CX-3 oder CX-30 oder was anderes ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • der Bericht is geil. :0009:
      Schuld hat der Fahrer, autonome SUV gibt es in D noch nicht offiziell.
      "Die Autos brauchen immer breitere Parkplätze"????? :0028:
      Wer macht denn die Autos immer größer?
      Bei jedem Facelift kommen paar Zentimeter dazu. Vergleiche mal z.Bsp. Golf 1 mit Golf 8.

      ""
      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016
    • Genau!
      Da meint man, wenn man was verbietet, kommt sowas nicht mehr vor. Da sieht man wieder wie manche Leute (Politiker) denken. Das sowas vom Fahrer (oder Fahrerin) verursacht wird, übersteigt bei machen ihren geistigen Horizont.
      Klar, mit einem PS-starken SUV kann man mehr Unheil anrichten, wie wie mit einen Smart, aber gleich mit der Verbotskeule zu drohen, finde ich reichlich übertrieben.

      CX 3 120PS Schalter, Rubinrot, Sport- Line

    • Ein Funktionär hat auch schon ein Verbot von E-Scootern gefordert. Nicht auszudenken, wenn die autonomfahrenden E-Rollatoren kommen - dann gute Nacht Abendland!

      Seit 19.03. 2018: CX3, G120-MT Kizoku Intense satinweiss-metallic (mit Einstiegsleisten V2A, Fußstütze Alu und Fußmatten Luxory).
      K+N Sportluftfilter, Unterfahrschutz vo.+hi., Schwarze Spiegel, Endschalldämpfer Remus ("Streetrace"), H+R Spurplaten 7,5mm, H&R-Federn, WR: Autec Wizard, 7.5x17 ET45 mit GY Ultragrip 225/50.
    • So, heute bin ich (unerwartet) einen CX-30 Probe gefahren: 122PS MT :love:

      Sehr gediegenes Fahren und der lenkt super in Kurven ein. Der Motor wirkt subjektiv zäh, auch wenn Tacho widerspricht. Aber auch bei dem poltern die 18". Die E-Handbremse ist ziemlich gewöhnungsbedürftig. Auch Bedienung dürfte erst einmal nicht ganz einfach sein. Am Blau des Innenraum habe ich nichts auszusetzen, finde ich gut. Und das Polymetall-grau oder blau sieht am Cx-30 viel besser aus als am 3er, als wenn es eine andere Farbe wäre.

      Seit 19.03. 2018: CX3, G120-MT Kizoku Intense satinweiss-metallic (mit Einstiegsleisten V2A, Fußstütze Alu und Fußmatten Luxory).
      K+N Sportluftfilter, Unterfahrschutz vo.+hi., Schwarze Spiegel, Endschalldämpfer Remus ("Streetrace"), H+R Spurplaten 7,5mm, H&R-Federn, WR: Autec Wizard, 7.5x17 ET45 mit GY Ultragrip 225/50.
    • Noch habe ich es nicht gesehen, aber Blau im Innenraum kann ich mir insbesondere zu dem Polymetallgrau, Matrixgrau oder anderen Blautönen auch sehr gut vorstellen (bisher überwiegt ja die Ablehnung hier) - bei Magmarot hingegen nicht so. Braun im Innenraum zu Leder - muss man sehen, Leder ist geil, muss ich aber nicht unbedingt haben...

      CX-3 G120 SL I EZ 03/2018 I Matrixgrauer Schalter I Navi I ohne Technikpaket I MAL I Alu-Pedale I Edelstahl-Einstiegsleisten ohne Licht I LED-Kennzeichenbel. I LED-Blinker Außenspiegel I rote Akzente Innenraum I
      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein! :0027:
    • ... zum Matrixgrau passt es ehrlich gesagt auch nicht so gut. Wahrscheinlich wäre das Rot sogar noch besser? Aber das ist Geschmackssache.

