NOx-Emission Grenzwert 80mg/km

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Gladbacher schrieb:

      Tja, wer altersmäßig diese 15 Jahre Knechterei bereits hinter sich hat...der hat (voraussichtlich) auch schneller den Rest hinter sich...und erlebt mit hoher Wahrscheinlichkeit den Individualverkehr nach 2035 gar nicht mehr?! ;)
      Aber ich wünsche uns allen, dass wir 2035 eine Rentner-Mazda-Gruppen-Ausfahrt mit unseren aus heutiger Sicht futuristischen Fahr...äh...Fortbewegungsmitteln unternehmen!
      Da gibt das dann einen ganz anderen Individualverkehr. Da sitzt man dann auf seiner eigenen autonom schwebenden Wolke. :saint:
      Das wird ein Monsterspaß. :D
      ""
      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Neu

      rburi schrieb:

      stephan-jutta schrieb:

      Nee keine 15 Jahre, wer 40 Jahre eingezahlt hat kann ja bei momentaner Gesetzeslage ohne Abzüge mit 65 in Rente gehen. Bin 52,5. Also noch 12,5 Jahre. Aber nur wenn man nicht arbeitslos wird ;)
      So kurz nochmal OT. So habe ich auch gerechnet (gleiches alter ), aber die Regierung hat schon angekündigt das Rentenalter ab 2030 bei Männern auf 70 zu erhöhen. Ich denke dann werden sie auch die 40 Beitragsjahre entsprechent erhöhen. Sonst kommen zu viele Rentner aus den Geburtenstarken Jahrgängen auf einmal in Rente.Das Thema mit den Grenzwerten ist eh nicht überschaubar. Wer legt die fest ? Auf welcher Grundlage werden sie festgelegt ? Für welche Länder gelten sie, oder mal so und dann wieder so.
      Vom Grundsatz ist die Rente mit 70 schon in Ordnung. Vollkommen klar, es gibt Ausnahmen - absolut in Ordnung.

      Gruß
      Günter

    • Neu

      Vom Grundsatz ist die Rente mit 70 schon in Ordnung. Vollkommen klar, es gibt Ausnahmen - absolut in Ordnung.
      Gruß
      Günter

      Klar Günter.
      Da steht (Sorry sitzt ) der Maurer mit 70 auf dem Gerüst. :0028:
      Wenn ein Aufzug da ist. :m0039:

      CX3 Benziner 120 PS Automatk Cyanitblau Met. Blaue Bremssättel.
      Einstiegsleisten Kofferraumwanne Autom.anklappbare Spiegel.
      Secukey Kofferraumkanten Edelstahlschutzleiste.

      1 A Exklusiv Ausstattung komplett mit Gummipuffer !!!
      Kein Grauimport halbfertig ohne Gummipuffer !!!

    • Neu

      rburi schrieb:

      stephan-jutta schrieb:

      Nee keine 15 Jahre, wer 40 Jahre eingezahlt hat kann ja bei momentaner Gesetzeslage ohne Abzüge mit 65 in Rente gehen. Bin 52,5. Also noch 12,5 Jahre. Aber nur wenn man nicht arbeitslos wird ;)
      So kurz nochmal OT. So habe ich auch gerechnet (gleiches alter ), aber die Regierung hat schon angekündigt das Rentenalter ab 2030 bei Männern auf 70 zu erhöhen. Ich denke dann werden sie auch die 40 Beitragsjahre entsprechent erhöhen. Sonst kommen zu viele Rentner aus den Geburtenstarken Jahrgängen auf einmal in Rente.Das Thema mit den Grenzwerten ist eh nicht überschaubar. Wer legt die fest ? Auf welcher Grundlage werden sie festgelegt ? Für welche Länder gelten sie, oder mal so und dann wieder so.
      Aber keiner hindert mich daran ab einem Alter X auf krank zu machen und noch 2 Jahre stempeln zu gehen.

      CX3 Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.-NR.schild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum,H&R,aufgepolstertes Sportlenkrad,autom.-Spiegel anklappen.abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbel.,Stahlflex,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler,verbesserte Luftansaugung,IA:DAMD BODYKID,SNOW PREFORMANCE
      Mazda 3MPS,350PS,Mazda2 Sportsl,1,5D,Tech-P.Navi,W.Leder,H+R,verbesserte Luftansaugung,Rückfahrkamera,Heckspoiler

    • Neu

      Moench schrieb:

      rburi schrieb:

      stephan-jutta schrieb:

