Mazda CX-3 gekauft im November 2018, Mittelkonsole weggeplatzt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mazda CX-3 gekauft im November 2018, Mittelkonsole weggeplatzt

      Hallo Leute,
      ich habe mir zum November 2018 einen neuen CX-3 (mit dem sogenannten Facelift) zugelegt und war damit bis zum 25.01.2019 auch sehr zufrieden. Dann kam ich auf die Idee, mal was in das Fach unter der Mittelarmlehne zu packen. Dazu wollte ich diese hochklappen und siehe da, da kommt mir unter lauten Bersten der Kunststoff entgegen. Da sind Kunststoffteile einfach weggebrochen, weil die Drehung der Mittelarmkonsole zu weit ging und deswegen diese Drehteile an der Achse mit Wucht gegen den Kunststoff der Abdeckung geknallt sind. Geil dachte ich mir, geht ja schon gut los. Ich bin vorher 23 Jahre Honda gefahren und das ohne irgend einen Scheiß bei 6 Fahrzeugen. Ich war deswegen sowas natürlich nicht gewohnt, dass nach 2 Monaten schon Teile ohne große Gewaltanwendung abbrechen. Also bin ich zu Mazda und wollte eine Reperatur auf deren Kosten. Tja, da hab ich wohl die Rechnung ohne Wirt gemacht. Die wollen fast 1000 € für eine neue Konsole mit allen Drum und Dran und schwafeln immer, das Mazda das nicht als Konstruktionsfehler anerkennen würde. Das wundert mich dann schon, dass man eigentlich gar nichts anfassen und benutzen darf ohne in Gefahr zu laufen, dass es einfach so mal kapput geht und man den Scheiß dann selber bezahlen muss. Also ich kotz jetzt richtig und warne vor der Benutzung der Mittelarmlehne ab Facelift 2018, und lasst da schon gar keine Beifahrer oder Kinder ran. Dann habt ihr möglicherweise auch das Problem. <X Ich könnte kotzen.

      Holger

      ""
    • Potsdam261112018 schrieb:

      Hier ein paar Bilder. Wie gesagt, oben ist der Kunststoff so richtig weggesprengt.
      ok, also ich habe ebenfalls einen fl von 08.2018. Die Mittelkonsole habe ich bereits zig mal auf und zu gemacht, sie sieht immer noch aus wie neu und nix von Plastik bruch. Komisch komisch.
      So eine Aussage hatte ich mal mit dem Gurthalter hinten, der geht nicht einfach kaputt war die Aussage (Cent Produkt), zum Schluss hätte ich den Ersatz kostenlos erhalten. War mir dann egal, hatte den 2015er gegen den fl getauscht und die haben ihn mit defekten Gurthalter zurück bekommen.

      Natürlich ist dass kein vergleich zu deinem Problem, drücke die daumen für weitere Verhandlungen.

      Mazda CX3 2018 SKYACTIV-G 121 FWD, Sports-Line, 6 Gang, Matrixgrau Metallic, Tec-P, Navi.
      ClimAir Windabweiser (dunkeles Material) und Sebring-Sportauspuff.
      Bestellt 17.04.2018: Übergabe 23.08.2018

      Vorher Mazda CX3 Sl ohne tec 2015er Modell Schalter

      Sorry für mansche Rechtschreibfehler, falsche oder vertauschte Buchstaben.
      Mein Tab macht, was es will und die Finger sind wohl dicker als ich dachte.... :thumbup:

    • Ich würde mich da so nicht abspeisen lassen, ausser du hast das selber eingebaut.
      Wenn das aber von Mazda eingebaut wurde, dann ist der Fehler auch durch Mazda zu beheben.

      Mazda CX3, G120PS, Sports-Line, Automatik, Purweiss, Navi- und Technikpaket, LED-Innenbeleuchtung, automatisch anklappende Außenspiegel, Profifahrzeug = kein Gummipuffer - ich hab ihn seit 17.09.2015 :0047: :0017::0047:

    • Hallo Holger,

      auch wir fahren seit Kurzem einen CX 3 Fl mit der serienmäßigen Mittelarmlehne.
      Ich habe mir das mal genauer angeschaut und kann den Schaden der bei Dir entstanden ist schwer nachvollziehen.
      Vielleicht ein Materialfehler?

