Winterreifen/Allwetterreifen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @poddi: schau mal hier. ;)
      ""
      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016
    • Ahura schrieb:

      Moin @poddi. Willkommen im Club!

      Bei Ganzjahresreifen solltest du vorsichtig sein. Das ist High tech
      Dazu gehört ungeheures Wissen. Nankang spreche ich das ab.
      Du machst aus einem sicheren Auto damit ein unsicheres.
      Ich fahre Michelin Crossclimates auf 17 Zoll. Wunderbar!

      Das Gesamtangebot ist für 20 O00€ unschlagbar . Sofort unterschreiben! So oder so!
      Hi Ahura,

      hast Du da ein "O, wie Otto" im Preis? :D

      Im Ernst. Ich denke auch, wie ich weiter oben schon schrieb, dass ich bei den Reifen eher auf was "amtliches" setze. Die Reifen sind mein einziger Kontakt zur Straße, da wühle ich gerne etwas weiter oben in der Geldskala. Maverick ist ja bereits dankenswerterweise eifrig bemüht wahnsinnige Preise für einen Vredestein im Netz zu finden - ich selbst war da offensichtlich zu blöd zu :whistling:

      Danke! Noch mehr Argumente für meinen möglichen, zukünftigen Händler. Ich schätze, der hat morgen was zu weinen. Bin mal gespannt, ob er die 20.000 € mit oder ohne Ankauf meines Focus gemeint hat. Wenn ohne, dann dürfte meine Entscheidung fast schon klar sein. Ich halte euch mal auf dem Laufenden.
    • Hallo poddi, ich habe so ein Auto, allerdings Handschalter. Ich habe 16 Zoll Ganzjahresreifen drauf. Das Auto fährt sich wirklich gut damit, die erreichbaren Kurvengeschwindigkeiten, das Bremsverhalten und die damit erreichbaren Beschleunigungen sind manchen Mitfahrern ehr zu hoch, heist letzdenendes hat man noch gut Sicherheitsreserven bei normaler Fahrweise. Rein optisch würden die Meisten allerdings lieber 18 Zoll fahren, mir ist das aber egal. Ich hatte mich beim Autokauf für die 16 Zoll entschieden, damit ich Ganzjahresreifen fahren kann, jetzt gibt es ja schon die 18 Zoll Größe, aber eben nur wenig Auswahl. Viel Spaß bei der Entscheidung.

      6 Gang Schaltung mannuell, Allrad, 150 PS, Benziener, eigentlich alles Standart nichts extra außer Reifen 16 Zoll als extra.

    • Wie in der PN geschrieben, 225/45 per Einzelabnahme auf die org .18 Zoll Felge dann hast du auch genug Auswahl, die 215er schränken die Auswahl auf ein Minimum ein

      CX3Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.NR-schild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum,H&R,aufgepolstertes Sportlenkrad,autom.-Spiegel ankl.abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbel.,Stahlflex,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler,DAMD BODYKID,lack.Bremsättel,dyn.Blinker IA:SNOW PREFORMANCE
      Mazda3MPS,350PS,Mazda2Sportsl,1,5D,Tech-P.Navi,W.Leder,H+R,Rückfahrkamera,Heckspoiler,lack.Bremssättel

    • So, hab heute meine Kleber Allwetter auf meine oxxo felgen bekommen. War dann beim tüv und hab gefragt ob mann die Grösse225/45/18 mit den felgen eintragen muss. Wenn ich das ABE mitführe braucht mann keine Eintragungen in den Schein. 8o ps. Die kleber fahren sich gut und sie sind sehr leise.

      Mazda cx3, sport line, 120 ps, Automatik+ Navi, div Extras, Arachneweiss, blind bestellt 8o

    • Hallo,
      auf meinem letzten Wagen mit Frontantrieb waren am Anfang Allwetterreifen.
      Da bin ich im wesentlichen im Sauerland gefahren, wo erstens schon mal mehr Schnee liegt
      und es zweitens bergauf und bergab geht.
      Ich hatte eher einen guten Eindruck. Es waren Goodyear 4Seasons Allwetterreifen.
      Da ich wiederum davor einen BMW Hecktriebler hatte, muß ganz klar gesagt werden:
      wo ein Fronttriebler im Winter durchkommt, da bleibt ein Hecktriebler schon mal stehen,
      auch mit Winterreifen.
      Ich habe mir danach für den Fronttriebler Winter- und Sommerreifen beschafft.
      Ich weiß nicht, ob daß entscheidend besser ist als Allwetterreifen.
      Definitiv gilt:
      Man kann mit Winterreifen auch im Sommer fahren, aber mit Sommerreifen nicht im Winter.
      Das mit dem Winterreifen im Sommer fahren, ist mir schon zweimal passiert bzw. habe ich gemacht.
      Manche mögen da die Hände über dem Kopf zusammenschlagen.
      Es ist sicherlich nicht das gelbe vom Ei, aber es geht.
      Des weiteren sei gesagt, daß man Winterreifen nicht erst bei Eis und Schnee braucht.
      Schon unter 8° Celsius werden Sommerreifen definitiv schlechter.
      Und im Sauerland war es morgens um 6.00 Uhr in den letzten zwei Wochen schon unter dieser Temperatur.
      Daß man die Allwetterreifen nicht wechseln muß, ist ein bißchen theoretisch gedacht.
      Ab und zu sollten Reifen ausgewuchtet werden.
      Und dann ist es halbwegs eine Prozedur, auch preislich, von Winter auf Sommerreifen zu wechseln.
      Ich bin bei dem Auswuchten oft dabei gewesen.
      Da ist an zwei von vier Reifen immer eine genügend große neue Unwucht, die man besser auswuchtet.
      Beste Grüße
      astrobyke