      Nee keine 15 Jahre, wer 40 Jahre eingezahlt hat kann ja bei momentaner Gesetzeslage ohne Abzüge mit 65 in Rente gehen. Bin 52,5. Also noch 12,5 Jahre. Aber nur wenn man nicht arbeitslos wird ;)
      So kurz nochmal OT. So habe ich auch gerechnet (gleiches alter ), aber die Regierung hat schon angekündigt das Rentenalter ab 2030 bei Männern auf 70 zu erhöhen. Ich denke dann werden sie auch die 40 Beitragsjahre entsprechent erhöhen. Sonst kommen zu viele Rentner aus den Geburtenstarken Jahrgängen auf einmal in Rente.Das Thema mit den Grenzwerten ist eh nicht überschaubar. Wer legt die fest ? Auf welcher Grundlage werden sie festgelegt ? Für welche Länder gelten sie, oder mal so und dann wieder so.
      Vom Grundsatz ist die Rente mit 70 schon in Ordnung. Vollkommen klar, es gibt Ausnahmen - absolut in Ordnung.
      Sind aber viele Ausnahmern, DAchdecker, Fliesenleger, eigentliche alle am Bau, Menschen die ihr Leben lang Schicht und Woendarbeit gemacht haben usw. Ich glaube das man besser die aufzählt die es dann nöch könnten. Ohne jemand zu nah zu treten könnte es vielleicht jemand der z.B. der einen stressfreien Bürojob hat.

      CX3 Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.-NR.schild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum,H&R,aufgepolstertes Sportlenkrad,autom.-Spiegel anklappen.abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbel.,Stahlflex,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler,verbesserte Luftansaugung,IA:DAMD BODYKID,SNOW PREFORMANCE
      Mazda 3MPS,350PS,Mazda2 Sportsl,1,5D,Tech-P.Navi,W.Leder,H+R,verbesserte Luftansaugung,Rückfahrkamera,Heckspoiler

    • Neu

      an @Moench

      es zieht sich durch alle Berufe!!! @Moench Stelle Dir vor, Du bist seiteinem Monat der glücklichste Mensch auf der Welt (Du bist 70 Jahre und einenMonat Alt). Du bist ....


      oh, mir ist was eingefallen... Du bist in einem Schwimmbad/Freizeitbad (giltnur wenn die bis dato noch nicht alle zu sind :) ) und Dubrauchst auf einmal Hilfe!!! Der Diensthabende Schwimmmeister ist 69, 999 JahreAlt. (wie es halt so ist, Er kann nicht so gut sehen, hören, Laufen und inseinem Medium Wasser auch nicht mehr so Fit. Auch Asthma hat er auch schon seit12 Jahren, wegen dem Chlor und so... .

      In so einer Situation will ich nicht auf deiner Stelle sein, aber auch keinSchwimmmeister!!!

      @Moench man Mensch, erst Denken dann Schreiben :0021: Mann, o Mann :m0037:

    • Neu

      Unser @Moench ist bereits in Rente, oder? Da hat man gut snacken!
      Bei mir z. B. trifft eher die Annahme von @stephan-jutta zu:
      1. viele Jahre mit Dienst, Wochenend- und Feiertagsarbeit einschließlich körperlich hoher Anforderungen als Koch
      Dann berufsunfähig und nun nach Umschulung
      2. einen Bürojob, aber keinen permanent stressfreien - wieder in Wechseldienst auch an Sonn- und Feiertagen. Bei dem ich allerdings im Gegensatz zu Punkt 1 vernünftig bezahlt werde und der mir Spass macht.
      Aber immer länger? Bis 70 Jahre? Da bin ich doppelt froh aus der Küche raus zu sein, auch wenn es ein schöner Beruf ist bringt er doch nix ein...schon gar keine Rentenpunkte und Möglichkeiten zur Altersvorsorge...

      CX-3 G120 Sportsline I EZ 03/2018 I Matrixgrau-Metallic I Navi I ohne Technikpaket I Schalter I Mittelarmlehne I Edelstahl-Einstiegsleisten ohne Beleuchtung I roter Dreh-Drück-Knopf
      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein! :0027:
    • Neu

      Beany schrieb:

      Vom Grundsatz ist die Rente mit 70 schon in Ordnung. Vollkommen klar, es gibt Ausnahmen - absolut in Ordnung.
      Gruß
      Günter

      Klar Günter.
      Da steht (Sorry sitzt ) der Maurer mit 70 auf dem Gerüst. :0028:
      Wenn ein Aufzug da ist. :m0039:
      Mir ist vollkommen klar, dass die meisten dem Zeitgeist hinterherschwafeln. Daher sind Äußerungen wie oben stehende keine die mich enttäuschen - sind sie doch erwartet.

      Zu den Fakten: Ausnahmen sind für mich nicht nur vollkommen in Ordnung sondern es ist logisch das es viele gibt. Die bekommen die Rente voll - wenn sie diese brauchen - meine Meinung. "Brauchen" ist in diesem Satz ein absolut wichtiger Begriff - brauchen wir wohl nicht diskutieren.

      Ich zahle als Rentner jeden Monat 600 € in die Rentenkasse die irgendwelchen Rentnern zu gute kommen (ich hab davon nichts, außer, das eine kleine Wahrscheinlichkeit existiert jemand ist ein wenig zufrieden) - für mich ist das total in Ordnung.

      Auf dem Heimweg von der Arbeit gehe ich des öfteren mal ein Bier trinken, was essen oder ins Schwimmbad, fahre mit dem Rad ne Runde. Zwei drei mal die Woche treffe ich andere Leute dabei und unterhalte mich mit Ihnen. Sind auch Maurer und Dachdecker dabei.

      Die Gespräche sind erbaulich - die Leute sind stolz auf ihre Tätigkeit und stolz auf sich und halten sich fit. Aber sie sehen auch die Grenzen. Das ist doch vollkommen klar, ein Adenauer war nie Maurer wurde aber als Bürgermeister von Köln rausgeschmissen und hat es durchgestanden mit einer Stimme Mehrheit (am Anfang) einer der erfolgreichsten Deutschen zu werden. Also gut jeder wie er kann -aber es muß auch alles gegeben werden. Ich bin sehr gerne solidarisch - bis an mein Lebensende!

      Ich bin echt geduldig und warte auf die Antwort von Mazda - zu "meinem" Diesel. Bestimmt werde ich auch mal mahnen. Wenn alles nicht hilft kaufe ich einen i3 oder Q2.

      Gruß
      Günter

    • Neu

      pascal179 schrieb:

      an @Moench

      es zieht sich durch alle Berufe!!! @Moench Stelle Dir vor, Du bist seiteinem Monat der glücklichste Mensch auf der Welt (Du bist 70 Jahre und einenMonat Alt). Du bist ....


      oh, mir ist was eingefallen... Du bist in einem Schwimmbad/Freizeitbad (giltnur wenn die bis dato noch nicht alle zu sind :) ) und Dubrauchst auf einmal Hilfe!!! Der Diensthabende Schwimmmeister ist 69, 999 JahreAlt. (wie es halt so ist, Er kann nicht so gut sehen, hören, Laufen und inseinem Medium Wasser auch nicht mehr so Fit. Auch Asthma hat er auch schon seit12 Jahren, wegen dem Chlor und so... .

      In so einer Situation will ich nicht auf deiner Stelle sein, aber auch keinSchwimmmeister!!!

      @Moench man Mensch, erst Denken dann Schreiben :0021: Mann, o Mann :m0037:
      Sorry vor zwei Jahren habe ich CMAS** bestanden. Sollte ein Schwimmmeister gerettet werden müssen stehe ich gerne bereit.

      Aber ich war viele Jahre in der Wüste tätig und es ist vollkommen klar: Es besteht die Möglichkeit des Ablebens. "Schuld" daran ist die Geburt und nicht der Zeitpunkt des Renteneintrittsalters. Die Tatsache, das es so viele Alte gibt liegt doch nicht am Eintritt ins Rentenalter. Das liegt an der Lebenserwartung! - der steigenden.

      Nur um das klarzustellen, ich beklag mich nicht. Ich werde der Gemeinschaft dienen solange ich da bin. Eine ganz wichtige Angelegenheit ist dabei: Sorge dafür, das sich so lange es geht niemand um dich zu sorgen braucht. Halte Dich fit, jammere nicht dauernd rum, verdiene Geld, teile es mit anderen. Und sei zufrieden, auch mit der Tatsache, dass du nicht für immer lebst.

      Gruß
      Günter

    • Neu

      stephan-jutta schrieb:

      rburi schrieb:

      stephan-jutta schrieb:

      Nee keine 15 Jahre, wer 40 Jahre eingezahlt hat kann ja bei momentaner Gesetzeslage ohne Abzüge mit 65 in Rente gehen. Bin 52,5. Also noch 12,5 Jahre. Aber nur wenn man nicht arbeitslos wird ;)
      So kurz nochmal OT. So habe ich auch gerechnet (gleiches alter ), aber die Regierung hat schon angekündigt das Rentenalter ab 2030 bei Männern auf 70 zu erhöhen. Ich denke dann werden sie auch die 40 Beitragsjahre entsprechent erhöhen. Sonst kommen zu viele Rentner aus den Geburtenstarken Jahrgängen auf einmal in Rente.Das Thema mit den Grenzwerten ist eh nicht überschaubar. Wer legt die fest ? Auf welcher Grundlage werden sie festgelegt ? Für welche Länder gelten sie, oder mal so und dann wieder so.
      Aber keiner hindert mich daran ab einem Alter X auf krank zu machen und noch 2 Jahre stempeln zu gehen.
      Das, genau das versuche ich zu verdrängen - ich meine das Menschen diese Möglichkeit nutzen. Weil ich grundsätzlich gesehen jedem freundlich gegenüber treten möchte.

      Auf einem Bauernhof im Schwarzwald - oder sonst wo - wo die Familie (die Großfamilie) vor langer Zeit jeden selbst "durchbringen" mußte hätte jemand solches eine sehr schweren Stand gehabt. Zurecht!

      Jeder! kann etwas -dann soll er es auch gefälligst beitragen - und nicht denen welche anderes tun Vorwürfe machen. Der andre Job ist immer der bessere!

      Es ist doch ein Märchen, das jeder der ein wenig was hat stressfrei im Büro ne ruhige Kugel geschoben hat - so ein Unsinn.

      So, nächste Woche schreib ich ne Mahnung an Mazda - das könnten andere auch mal zusätzlich tun. Wieviel NOx-Ausstoß hat der CX3??

      Das ist übrigens das Thema! Vergessen? Tja, nur an die Rente gedacht und nicht an das hier und jetzt.

      Gruß
      Günter

    • Neu

      Moench schrieb:

      Die Tatsache, das es so viele Alte gibt liegt doch nicht am Eintritt ins Rentenalter. Das liegt an der Lebenserwartung! - der steigenden.
      Möcht man bei uns gar nicht glauben! Die DUH versucht uns doch gerade beizubringen, daß durch zuviel NOx wir nicht 100 und dement werden, sondern nur knapp 90 und dement. Ob es ein Segen ist, wenn wir im Schnitt dank DUH vielleicht 120 alt werden, scheint auch kein Thema zu sein.
      Früher wären sie froh gewesen die 50 zu erleben, heute wird der ganze Verkehr der uns das wirklich ermöglicht, ob gut oder schlecht sei dahingestellt, verteufelt! Ja, es gibt viel zu verbessern, aber es gilt auch zu überlegen wie sich die Gesellschaft ohne Individualverkehr überlebensfähig machen möchte.
      Soviel ÖPNV wird es nämlich nie geben können. Wir schaffen es nicht mal annähernd die große Anzahl täglicher Pendler auf Bus und Bahn zu bekommen. Damit wäre der 1. große Schritt getan um Städte sauberer zu bekommen.
      Die DUH sollte sehr bedacht sein sich nicht den Ast abzusägen auf dem sie sehr gut und monetär fest zu sitzen scheint!
      CX-3 G121-Schalter-Sports-Line-Matrixgrau-Technikpaket-Alarmanlage-LED Lichtpaket-Einstiegsleisten bel.-2x Unterfahrschutz-Dachheckspoiler-LED-Kennzeichenbel.-Ronal R62 Blue 7,5x18 ET45 auf 235/45 R18
      Bestellt: 03.04.18 - Übergabe: 28.08.18 - Persönlicher Status:
    • Neu

      Snoopy schrieb:

      Moench schrieb:

      Die Tatsache, das es so viele Alte gibt liegt doch nicht am Eintritt ins Rentenalter. Das liegt an der Lebenserwartung! - der steigenden.
      Ja, es gibt viel zu verbessern, aber es gilt auch zu überlegen wie sich die Gesellschaft ohne Individualverkehr überlebensfähig machen möchte.
      Meine Meinung, wir werden weniger. In 100 Jahren werden wir zwischen 4 und 6 Mrd. Menschen sein.

      Gruß
      Günter

    • Neu

      Moench schrieb:

      Meine Meinung, wir werden weniger. In 100 Jahren werden wir zwischen 4 und 6 Mrd. Menschen sein.
      Ui, also im Moment sind wir ca.7,5 Milliarden Menschen. Bis 2050 geht man davon aus das es ca. 10 Milliarden Meschen sind. Wenn dann in 50 Jahren ( Jahr 2100 ) 5 Millarden meschen weniger sein sollen, dann möchte ich mir überhaupt nicht vorstellen wie das zustande kommt !!! Das wäre dann die hälfte der Menschen ( 5000 Millionen ) ;(
      Was stützt da deine Vermutung ?
      Sorry nochmal für da OT, aber da musste ich was schreiben !

      CX 3 Sportline G 121 Weiß bestellt am 19.06. Anlieferung beim Händler 31.08. angekommen, Abholung am 07.09. :)
      Räder RH in 8x17 ET45 mit 235/45 17 Vredestein Quadrac 5 Allwetter
      Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten .

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von rburi ()

    • Neu

      Weil es ganz heftig knallen wird.
      Es wird ums nackte Überleben gehen und dann ist sich jeder selbst der nächste.
      Sei es durch Kriege oder/und Klimawandel, durch Hungersnöte oder Wassermangel.
      Oder durch Feinstaub ;)

      Aber eines ist sicher,
      wir Deutschen werden die Welt retten 8)

      CX3 Sportsline G120 Technikpaket IrlandNavi Pureweiß PDC vorne XX-CX2603 EZ 30.5.18