cx3 mit zwei Kindern?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moinsen...

      mein Klecks Senf dazu: mit etwas Intelligenz kann man sehr gut seinen Urlaub und das wirklich benötigte planen. Zur Not braucht man eine AHK mit den Transportsystemen oder eine Dachbox. Auch pubertierende Teenager treiben das Transportvolumen nach oben, wobei sich meist am Urlaubsort ergibt, dass das momentan benötigte dummerweise zu Hause vergessen wurde... alles Scheiße also... kenne ich aus Erfahrung.
      In meinen Augen reicht ein CX-3. Manchmal ist weniger mehr und sorgt für erheiternden Gesprächsstoff in der Familienrunde auch noch nach Jahren. Auch meine Erfahrung.

      Oldschool :0005:

      ""

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot. Teilnehmer an der 1. Mazda Classic Challenge 2018 in Augsburg

    • Späßchen, ach soo - da habe ich als Mecklenburger am Niederrhein natürlich keine Chance es zu verstehen! ;)

      CX-3 G120 SL I EZ 03/2018 I Matrixgrauer Schalter I Navi I ohne Technikpaket I MAL I Alu-Pedale I Edelstahl-Einstiegsleisten ohne Licht I LED-Kennzeichenbel. I LED-Blinker Außenspiegel I rote Akzente Innenraum I
      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein! :0027:
    • @Oldschool in den Urlaub zu fahren dürfte eigentlich noch ganz gut gehen. Aber wieder zurückzukomen? Denn oftmals wird am Urlaubsort gut eingekauft: Sei es Wein oder Schuhe?
      Seit 19.03. 2018: CX3, G120-MT Kizoku Intense satinweiss-metallic (mit Einstiegsleisten V2A, Fußstütze Alu und Fußmatten Luxory).
      K+N Sportluftfilter, Unterfahrschutz vo.+hi., Schwarze Spiegel, Endschalldämpfer Remus ("Streetrace"), H+R Spurplaten 7,5mm, H&R-Federn, WR: Autec Wizard, 7.5x17 ET45 mit GY Ultragrip 225/50.
    • Guten Morgen zusammen,
      Hab auch noch ein bisschen Senf in der Tube, den ich hier mal ausdrücken möchte...
      Der CX3 ist in meinen Augen kein Fahrzeug für ne vierköpfige Familie. Das kann man drehen und wenden, wie man will. Selbst mit einem Kind wird’s schon etwas kuschelig auf Reisen!
      Unsere beiden Kids sind in einem VW Touran „groß“ geworden. Wenn da ein zweiwöchiger Urlaub anstand, war die Karre voll und zwar mit Dachbox! ( Urlaub im Ferienhaus) Gut, der Hund war in den allermeisten Fällen mit dabei und brauchte natürlich auch Platz, ich rede hier von einem ausgewachsenen Labrador. Wenn man dann bedenkt, dass man oft etwas mehr Gepäck wieder mit nach Hause schleppt und auch nicht so effektiv packt, wie auf der Hinfahrt, kann man auf Probleme stoßen. Auch wenn mir der CX3 super gefällt, damals hätte ich ihn aus diesen Gründen nicht gekauft.

      CX3 G120, FWD, Automatik, Kizoku Intense, matrixgrau-metallic,Navi, EZ: 10.01.2018

    • Am besten ist der CX3 für 2 Personen , da hat man dann noch die Option die Rückbank umzulegen und so genug Platz für Gepäck zu haben.
      Uns gefällt der CX3 auch super aber man sollte ihn nicht überall loben. Bei Elektronik ist Mazda hiterm Mond. Alles langsamer wie bei anderen, Darstellung/Auflösung von Vorgestern von Stauassi und Spurhalter wollen wir gar nicht reden.
      Einer unserer Firmenwagen ist ein Astra Caravan (finde das Auto nicht toll) aber der ist in diesen Dingen Mazda überlegen und teuer ist der auch nicht

