Neue Winterreifen+Felgen für den CX-3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Winterreifen+Felgen für den CX-3

      Hallo zusammen,

      bisher habe ich hier im Forum nur mitgelesen und möchte mich an dieser Stelle kurz vorstellen: Ich bin seit Juni Besitzer eines grauen CX-3 und bin finde das Auto einfach nur Klasse :)

      Bei meinem Händler habe ich das Fahrzeug nur mit Sommerreifen gekauft und da der Winter ansteht, müssen Winterreifen drauf. Dazu kommt, dass ich im Schwarzwald wohne, wo es auch mal Schnee geben kann.

      Mein Händler hat mir verschiedene Angebote geschickt und zwei davon sprechen mich an:

      • Original Mazda Leichtmetallfelge Silber 16 Zoll mit dem BFGoodrich G-Force Winter 2 für insgesamt 892 €
      • Original Mazda Leichtmetallfelge Diamantschliff-Design 157 18 Zoll mit dem Pirelli Winter Sottozero 3 für insgesamt 1508 €
      Die Preise sind inklusive Montage.

      Was meint ihr? Sind die Angebote in Ordnung? Mir würde die 18 Zoll Felge besser gefallen, allerdings finde ich das preislich ziemlich heftig und mir fehlt die Erfahrung mit 18 Zoll-Felgen im Winter.

      Vorab vielen Dank für eure Hilfe!
      ""
    • Hallo SKR, fahre im Winter auch die silberne 16 Zoll Felge. Sie waren beim Kauf dabei, leiden mag ich sie nicht. Das Angebot für die 18 Zoll Felge finde ich etwas sportlich teuer. Geh ins Netz und suche Dir mithilfe eines Felgenkonfigurators schöne Felgen in 18 Zoll aus, vernünftige Winterreifen dazu und dann solltest Du bei ca. 1200 bis 1300 Euro landen. Gehst Du auf die gängigere Reifengröße von 215/45/16 wird es noch etwas günstiger aber Achtung, der Federungskomfort wird schlechter werden. Da ich persönlich mit unserer etwas unharmonischen Hinterachsfederung hadere kommen für mich maximal 50ér drauf.
      Aber ansonsten ist es natürlich alles Geschmackssache.

      Grüße an Alle.

      Matse

      CX3 Sportsline, 150 PS, AWD in anthrazitmetallic, Schalter.

    • 215/45/16 dürften nicht zulässig sein:
      Abrollumfang zu gering.

      Bei 215/50/18 Serie müsstest du mit 16“ irgendwas mit 55-65er Querschnitt bei gleicher 215er Breite nehmen.

      @skr
      Guck doch im Zubehör mal nach schicken 17“, die bekommen wir mit Dunlop Reifen 215/55 für unter 1000€.

      Gruß
      Steven

      Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

    • Hallo @skr ,

      herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt !

      Auch ich finde den Preis für die 18 Zöller ziemlich hoch. Aber letztlich muss Dir die Felge gut gefallen und der Winterreifen muss gute Leistungen bei allen Bedingungen bieten. Im Schwarzwald sieht die Sache ja oft anders aus, als bei uns hier im Rheinland. :D

      Was Du aber bedenken solltest:
      Sind die 18 Zöller in dem Reifenformat schneekettentauglich? Falls das für Dich wichtig ist...
      Zudem ist das Angebot an Winterreifen in 18 Zoll kleiner, als bei 16 oder 17 Zoll, daher auch der hohe Preis. Wir haben uns daher Winterreifen mit Felgen in 17 Zoll geholt. Ein guter Kompromiss aus Optik und Preis.

      Mazda CX-3 G121, Schalter, Signature, Oris AHK, EZ. 09/2018 in Magma-Rot Metallic und
      Mazda MX-5 NC 1.8 Sendo, EZ. 04/2014 in Obsidian Grau

    • Beim Winterreifentest hat überraschend in diesem Jahr Apollo Aspire top abgeschnitten. Die Goodrich sind wohl für strengen Winter im Schwarzwald ehr nicht zu empfehlen

      CX3Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.NR-schild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum,H&R,aufgepolstertes Sportlenkrad,autom.-Spiegel ankl.abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbel.,Stahlflex,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler,DAMD BODYKID,lack.Bremsättel,dyn.Blinker IA:SNOW PREFORMANCE
      Mazda3MPS,350PS,Mazda2Sportsl,1,5D,Tech-P.Navi,W.Leder,H+R,Rückfahrkamera,Heckspoiler,lack.Bremssättel

    • @skr
      Ich würde auf 17" gehen...

