Auto Bild Nr. 44 (01.11.2018), Testbericht über Mini-SUV u.a. CX3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auto Bild Nr. 44 (01.11.2018), Testbericht über Mini-SUV u.a. CX3

      Hallo zusammen,

      in der aktuellen AutoBild (Nr. 44, 01.11.2018) ist ein Testbericht über Mini-SUV u.a. wird auch der CX3 getestet.

      Platzierung ist:

      1. Seat Arona
      2. Hyundai Kona
      3. Opel Crossland
      4. Mazda CX3
      5. Fiat 500
      6. Dacia Duster

      Schaut Euch bitte einmal die Spalten /Kosten/ Garantien an, der CX3 belegt wenigsten da den 1. Platz, allerdings im negativen Sinne.

      Des Weiteren ist ein 100.000 km Dauertest von einem BMW X1 (ist doch hier einmal mit dem CX3 verglichen worden….)

      Sowie eine Reportage über den MX5 (1990) im Vergleich mit dem aktuellen MX5.

      Schönen Feiertag wünsche ich am 01.11.


      CX3Chip
      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CX3Chip ()

    • soundlink schrieb:

      Feiertag???
      Tja, mein Lieber, in NRW ist morgen Feiertag - dass Berlin die wenigsten Feiertage hat habe ich vorhin im Radio vernommen, wenn ich Zeit habe werde ich alle Berliner etwas bedauern! ;) (ich darf das so schreiben, ich habe morgen auch nicht frei sondern trete um 06:00 Uhr zum Frühdienst an!)

      Aber zum Thema:
      Vergleichstests sind in meinen Augen immer nicht soo aussagekräftig. Was nutzen mir Spitzenwerte bei Beschleunigung und Pipapo, ich bin kein Rennfahrer, sondern ein ganz normaler Nutzer meines Autos.
      Werte wie Verbrauch, Zahlen zu Versicherung und Steuern usw. sind natürlich eine andere Sache, die checke ich auch vor einem Kauf - und akzeptiere oder eben nicht! Ansonsten entscheidet wie in der Liebe der erste Blick über gefallen oder nicht und damit ist der erste Schritt getan. Beim CX-3 war es auch wieder so...
      Die Auto-Bild lese ich als Ossi seit ich sie am Kiosk erwerben kann und ziehe mir den Vergleich morgen auf Arbeit rein...wenn Zeit ist (womit zu rechnen ist)!
      CX-3 G120 Sportsline I EZ 03/2018 I Matrixgrau-Metallic I Navi I ohne Technikpaket I Schalter I Mittelarmlehne I Edelstahl-Einstiegsleisten ohne Beleuchtung I roter Dreh-Drück-Knopf
      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein! :0027:
    • Hallo @CX3Chip,

      in einigen anderen Threads hatten andere User Dich bereits darum gebeten, dass Du bei Deinen Posts eine andere Schriftart benutzt. Ich möchte dies hier nun ebenfalls tun, Deine Posts sind an einem Desktop PC durchaus lesbar, aber auf dem Smartphone bekomme ich dabei Augenkrebs.

      Aktuell: Mazda 2 White Edition, G-115, Rubinrot
      Bald: Mazda CX-3 Sports-Line, G-121, Magmarot, Technik-Paket, Leder weiß, Navi

    • Ist immer lustig zu lesen...
      Fällt ein Test für ein bestimmtes Fzg nicht so gut aus, taugt der Test/der Tester/die Umstände/die Zeitung/das Wetter/die Regierung (*Unzutreffendes bitte streichen) nix. Hat das auserwählte Fzg Platz eins belegt, ist es natürlich ein Super-realistischer-fairer-sinnvoller Test der die Realität vollkommen wahrheitsgetreu wiederspiegelt :D

      Nix für Ungut - ist wohl aber bei jeder Fzg - Marke so.... ;)

    • Kann ja jeder sein persönliches Fazit ziehen.
      Brauche ich Platz und Kofferraum ist der CX-3 klar letzter. Kommt es mir auf die motorische Qualität und die Optik an, dann schlägt von denen keiner den MAZDA.
      Also sollte man sich sein Hauptmerkmal anschauen und sich dann entscheiden.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • So ein Test kann ja immer unterschiedlich ausfallen, kommt drauf an wer da testet.
      Mir ist aufgefallen das Autobild die Modelle vom VW Konzern immer besonders gut abschneiden lasst und positiv beschreibt.
      Guter und neutraler Journalismus sieht für mich anders aus. Andere Autozeitschriften bekommen das ja auch hin immer sachlich zu bewerten.
      Für mich ist die Autobild eine VAG Werbebroschüre.