      CX3Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.NR-schild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum,H&R,aufgepolstertes Sportlenkrad,autom.-Spiegel ankl.abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbel.,Stahlflex,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler,DAMD BODYKID,lack.Bremsättel,dyn.Blinker IA:SNOW PREFORMANCE
      Mazda3MPS,350PS,Mazda2Sportsl,1,5D,Tech-P.Navi,W.Leder,H+R,Rückfahrkamera,Heckspoiler,lack.Bremssättel

    • Das ist der Vorteil wenn man von einem Auto von 1999 auf den CX-3 wechselt.
      Für mich war oder ist das eine neue Welt.
      Und da ich keine eigenen Erfahrungen mit neuer und schneller Elektronik in anderen Autos habe, kann ich nicht groß meckern.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Kann ich nachvollziehen. Wollte auch nur mal darstellen das Mazda gute Seiten hat, Design, 2,0 Motor aber eben auch welche wo sie sehr hinterherhinken.
      Da ich mal den ein oder anderen Firmenwagen fahre und unsere Freunde viele verschiedene Hersteller fahren habe ich gute Vergleichsmöglichkeiten

      CX3Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.NR-schild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum,H&R,aufgepolstertes Sportlenkrad,autom.-Spiegel ankl.abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbel.,Stahlflex,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler,DAMD BODYKID,lack.Bremsättel,dyn.Blinker IA:SNOW PREFORMANCE
      Mazda3MPS,350PS,Mazda2Sportsl,1,5D,Tech-P.Navi,W.Leder,H+R,Rückfahrkamera,Heckspoiler,lack.Bremssättel

    • der Höhlenbewohner fand es auch klasse als er das erste mal Feuer hatte ;) (nicht böse gemeint,nur Scherz)

      CX3Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.NR-schild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum,H&R,aufgepolstertes Sportlenkrad,autom.-Spiegel ankl.abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbel.,Stahlflex,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler,DAMD BODYKID,lack.Bremsättel,dyn.Blinker IA:SNOW PREFORMANCE
      Mazda3MPS,350PS,Mazda2Sportsl,1,5D,Tech-P.Navi,W.Leder,H+R,Rückfahrkamera,Heckspoiler,lack.Bremssättel

    • Ich bin in Zeiten gross geworden, in denen in den Spar Käfer alles reinging, was für 14 Tage Zelten
      mit 2 Kindern nötig war. Dagegen ist der CX3 ein Raumwunder.
      Oma,Opa u. 2 Enkel (6,8) Ostsee geht knapp aber gut. Die Bose Box musste raus.
      Wer ständig viel zu transportieren hat nimmt was anderes.
      Wer sich in den CX3 verguckt hat ( wie ich) kriegt mit ihm alles hin!

      CX3, ROT, Sportsline +Tech,121 PS Auto, Navi
      Bestellt im April 18 ---- angekommen am 21. Sept.

    • Na Raumwunder ist er ganz bestimmt nicht,vorne in Ordnung aber kein Platz im Überfluss der Golf kann auf der selben Fläche deutlich mehr Platz bieten vorne wie hinten.Mit 2 Kinder würde ich was anderes nehmen da würde ich wenn es Mazda sein sollte über den 3er nachdenken der hat etwas mehr Platz.

      :thumbsup: Ready to Race
    • Ja damals, als noch alles besser war, waren die Ansprüche auch ein wenig geringer. Für zwei ausgewachsene Personen ist der CX 3 mit einer Dachbox für 3-4 Wochen Ferienhausurlaub ok. Erweiterungsmöglichkeiten wären dann noch AHK mit Boxträger oder gleich ein Anhänger. Die Ansprüche und Urlaubsmöglichkeiten sind so unterschiedlich, dass mich an dieser Frage, die Frage selbst am meisten verwundert.

    • Oder man mietet was passendes für den Urlaub bei einigen Kollegen sehr beliebt,in der woche Twingo und für den Urlaub was gebraucht wird, dann kann man im Alltag ein preiswertes Auto fahren und geld sparen.Für den Wochendeinkauf mit meinen Eltern war der CX3 eigentlich zu klein für meine Verhältnisse der Kofferraum ist einfach winzig,deswegen ist die Abdeckung in meiner Garage weil es sonst an Höhe fehlt.

      :thumbsup: Ready to Race