Automatik 120 oder 150 PS Version

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nix für Ungut - unheimlich viel und blumige Prosa....aber leider keine konkrete Antwort.
      Also kein Runterschalten über 4 Gänge und das gleiche Verhalten was Wandlerautomaten bei anderen Hersteller auch machen.

      ""
      "Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen"
      Helmut Qualtinger
    • Ahura schrieb:

      Machen DKGs mit Startstop heute noch. Nichts für Eilige.
      Stimmt doch überhaupt nicht beim GTI oder Polo ist es nicht anders im gegenteil man muss schon aufpassen beim Gas geben das man nicht los ballert.Was du behauptet liegt am Start Stop und da ist es egal welcher Hersteller ist beim CX3 auch nicht anders wenn er im falschen Moment ausgeht und da macht er fast immer deswegen schalte ich es immer aus weil es nur nervt.
      Trotzdem bin ich auch eher er DKG oder Automatikfahrer,zu sagen ich fahr sportlich deswegen Handschalter ist doch überholt wieviel Autos mit viel PS gibt es nur mit Automatik oder DKG deswegen wird das ja manchmal als Test extra betont das es den auch aks Handschalter gibt.
      :thumbsup: Ready to Race
    • Bei den letzten Tests von Automatiken in der Autobild kamen die 8 Gang BMW ( ZF) u. die
      6 Gang MAZDA AT am besten weg.An anderen wurde teils heftige Kritik geübt.

      Es gibt durchaus Niveauunterschiede im Markt.

      @Tom 66 : Die o.a. Tests bezogen sich auf Start/Stop Systeme.
      Meist mache ich es aus, aber wenn ich es vergesse, steht bei mir der Motor
      ausnahmslos richtig . Er läuft nach 1 Arbeitstakt. Also praktisch sofort.
      Das normale Anlassen benötigt 4 - 5 Arbeitstakte.
      DKGs brauchen einen laufenden Motor, um sich zu sortieren.
      (AB hat das heftig kritisiert.)
      Unser Wandler offensichtlich nicht.

      CX3, ROT, Sportsline +Tech,121 PS Auto, Navi
      Bestellt im April 18 ---- angekommen am 21. Sept.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ahura ()

    • Ahura schrieb:

      Bei den letzten Tests von Automatiken in der Autobild kamen die 8 Gang BMW ( ZF) u. die
      6 Gang MAZDA AT am besten weg.An anderen wurde teils heftige Kritik geübt.
      Auch dafür hast du doch sicher einen Link. Ich kann nämlich keinen Test der Autobild finden,
      bei dem Wandlerautomatiken der von dir angesprochenen Automarken verglichen wurden.
      "Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen"
      Helmut Qualtinger
    • Teste selber lesen bildet nicht immer,mich stört nur das bei VW das Auto unter 8 km/h ausgeht nervt wenn man langsam an eine Kreuzung rollt und gleich wieder losfährt.
      Eigentlich geht es hier aber nicht um DKG oder Automatik nur musst Du deine Antipatie gegenüber deutschen Autos wieder breittreten.
      Für mich stand auch die Frage 120 oder 150 PS,Automatik war gesetzt aber der Mehrpreis und die für mich nicht Vorhandenen Vorteile des Allrads hab mich zur 120 PS Version greifen lassen.

      :thumbsup: Ready to Race
    • Soweit ich weiss bleiben die Mazdas bei Start/Stop immer am optimalen Punkt für den Wiederstart stehen. Bei einem Test in der Autozeitung gehörte der Mazda zu den schnellsten Wiederstarter

      CX3Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.NR-schild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum,H&R,aufgepolstertes Sportlenkrad,autom.-Spiegel ankl.abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbel.,Stahlflex,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler,DAMD BODYKID,lack.Bremsättel,dyn.Blinker IA:SNOW PREFORMANCE
      Mazda3MPS,350PS,Mazda2Sportsl,1,5D,Tech-P.Navi,W.Leder,H+R,Rückfahrkamera,Heckspoiler,lack.Bremssättel

    • Moin,

      ich hatte vorletzte Woche - ich war auf Geschäftsreise drei Tage in Litauen und Estland unterwegs - in Vilnius einen aktuellen VW Golf mit 5 Tkm auf der Uhr und DSG von Europcar. Benziner.

      Fuhr der Wagen, schaltete das DSG sauber und verschliffen. Nix zu Meckern. Beim Anfahren aber hatte man das Gefühl eines Gummiband-Effektes, so verzögert wurde beschleunigt. Bei Rückwärtsfahren und Einparken passierte beim Gasgeben erstmal nix und plötzlich machte der Wagen einen Satz nach hinten. Kann man lustig finden oder auch nicht...

      Mal ganz ernsthaft: ich war froh, am Mittwochabend am Hamburger Flughafen wieder mit meinem CX-5 und seiner „veralteten“ Wandlerautomatik heim fahren zu können. Die ist berechenbar, fährt direkt los, schaltet sauber und reagiert auch todlangweilig direkt beim Rückwärtsfahren. Ist meine gemachte Erfahrung.

      Oldschool :0005:

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot. Teilnehmer an der 1. Mazda Classic Challenge 2018 in Augsburg

    • stephan-jutta schrieb:

      Soweit ich weiss bleiben die Mazdas bei Start/Stop immer am optimalen Punkt für den Wiederstart stehen. Bei einem Test in der Autozeitung gehörte der Mazda zu den schnellsten Wiederstarter
      Moin und sorry für das Vollzitat.

      Beim Start/Stopp wird bei Mazda aktuell immer der Motor so gestoppt, dass ein Zylinder mit zündfähigem Gemisch direkt durch den Zündfunken den Motor wieder zum Laufen bringt. Deshalb reagiert der Motor auch so schnell. Beim aktuellen 3er ist zudem der Anlasser mittels Riemen mit dem Motor verbunden, so dass der Wiederstart noch weicher erfolgt.

      Wer‘s besser weiß, nur zu...

      Oldschool :0005:

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot. Teilnehmer an der 1. Mazda Classic Challenge 2018 in Augsburg

    • Hatte der Autohold da bremst er jedesmal und man muss gegen den Widerstand anfahren ist nicht schön gelöst beim rangieren nervt es,wenn dann S+S Aktiv ist geht er auch noch aus.
      Finde S+S beim CX 3 auch nicht toll das führt auch ein eigenleben und das er so agresiv am Gas ist beim anfahren kann auch peinlich sein wenn es beim anfahren quietscht.
      Aber das hat alles nichts mit dem Thema zu tun.

      :thumbsup: Ready to Race
    • Nee Autohold war aus, ich habe vorher geschaut. S/S hatte ich direkt auch ausgeschaltet bei jedem Start.

      Oldschool :0005:

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot. Teilnehmer an der 1. Mazda Classic Challenge 2018 in Augsburg

    • Lupoo schrieb:

      Ahura schrieb:

      Bei den letzten Tests von Automatiken in der Autobild kamen die 8 Gang BMW ( ZF) u. die
      6 Gang MAZDA AT am besten weg.An anderen wurde teils heftige Kritik geübt.
      Auch dafür hast du doch sicher einen Link. Ich kann nämlich keinen Test der Autobild finden,bei dem Wandlerautomatiken der von dir angesprochenen Automarken verglichen wurden.
      Moin @Lupoo Es geht um Tests in der AB 50/18. " Schalter oder Automatik"
      Bei uns debattiert ( hauptsächlich du (!!!) u. ich) im Thread : "Durchzugsvermögen des 120 PS Motors CX3"
      Beiträge 247 - 256.
      Oberthema: Motor, Getriebe, Auspuff.

      CX3, ROT, Sportsline +Tech,121 PS Auto, Navi
      Bestellt im April 18 ---- angekommen am 21. Sept.

    • Moinsen in die Runde...

      vielleicht gelingt es mir, hier ein wenig die aufkommende Schärfe zu nehmen.

      Wie in vielem, empfindet auch bei einer Automatik im Auto fast jeder den Komfort ein wenig anders. Es fängt beim Anfahren an und endet beim sauberen Schalten.

      Das Automatikgetriebe eines Sportwagens ist anders abgestimmt als das einer Limousine, unser CX-3 reagiert nach der Entdrosselung und dem Gaspedaltuning komplett anders und eher „spitz“ als vorher, der CX-5 ist eher relaxt abgestimmt... ich könnte noch weitere „erfahrene“ Beispiele nennen.

      Meine Bitte: keinen Stress bitte

      Oldschool :0005:

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot. Teilnehmer an der 1. Mazda Classic Challenge 2018 in Augsburg

    • Ahura schrieb:

      Moin @Lupoo Es geht um Tests in der AB 50/18. " Schalter oder Automatik"Bei uns debattiert ( hauptsächlich du (!!!) u. ich) im Thread : "Durchzugsvermögen des 120 PS Motors CX3"
      Beiträge 247 - 256.
      Oberthema: Motor, Getriebe, Auspuff.

      Alles klar - kein Runterschalten um 4 Gänge; kein Vergleichstest von Wandlerautomaten...
      Thema beendet :D

      @Oldschool
      Kein Problem - fahre selber einen Automatik. (Wandler)
      Ich hab nur konkret nachgefragt - und die (Nicht-) Antworten sind mir Antwort genug.

      ps: das DSG bei MB funktioniert genauso wie deins bei VW - ist nicht mein Ding
      "Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen"
      Helmut Qualtinger
    • Lupoo schrieb:

      Ahura schrieb:

      Moin @Lupoo Es geht um Tests in der AB 50/18. " Schalter oder Automatik"Bei uns debattiert ( hauptsächlich du (!!!) u. ich) im Thread : "Durchzugsvermögen des 120 PS Motors CX3"
      Beiträge 247 - 256.
      Oberthema: Motor, Getriebe, Auspuff.
      Alles klar - kein Runterschalten um 4 Gänge; kein Vergleichstest von Wandlerautomaten.
      Am Ende gab's Tabellen mit Kommentaren. Da konnte jeder vergleichen was er wollte.

      Das Runterschalten um 4 Gänge kannst du nicht hören oder sehen.
      Muss ich mal probieren mit ner M Schaltung nach Kickdown bei 55 kmh.
      Aber das anschliessende Hochschalten kann man mitzählen: 3 mal beim Überholen und noch
      1 mal beim Gas Rück nehmen = 6. Muss am Anfang der 2. gewesen sein.
      Bei weniger als 140 kmh - was meist der Fall ist - schaltet er nur 2 mal hoch u.anschließend
      noch 2 mal. Auch 6.
      Selbst wenn er nur 1 mal hochschaltet - 105 kmh ?-- komme ich anschließend
      immer auf 6. Also Anfang 2.
      @Oldschool. - Unsere Automatik ist scharf!!!! :D Mich begeistert sie. Andere sind bloss neidisch!

      CX3, ROT, Sportsline +Tech,121 PS Auto, Navi
      Bestellt im April 18 ---- angekommen am 21. Sept.