
      der Realität standhält. War nicht immer so!

      Überraschung !!!

      CX3, ROT, Sportsline +Tech,121 PS Auto, Navi
      Bestellt im April 18 ---- angekommen am 21. Sept.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ahura ()

    • Ich habe Winterreifen auf Felge gerade erst verkauft, davon waren zwei Stück aus Ende 2010! Profil noch reichlich, die Dinger wurden immer kühl und dunkel über den Sommer gelagert (beim Reifenhändler) und laut seiner Aussage war da nix ausgehärtet und auch nix porös! Er gab den Reifen noch zwei problemlose Winter - sonst hätte ich sie nie zum Kauf angeboten. Die beiden anderen habe ich Ende 2016 ersetzt wegen Beschädigung eines Reifens.

      CX-3 G120 Sportsline I EZ 03/2018 I Matrixgrau-Metallic I Navi I ohne Technikpaket I Schalter I Mittelarmlehne I Edelstahl-Einstiegsleisten ohne Beleuchtung I roter Dreh-Drück-Knopf
      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein! :0027:
    • Pkw-Reifen sollten ohnehin nur bis zu einem Alter von zehn Jahren genutzt werden. Besonders bei Fahrzeugen, die regelmäßig auf Winterreifen umgerüstet werden, bei Zweitwagen mit niedriger Jahresfahrleistung und auch bei Liebhaberfahrzeugen bzw. Fahrzeugen mit Saisonkennzeichen werden die Reifen jedoch zunehmend länger gefahren. Wegen geringer Jahresfahrleistungen müssen die Reifen dann oft nicht wegen des Verschleißes, sondern aus Altersgründen ersetzt werden.
      hier der Link aus dem der Text ist
      adac.de/infotestrat/reifen/pfl…gerung/alter/default.aspx

      nun haben wir 10 Jahre , da sieht die Rechnung nochmal anders aus

      CX3 Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.-NR.schild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum,H&R,aufgepolstertes Sportlenkrad,autom.-Spiegel anklappen.abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbel.,Stahlflex,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler,DAMD BODYKID,IA:SNOW PREFORMANCE
      Mazda 3MPS,350PS,Mazda2 Sportsl,1,5D,Tech-P.Navi,W.Leder,H+R,Rückfahrkamera,Heckspoiler

    • Für die, die 18-Zöller haben und Ganzjahresreifen fahren wollen, anbei die Unbedenklichkeitsbescheinigung von Michelin zur Eintragung beim TÜV :)5A38FC20-36AD-4DA6-B6AD-D29810EDC1E0.png488A0EBC-B9BA-4AD8-ADD5-2ADB579022DE.png

      MX-5 nd G160 Sportsline 2016 mit Sportpaket, Recaro, Bilstein, Bose, rubinrot
      Mazda 2 DE 1,5 Sport 2008, schwarz
      bestellt: CX-3 G121, Sportsline 6d-temp, Skyactivedrive, Leder schwarz, Technikpaket (Matrix, Bose, Radar), turmalinblau :thumbsup:

    • Ahura schrieb:

      IMG_20181017_151931.jpgIMG_20181017_151914.jpg moin

      Heute bei 25 Grad Winterfelgen (17/)- natürlich mit ABE im Handschuhfach - mit Crossclimates (215) draufmachen lassen.
      in 17 Zoll gibt's alles problemlos und sofort relativ guenstig!


      Speziell diese Ganzjahresreifen halte ich für unser Küsten Klima am besten.
      Die neue Generation hat besseren Schneegrip, aber leider nur noch Nassbremsklasse B.
      Man kann nicht alles haben.


      Passender Wechseltermin ab sofort uninteressant!
      war noch nie genau richtig!


      Mehr so'n Designwechsel. Sommer- Winterklamotten.

      Man beachte die niedlichen Mazda Ventilkappen (amazon) 8o
      Das Zentrum bekommt noch ein Mazda update! ( -" - )
      Tschüß

      CX3, ROT, Sportsline +Tech,121 PS Auto, Navi
      Bestellt im April 18 ---- angekommen am 21. Sept.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Ahura ()