      Übrigens finde ich, bei allem Verständnis wegen des Frusts über einen Schaden an Deinem Fahrzeug, den ersten Post in einem Forum dazu zu benutzen um sich "auszuk...n" (Deine eigenen Worte) etwas befremdlich.

      Wie wäre es denn erst einmal mit einer Vorstellung?

      Ein ähnliches Auftreten gegenüber der Werkstatt könnte dann auch deren Reaktion etwas erklären.

      Gruß

      Hannes

      CX-3 G 121, magmarot, sportsline, EZ: 12/18, Schalter, ohne TP
    • Johnplayer schrieb:

      Hallo Holger,

      auch wir fahren seit Kurzem einen CX 3 Fl mit der serienmäßigen Mittelarmlehne.
      Ich habe mir das mal genauer angeschaut und kann den Schaden der bei Dir entstanden ist schwer nachvollziehen.
      Vielleicht ein Materialfehler?

      Übrigens finde ich, bei allem Verständnis wegen des Frusts über einen Schaden an Deinem Fahrzeug, den ersten Post in einem Forum dazu zu benutzen um sich "auszuk...n" (Deine eigenen Worte) etwas befremdlich.

      Wie wäre es denn erst einmal mit einer Vorstellung?

      Ein ähnliches Auftreten gegenüber der Werkstatt könnte dann auch deren Reaktion etwas erklären.

      Gruß

      Hannes
      Hallo Hannes,
      das wollte ich ja, nur war es eben so, dass ich gleich bei einem Neuwagen so einen Terz erleben muss. Da hat sich die Begeisterung mal ganz schön abgekühlt wenn man dir bei Mazda zu verstehen gibt, dass man auf dem Schaden wohl sitzen bleiben wird. Ich guck mir das jetzt an und werde, wenn da nichts weiter passiert den Wagen reparieren lassen und umgehend verkaufen. Mit Mazda wars dann bei mir auf Lebenszeit.

      Gruß
      Holger
    • Holger,

      wir sind viele Jahre, z.B., nur Audi`s gefahren (vor der "Wende" Sapo und Moskvich...falls die noch Jemand kennt) und die Probleme mit den Fahrzeugen wurden mit den neueren Modellen immer mehr und vor Allem kostenintensiver.
      Seit nun ca. 10 Jahren sind wir bei Mazda ( MX5, 3x M2 und nun CX 3 ) Seitdem gab es nur noch kleinere Probleme und Vieles wurde kulant geregelt.
      Wenn es bei einem Neuwagen, in der Garantiezeit, zu Schäden kommt die bei normaler Nutzung entstehen sollte das doch ohne Stress zu klären sein.
      Ich kann nicht einschätzen warum das Deine Werkstatt ablehnt aber einen Grund dafür wird es sicher geben denn jeder Hersteller versucht doch eigentlich seine Kunden zu halten.

      Hast Du schon eine zweite Meinung (andere Vertragswerkstatt) eingeholt?

      Wir sind, nach wie vor, mit der Marke sehr zufrieden und davon überzeugt, dass das auch so bleibt.

      Hannes

      CX-3 G 121, magmarot, sportsline, EZ: 12/18, Schalter, ohne TP
    • Johnplayer schrieb:

      (vor der "Wende" Sapo und Moskvich...falls die noch Jemand kennt)
      Hier, ich! Saporoshez war ja eine richtig tolle Kiste...ach nee, dass war ja bei FIAT! Ein Kumpel hatte einen "Mossi"... :)
      CX-3 G120 Sportsline I EZ 03/2018 I Matrixgrau-Metallic I Navi I ohne Technikpaket I Schalter I Mittelarmlehne I Edelstahl-Einstiegsleisten ohne Beleuchtung I roter Dreh-Drück-Knopf
      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein! :0027: