Getriebe syncronisiert nicht richtig beim schnellen Schalten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Getriebe syncronisiert nicht richtig beim schnellen Schalten

      Also was mir bei meinem und auch beim Leihwagen aufgefallen ist, dass das Getriebe nicht richtig Syncronisiert.
      Wenn man an der Ampel steht ,im Leerlauf ist und nach dem Kuppeln den Gang sofort einlegt, so merke ich, dass das Getriebe nocht nicht fertig mit der Syncronisation war.
      Wenn man nach dem kuppeln ca. 1 Sekunde wartet bis man den Gang einlegt, ist alles ok.

      Gleiches Spiel unter der Fahrt.

      Wundert mich sowieso, warum die Drehzahl in Fahrt beim Gangwechsel erhöht bleibt. Soll sich wohl leichter schalten lassen, was für ein Käse !

      ""

      CX-3 Signature+ Magmarot 121 PS Schalter, Navi, DAB, Schwarzes Dach, 18" Sportsline Felgen

    • Jeder Schaltvorgang ist ein Arbeitsablauf, und das ist mit Zeit verbunden.Und da der CX 3 ein Stinknormales Schaltgetriebe hat, und dieses sich nicht unter Last schalten läßt, muß man halt beim Schalten die Kupplung betätigen,und dieser Vorgang kostet halt Zeit.

      Gruß Fips
      -----------
      Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt

    • Hallo oihammer, mit meinem Getriebe habe ich keine Probleme, dass klapp alles bestens, auch wenn ich sehr schnell schalte. Dieses hochhalten der Drehzahl beim Hochschalten ist aber so etwas von nervig, geht eigentlich gar nicht, aber das hat ja nichts mit dem Getriebe zu tun. Ich habe mir beim Hochschalten einfach das Zwischenkuppeln angewöhnt, so wie ich das früher bei Traktoren beim Runterschalten auch getan habe, dass war dabei aber dem Getriebe geschuldet. Nun wenn ich beschleunige, dann schalte ich entweder vom 2. oder vom 3. Gang in den 6. Gang, wenn ich bei der Aktion nicht zwischenkuppel, dann wird die Kuplung wie beim Anfahren belastet. Langsahmschalter werden das wohl nicht merken, da die Drehzahl gefühlt für max 2 Sec. hochgehalten wird, ebenso wird es nicht stören wenn man jeden Gang durchschaltet.

      6 Gang Schaltung mannuell, Allrad, 150 PS, Benziener, eigentlich alles Standart nichts extra außer Reifen 16 Zoll als extra.

    • Fips schrieb:

      Jeder Schaltvorgang ist ein Arbeitsablauf, und das ist mit Zeit verbunden.Und da der CX 3 ein Stinknormales Schaltgetriebe hat, und dieses sich nicht unter Last schalten läßt, muß man halt beim Schalten die Kupplung betätigen,und dieser Vorgang kostet halt Zeit.
      Ist schon richtig, nichtsdestotrotz hatten dies meine anderen Autos nicht. Da konnte ich schalten wie ich mochte, ohne dieses kurze leichte Rumpeln (Kupplung natürlich betätigt).

      Ich denke, andere CX3 werden dieses Phänomen auch haben wenn es schon der Leihwagen hatte. Es kracht nichts, aber ich merks halt.

      Sind die meisten hier nur Automat fahrer ? :(

      CX-3 Signature+ Magmarot 121 PS Schalter, Navi, DAB, Schwarzes Dach, 18" Sportsline Felgen

    • Es kann schon Mal sein daß sich das eine oder andere Getriebe unterschiedlich läßt. Dann sollte man versuchen die Schaltvorgänge gefühlvoll und ohne Kraft Einwirkung durchzuführen.Nicht nach dem Motto die Gänge müssen hörbar einrasten. Oder anders gesagt schalten ist kein Geheimniss, das darf jeder hören. Im LKW Bereich hat die Industrie das schaltproblem gelöst, da gibt es nur noch Automatic.Und somit kann jeder der ein Lenkrad halten kann auch schalten, ohne große Getriebe und Kupplungsschäden zu machen.

      Gruß Fips
      -----------
      Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt

    • "Meinen LKW Führerschein habe ich beim Bund auf nem alten MAN gemacht. Doppelt kuppeln mit Zwischengas beim Runterschalten sonst hats gekracht. Habs aber dennoch gelernt."

      Inzwischen schalte ich beim PKW schon Jahre nur so, dass die Gänge mit leichten Druck von selbst reinflutschen.

      Wollte das Thema halt mal anschneiden.

      CX-3 Signature+ Magmarot 121 PS Schalter, Navi, DAB, Schwarzes Dach, 18" Sportsline Felgen

    • Hallo

      Das Getriebe das CX3 ist von der Sycroneinrichtung nicht das Besste, Ab und zu passiert es auch bei unserem, wenn man schnell in der 2. Gang schaltet der entweder schlecht rein geht, oder das es zu einem leichten Kratzen kommt.
      Auch der 5. Gang hackt manchmal.

      CX 3 120PS Schalter, Rubinrot, Sport- Line

    • oihammer schrieb:

      Fips schrieb:

      Jeder Schaltvorgang ist ein Arbeitsablauf, und das ist mit Zeit verbunden.Und da der CX 3 ein Stinknormales Schaltgetriebe hat, und dieses sich nicht unter Last schalten läßt, muß man halt beim Schalten die Kupplung betätigen,und dieser Vorgang kostet halt Zeit.
      Ist schon richtig, nichtsdestotrotz hatten dies meine anderen Autos nicht. Da konnte ich schalten wie ich mochte, ohne dieses kurze leichte Rumpeln (Kupplung natürlich betätigt).
      Ich denke, andere CX3 werden dieses Phänomen auch haben wenn es schon der Leihwagen hatte. Es kracht nichts, aber ich merks halt.

      Sind die meisten hier nur Automat fahrer ? :(
      Ja die Cleveren fahren Automatik. Da kratzt nix. :D
      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • hellew schrieb:

      oihammer schrieb:

      Fips schrieb:

      Jeder Schaltvorgang ist ein Arbeitsablauf, und das ist mit Zeit verbunden.Und da der CX 3 ein Stinknormales Schaltgetriebe hat, und dieses sich nicht unter Last schalten läßt, muß man halt beim Schalten die Kupplung betätigen,und dieser Vorgang kostet halt Zeit.
      Ist schon richtig, nichtsdestotrotz hatten dies meine anderen Autos nicht. Da konnte ich schalten wie ich mochte, ohne dieses kurze leichte Rumpeln (Kupplung natürlich betätigt).Ich denke, andere CX3 werden dieses Phänomen auch haben wenn es schon der Leihwagen hatte. Es kracht nichts, aber ich merks halt.

      Sind die meisten hier nur Automat fahrer ? :(
      Ja die Cleveren fahren Automatik. Da kratzt nix. :D
      Ja da hast du schon recht, aber beim CX 3 mit 120PS kann ich auf die Automatik verzichten, bei meinen übrigen Fz habe ich den Automaten.

      CX 3 120PS Schalter, Rubinrot, Sport- Line

    • @Maverick

      Mich kannst du genauso zusammensch......,
      Ich würde in vielen Fällen auch lieber nur einzelne Sätze als Antwortgrundlage nehmen, aber mein Smartphone macht nur ganz oder garnicht.
      Am LapTop kein Thema, aber Smartphone möchte das eben anders.
      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Rotex209 schrieb:

      Ab und zu passiert es auch bei unserem, wenn man schnell in der 2. Gang schaltet der entweder schlecht rein geht, oder das es zu einem leichten Kratzen kommt.
      Auch der 5. Gang hackt manchmal.
      Ist bei mir auch so. Vor allem der Zweite nervt. Man hat den Eindruck als wenn die Kupplung nicht richtig trennt.
      Seit 19.03. 2018: CX3, G120-MT Kizoku Intense satinweiss-metallic (mit Einstiegsleisten V2A, Fußstütze Alu und Fußmatten Luxory).
      K+N Sportluftfilter, Unterfahrschutz vo.+hi., Schwarze Spiegel, Endschalldämpfer Remus ("Streetrace"), H+R Spurplaten 7,5mm, H&R-Federn, WR: Autec Wizard, 7.5x17 ET45 mit GY Ultragrip 225/50.