      CX3 Sportsline, Schaltgetriebe, 150 PS, AWD

    • Ist doch auch klar.
      Die VW Marketing Abteilung guckt sich doch ganz genau an, wer was schreibt und "böse" Journalisten bekommen dann halt keine Einladung zu irgendwelchen netten Events.
      Denn neue Fahrzeuge werden nicht im "hübschen" Wolfsburg sondern da wo es nett ist rund um den Globus präsentiert und wer sägt sich schon den Ast ab auf dem er sitzt und möchte sich schon nette Ausflüge und sonstige Zuwendungen entgehen lassen.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Und es geht wieder los es ist euch aber aufgefallen das noch 2 andere vor dem Mazda sind und 2 dahinter, heißt wohl das Dacia und Fiat noch weniger zahlen als Mazda wenn man euren ausführungen folgt.ich ha noch nie was auf das was in Zeitschriften stand und war mit meinem 159 oder Nitro sehr zufrieden.Ansch...en kann man sich bei jedem Hersteller der Druck ist überall und deswegen schleichen sich selbst bei den früher Zuverläsigen Fehler ein.

      :thumbsup:
    • Es geht doch nur darum, das egal welcher Test bis auf ganz ganz wenige Ausnahmen, grundsätzlich immer Fahrzeuge aus Wolfsburg oder dessen Dunstkreis Platz 1 belegen.
      Und das was VW uns eingebrockt hat, fällt so langsam hinten runter und statt bei Tests
      auf die Zukunft zu setzen werden immer wieder Diesel hervorgezerrt, liegt das daran das Autojournalisten den Diesel so toll finden oder steckt da nicht vielleicht was anderes dahinter ?
      Denn wenn man mit offenen Augen durch die Welt geht, steht doch wohl eines fest, der Diesel beim PKW liegt in den letzten Zügen, man will ihn aber noch verkaufen, also.....

      Das war zwar nicht Thema des threats, denn es wurde, einige der wenigen Ausnahmen, kein Diesel getestet, und auch nur meine persönliche Meinung.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • So ist das nun mal mit den Autozeitschriften. Da ist die AutoBild nicht alleine. Was auffällt, bei etlichen Magazinen fallen die Japaner oft hinten runter und deutsche Fabrikate, auch wenn sie offensichtlich ein schlechteres Preis-Leistungsverhältnis haben, belegen fast immer die vorderen Plätze. Das ist aber auch das, was der geneigte Leser hören möchte, zumindest der, der auf deutsche „Premiumfahrzeuge“ steht. Von Objektivität kaum ne Spur. Es geht halt ums verkaufen der Zeitschrift. Und das klappt am besten, indem man das schreibt, was der Leser erwartet.
      Auch nur meine persönliche Meinung

      CX3 G120, FWD, Automatik, Kizoku Intense, matrixgrau-metallic,Navi, EZ: 10.01.2018

    • OMG! :(
      Mein CX-3 gefällt mir so wie er ist, und das ist so seit ich ihn am Erscheinungstag auf dem deutschen Markt zur Probe fuhr! Er ist mir weder zu klein noch zu groß, er ist für meinen Geschmack gut ausgestattet, er ist bezahlbar, auch im Unterhalt...ja, auch die Höhe der Versicherung habe ich akzeptiert, welche im Übrigen auf gleichem Niveau liegt wie beim Vorgänger Mazda 3 BL 2,0 Automatik. Den CX-3 finde ich noch immer richtig geil, ein schönes Auto, das berühmte Dauergrinsen verzerrt auch nach sieben Monaten noch mein Gesicht zu einer Fratze, wenn ich nur das Garagentor öffne! Zum Glück steht niemand drinnen, die Person würde sich sehr erschrecken...
      Die Ergebnisse irgendwelcher Tests berühren mich nicht einmal periphär - auch wenn ich die Zeitschriften regelmäßig lese incl. der Tests. Mein Auto kaufe ich weil es mir gefällt und nicht weil es in der VW-Werkszeitung einen Test gewonnen hat...
      So, dieses Loblied sollte wieder für die nächsten vier Wochen ausreichen!

      CX-3 G120 Sportsline I EZ 03/2018 I Matrixgrau-Metallic I Navi I ohne Technikpaket I Schalter I Mittelarmlehne I Edelstahl-Einstiegsleisten ohne Beleuchtung I roter Dreh-Drück-Knopf
      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein! :0027: