Ablaufschlauch Klimaanlage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ablaufschlauch Klimaanlage

      Ich habe heute eine neue mögliche Schwachstelle am CX3 gefunden. ?(
      @Dora1278 erzählte mir heute das sie einen Wassereinbruch im Beifahrerfußraum hat. Da bei ihr noch nie die Frontscheibe gewechselt wurde hab ich das als Fehlerursache mal ausgeschlossen.
      Da es nur die Beifahrerseite betrifft habe ich mal den Teilekatalog angeschmissen und mir die Klimabox unter dem Armaturenbrett angeschaut. Speziell die Ausführung des Ablaufschlauchs. Der hat seinen Austritt am Mitteltunnel auf der Beifahrerseite. Also die Verkleidung am vorderen Ende der Mittelkonsole entfernt ( die mit dem kleinen Gitter für den Luftaustritt) und den Teppich etwas beiseite geschoben. Bingo, der Ablaufschlauch war nicht mehr in seinem Austrittsloch im Mitteltunnel sondern hing da lustig frei rum :0039: und unter dem Teppich das Feuchtbiotop. Der Schlauch ist aus Gummi und so gegossen das er kleine Nasen hat die ihn in dem Loch festhalten sollen. Ist jetzt nich die beste Lösung da er da durchaus auch mal runterrutschen kann. Ich habe den Schlauch jetzt mit Silikon fixiert.

      Also ab und an mal im Beifahrerfußraum schaun ob da etwas nass ist und den Schlauch checken. Vorallem die Leute denen bereits der Verdampfer der Klima mal erneuert wurde. ;)
      Gerade bei hohen Außentemperaturen entsteht viel Kondenswasser.

      ""
      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016
    • ich hoffe das ich das die Woche noch schaffe( Urlaubsvorbereitung ;) ), evtl. könnte ja @Dora1278 mir eins schicken, da sieht man noch alles so gut. ;)

      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016
    • Es wird nicht nur Wasser aus der Klimaanlage sein. Domi schrieb das sie bei einem Starkregen gefahren ist.
      Da kann es auch von unten reingedrückt haben.

      Zumal die Straßen nicht nass waren sondern schon für Goldfische schwimmfähig.



      Anfragen bitte im Forum stellen. Probleme intressieren alle und die Lösungen auch.

      Bitte zuerst Nachsehen ob es zu einem Thema, wozu ihr Posten wollt, schon einen Thread gibt.



      CX3 Sportsline, 7 Gang Schaltgetriebe, Windtone Doppelfanfare, Mondsteinweiss, 150 PS, AWD, Navi, Originale Gummimatte Kofferraum, CX3 Fussmatten, Parksensoren vorne, Automatisch anklappende Spiegel, Winterreifen auf 18" Alutec Monstr, Sebring Auspuffendtopf, MVG AHK abnehmbar mit 13 pol., Anschlussgarantie und Profifahrzeug = kein Gummipuffer. Automatisches Fensterschließmodul,
      Farbe Erdtrabantenlightwhite :D Whatsappen kann er auch.



      :schalke:
      zu Recht 2. Liga :hsv: für den ollen Oldschool und Handball mag ich auch nicht !!!
    • Wenn dann nur bei dem Ablaufloch was ja wegen des Schlauches offen war. Gut möglich das da einiges an Wasser reinkam. ;)

      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016
    • So hatte ich das erwartet. :D:D Da kommt nix mehr rein. :thumbup:

      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016