Scheiben von innen nass

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scheiben von innen nass

      Bei mir wird seit ein paar Tagen immer die Frontscheibe von innen nass. Also wie richtiger Tau sieht das ganze aus und die Scheibe ist total beschlagen das Wasser läuft die scheibe runter. die fussmatten sind trocken sind trocken . wo kommt die
      FEUCHTIGKEIT her

      ""
    • Zudem wäre es gut zu wissen, ob der Wagen regelmäßig bewegt wird oder z.B. über mehrere Tage steht und ob die Klimaanlage während der Fahrt aktiv ist (Stichwort Entfeuchtung).

      Aktuell: Mazda CX-3 Sports-Line, G-121, Magmarot, Technik-Paket, Leder weiß, Navi, AHK, Sebring
      Vorher: Mazda 2 White Edition, G-115, Rubinrot

    • Hallo,
      habe bei mir das selbe Problem mein CX 3 ist Bj.2019.
      Ich bewegen den Wagen allerdings nur alle 3-4 Tage.
      Die Fussmatten sowie unter diesen ist alles 100% trocken ,habe auch sonst keine Feuchtigkeit im Innenraum entdeckt.
      Frage mich auch warum nur die Frontscheibe feucht bzw. gefroren ist von innen und die anderen Scheiben nicht.


      Sag schon mal Danke für Tips zum lösen des Problemes....

    • @Darius, wenn der Wagen in der Garage steht, kommt es halt auch darauf an, ob die Garage gut belüftet ist oder ob die Feuchtigkeit nicht raus kann. Vielleicht ist das schon die Ursache. Ist die Frontscheibe auch von innen nass, wenn der Wagen nachts mal nicht in der Garage steht?

      @Spacemen777, die Frontscheibe ist stark geneigt und größer als die Seitenscheiben. Manchmal sorgen auch die Lüftungsdüsen dafür, dass die Frontscheibe beschlägt, wenn die feuchte Luft nicht durch die Klimaanlage entfeuchtet wird. Bei Minusgraden arbeitet die Klimaanlage nicht, damit der Kondensator nicht vereist.

      Mazda CX-3 G121, Schalter, Signature, Oris AHK, EZ. 09/2018 in Magma-Rot Metallic

    • @Darius: achte mal speziell auf den Bereich unter dem Teppich Beifahrerseite. Da ist der Ablauf der Klimaanlage, wenn der Schlauch abgeht schwimmt da alles. ;)
      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016


      7. Bundesweites CX3/ cx30-Treffen in Heimbuchenthal vom 02.07.2021 - 04.07.2021
    • Hallo

      Wenn sich die Scheiben innen beschlagen und zwar so stark, dass das Wasser runterläuft, gibt es für meine Begriffe nur eines,es tritt irgendwo Feuchtigkeit aus.
      Da gibt es mehrere Möglichkeiten, entweder ist der Schlauch der zum Ablauf der Klima abgegangen, oder der Heizungskühler ist leicht undicht, oder es tringt Feuchtigkeit von außen in das Fz.
      Bei meinem, beschlagen die Scheiben auch ab und zu,aber nur, wenn ich mit nasser Kleidung oder nach dem Sport ins Auto steige, nach dem Einschalten der Klima, ist es gleich vorbei

      CX 3 120PS Schalter, Rubinrot, Sport- Line

    • Hallo alle zusammen

      Ich hab leider auch das leidige Thema mit den beschlagenen Scheiben.
      Habe mal getestet, nur auf Frontscheibenbelüftung mit Klimaanlage, dann alles auf Automatik bei 24°C
      Mir kommt es so vor das die Scheiben wenn man die Einstellung auf Frontscheibe beibehält zwar die Scheiben schneller vom Beschlag befreit sind aber am Folgetag auch um so mehr Beschlagen. Hab regelrecht Tropfen an der Scheibe. Hab auch schon mit Entfeuchterkissen 2 Stück von Thomar 1L auf Armaturenbrett versucht, ist aber keine Dauerlösung und wurde dadurch auch nicht besser.
      Hab das auch bei meiner letzten Inspektion angesprochen aber die meinten auch bloß muß ich halt mit Leben oder Kissen rein. Na Toll was'n das für ne Antwort, dachte ich noch so.
      Hab auch schon dieseses Antibeschlagzeug Rain-X probiert. Kannst du Vergessen! Die Scheiben waren selbst nach 3-maligen Auftragen immer noch beschlagen.
      Fußmatten habe ich gecheckt, alles Trocken. Hab jetzt sogar Gummimatten drin die auch immer trocken sind.
      Als nächstes werde ich mal den Innenraumfilter checken ob der bei der Inspektion gewechselt wurde.
      Ich hab kein blassen Schimmer wo die Feuchtigkeit herkommen könnte. Ob die Frontscheibe vielleicht undicht verklebt wurde? Weil so nass war bei mir noch kein Auto im Innenraum. Ich sitze meist alleine im Auto, hab keine nassen Haare oder sonst was, wie Feuchtigkeit ins Auto gelangen könnte. Das Auto steht auch nur im Freien. Früh ist es immer am schlimmsten, gerade wenn man auf Arbeit muss. Bin echt ratlos was ich noch probieren könnte.

      MAZDA CX-3 SPORTS-LINE
      SKYACTIV-G 121 - 89 kW (121 PS) Benziner, Automatik, FWD
      Magmarot Metallic (Soul Red Crystal)
      Technikpaket, OBD-Saver Pro, Bear-Lock, C&S Alarmanlage
      Winterpaket + 2 Jahre Anschlußgarantie
      Zugelassen am: 16.10.2018