      Seit 19.03. 2018: CX3, G120-MT Kizoku Intense satinweiss-metallic (mit Einstiegsleisten V2A, Fußstütze Alu und Fußmatten Luxory).
      K+N Sportluftfilter, Unterfahrschutz vo.+hi., Schwarze Spiegel, Endschalldämpfer Remus ("Streetrace"), H+R Spurplaten 7,5mm, H&R-Federn, WR: Autec Wizard, 7.5x17 ET45 mit GY Ultragrip 225/50.
    • Moinsen...

      roter Lack, schwarze Stoffsitze, dunkle und glänzende "Carbon"-Oberflächen sowie blaue Designelemente... Nun ja.... erinnert mich fast an den Polo Harlekin :D

      By the way, hier noch 2 Links zu meinem Post von gestern:

      derstandard.de/story/200009579…de-sterben-der-kleinwagen
      focus.de/auto/neuheiten/kleinw…-das-aus_id_10723279.html

      Neues aus Absurdistan....

      Oldschool :0005:

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot. Teilnehmer an der 1. Mazda Classic Challenge 2018 in Augsburg

    • Jetzt habe ich Matrixgrau + weinrote Akzente im Innenraum - was mir gefällt!
      Blau zum Grau, da mag @espresso67 richtig liegen, muss man wohl erstmal sehen!
      Grundsätzlich sind zu viele unterschiedliche Oberflächen innen/außen Mist. Es kann ja auch nicht die Norm sein alles erst verändern zu müssen, damit es gefällt...mit Folie usw.
      Der Renault Capture ist für mich ein solches Beispiel:
      Dach in beige - Rest in Schwarz - an den Türen Chromleisten und andere Anbauteile rundum in Aluoptik/silberfarben! Das ist mir auch zu heftig!

      CX-3 G120 SL I EZ 03/2018 I Matrixgrauer Schalter I Navi I ohne Technikpaket I MAL I Alu-Pedale I Edelstahl-Einstiegsleisten ohne Licht I LED-Kennzeichenbel. I LED-Blinker Außenspiegel I rote Akzente Innenraum I
      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein! :0027:
    • ... ein paar "Kleinigkeiten" stören aber die Harmonie: Beim 3er sind es der Übergang der hinteren Türen zur Karosserie. Da fehlen irgendwie immer ein paar Zehntel Millimeter und die Stelle, an sie die Frontschürze an die Karosserie "geklatscht wurde. An der Naht läuft dann auch nch die Motorhaube vorbei. Die Partie haben andere Hersteller besser = unauffälliger gelöst. Letzteres trifft auch leicht abgeschwächt auf den CX-30 zu. Allerdings sind bei diesen der Übergang der hinteren Türen besser gelöst.

      Seit 19.03. 2018: CX3, G120-MT Kizoku Intense satinweiss-metallic (mit Einstiegsleisten V2A, Fußstütze Alu und Fußmatten Luxory).
      K+N Sportluftfilter, Unterfahrschutz vo.+hi., Schwarze Spiegel, Endschalldämpfer Remus ("Streetrace"), H+R Spurplaten 7,5mm, H&R-Federn, WR: Autec Wizard, 7.5x17 ET45 mit GY Ultragrip 225/50.
    • Wer die Grünen -auch Verbotspartei genannt- wählt weiss was er bekommt. Grün wählen und cx30 fahren kann schon eng werden ;)

      CX3Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.NR-schild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum,H&R,aufgepolstertes Sportlenkrad,autom.-Spiegel ankl.abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbel.,Stahlflex,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler,DAMD BODYKID,lack.Bremsättel,dyn.Blinker IA:SNOW PREFORMANCE
      Mazda3MPS,350PS,Mazda2Sportsl,1,5D,Tech-P.Navi,W.Leder,H+R,Rückfahrkamera,Heckspoiler,lack.Bremssättel

    • Neu

      Vergesst nicht, die Mühlen der Politik mahlen meistens langsam. Hinzu kommt noch die Lobby der Autoindustrie! Selbst wenn wir bei der nächsten Bundestagswahl Schwarz-Grün bekommen sollten, was gegenwärtig wohl wahrscheinlich wäre, glaube ich nicht, dass hoppladidopp die SUVs von der Straße verschwinden würden.
      Klar, dass Umwelt und Klima DAS große Thema bleibt und ich auch für einen vernünftigen Umgang mit unserem Planeten bin, doch es müssen gangbare Alternativen geschaffen werden um einen Wandel im Automobilbereich auf breiter Front durchzusetzen. Bis dahin sehe ich die Einwürfe und Vorschläge mit denen sich manche Politiker und Fachleute in den Fokus rücken eher gelassen...

      CX3 G120, FWD, Automatik, Kizoku Intense, matrixgrau-metallic,Navi, EZ: 10.01.2018