      ...ich weiß nicht, welche Felgen/Reifenkombination Du im Sommer fährst... eine 16" Winterbereifung ist zwar komfortabel, aber für meinen Geschmack vom Fahrverhalten zu schwammig. 18" Zoll ist optisch und vom Fahrverhalten klasse, aber teuer.

      Der beste Kompromis, aus Fahrverhalten, Komfort und Preis, ist wohl 17".

      Wenn es den von @steffen-jutta genannten Apollo Reifen in der benötigten Grösse gibt, würde ich den nehmen. Hat wohl ein absolutes Top-Preisleistungsverhältnis, auch wenn es einee hierzulande relativ unbekannte Marke ist....

      Goodrich hat in den mir bekannten Tests nie besonders gut abgeschnitten, der Pirelli ist recht teuer und in den Tests eigentlich nicht unter den Top-Reifen zu finden.

      Die aktuellen Reifentests findest Du im Netz, da kannst Du Dir den Reifen raussuchen, der für Dich am besten passt... ich denke da an Schnee-, Nässe-, Trockentauglichkeit.

      Bei den diamandgeschliffenen Felgen würde ich den Händler speziell nochmal nach der Wintertauglichkeit befragen... gibt es überhaupt offiziell vom Hersteller für den Winter freigegebene diamandgeschliffene Felgen :/ On Gegenden in denen viel Splitt und Salz zum Einsatz kommt würde ich da kein Risiko eingehen ;)

      Grüsse

      Daniel

      150PS Benziner, Allrad, Handschalter, Rubinrot, Sportsline, Navi, AHK usw.

    • Hallo zusammen,

      vielen Dank für eure Antworten, das hilft mir sehr weiter!

      Im Sommer fahre ich die Toyo Proxes Sport 225/40 ZR19 93Y XL auf einer 19 Zoll ATH Alufelge (s. Anhang).
      Sommerreifen1.jpgSommerreifen2.jpg

      Ich tendiere jetzt zu der AUTEC Skandic Schwarz Matt 17 Zoll Felge mit dem von euch empfohlenen Reifen Apollo Aspire XP Winter (XL) 215/55 R17 95Y. Passt die Kombination zusammen und kann diese problemlos (ohne weiteres Gutachten) auf dem CX-3 verwendet werden? Unterm Strich kostet alles zusammen ohne Montage ca. 700 €.

      Viele Grüße
      Sebastian

    • Wenn die Felge eine ABE hat mit entsprechender Reifenfreigabe ohne Auflagen, musst Du nichts eintragen lassen...

      Wenn Du für die Felge eine ABE findest oder hast, schau mal nach 225'er Reifen... die sind in der Regel günstiger als 215'er Reifen :)

      Grüsse

      Daniel

      150PS Benziner, Allrad, Handschalter, Rubinrot, Sportsline, Navi, AHK usw.

    • 18 Zoll (original Sportsline Felgen) im Winter mit 225er anstatt 215er Reifen per Einzelabnahme eingetragen macht es wesentlich günstiger. Die 215er Serienreifen machen es teuer

      CX3Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.NR-schild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum,H&R,aufgepolstertes Sportlenkrad,autom.-Spiegel ankl.abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbel.,Stahlflex,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler,DAMD BODYKID,lack.Bremsättel,dyn.Blinker IA:SNOW PREFORMANCE
      Mazda3MPS,350PS,Mazda2Sportsl,1,5D,Tech-P.Navi,W.Leder,H+R,Rückfahrkamera,Heckspoiler,lack.Bremssättel

    • Hi Gemeinde
      Ich fand die originalen 16er Diamantschliff ganz nett und deswegen hab ich mir die besorgt ,klar sind 18 Zöller schöner und hätte auch lieber die 18er Sports Line gehabt als Winterbereifung aber fand den Preis dann doch zu heftig.
      Euch allen ein schönes Weekend :thumbsup:

      Madza CX-3 Skyactiv-G 150 AWD - Automatik + Sportsline + Matrix Grau + Technikpaket + Leder schwarz + Navi
      Erstzul: 02.04.2019 :thumbsup:


      LG aus Lünen ;)