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von astrobyke ()

    • astrobyke schrieb:

      ...
      Definitiv gilt:
      Man kann mit Winterreifen auch im Sommer fahren, aber mit Sommerreifen nicht im Winter.
      Das mit dem Winterreifen im Sommer fahren, ist mir schon zweimal passiert bzw. habe ich gemacht.
      Manche mögen da die Hände über dem Kopf zusammenschlagen.
      Es ist sicherlich nicht das gelbe vom Ei, aber es geht.
      ...
      Meiner Meinung nach ist das wirklich gefährlich. Es mag vom Gesetzgeber nicht verboten sein, aber es ist bei hohen Temperaturen kritisch.

      Ein Winterreifen ist nicht für Temperaturen, wie wir sie inzwischen oft im Sommer haben, ausgelegt. Bei 30 Grad Aussentemperatur fängt ein Winterreifen schon bei normalen mehrmaligen Bremsmanövern an zu schmieren und der Bremsweg verlängert sich immens. Das ist ein Sicherheitsrisiko und hat nichts mehr mit "nicht das gelbe vom Ei" zu tun. Sorry...

      Nicht falsch verstehen, @astrobyke . Soll keine persönliche Kritik sein, denn Du hast ja selbst geschrieben, daß es nicht okay ist.

      Herzlich Willkommen im CX-3 Forum , übrigens !

      Mazda CX-3 G121, Schalter, Signature, Oris AHK, EZ. 09/2018 in Magma-Rot Metallic und
      Mazda MX-5 NC 1.8 Sendo, EZ. 04/2014 in Obsidian Grau

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CX3_Fahrer ()

    • Hallo astrobyke, im Sauerland, im Winter mit Winterreifen zu fahren ist völlig richtig, in der Gegend war ich auch des öfteren im Winter unterwegs. Ich selbst habe die von Dir genannten Ganzjahresreifen drauf, die sind im Winter ein großer Kompromiss, aber ich selbst habe den Allrad und kann fahren wann ich will( da ich nicht zur Arbeit oder so muss), von daher wird das für mich passen.

      6 Gang Schaltung mannuell, Allrad, 150 PS, Benziener, eigentlich alles Standart nichts extra außer Reifen 16 Zoll als extra.

    • Auch nicht zu verachten ist die wesentlich schlechtere Wasserverdrängung und somit Aquaplaning mit Winterreifen im Sommer.
      Zu sagen das ist nicht das gelbe vom Ei aber es geht mag zwar zutreffend sein aber in vielen Bereichen bist du ein Sicherheitsrisiko.
      Bei einem von dir verschuldeten Unfall auf Winterreifen im Sommer würde mein Anwalt sich freuen.
      Selbst bei einem Unfall den du nicht schuld bist läufst du Gefahr einer Teilschuld.

      Ob das legal ist möchte ich auch noch bezweifeln weil das Gesetz sehr "ungenau" ist.
      Man soll den Wintterungsbedingungen angepasste Reifen fahren.
      Winterreifen bei 30 Grad wiedersprechen dem wohl.

      CX3Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.NR-schild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum,H&R,aufgepolstertes Sportlenkrad,autom.-Spiegel ankl.abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbel.,Stahlflex,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler,DAMD BODYKID,lack.Bremsättel,dyn.Blinker IA:SNOW PREFORMANCE
      Mazda3MPS,350PS,Mazda2Sportsl,1,5D,Tech-P.Navi,W.Leder,H+R,Rückfahrkamera,Heckspoiler,lack.Bremssättel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stephan-jutta ()

    • Habe seit 1 Jahr die Quatrack 5 und bin voll zufrieden. Guter seitenhalt, gute Nasshaftung und auf trockener Straße finde ich sie sogar sehr gut, schön stabil beim Einlenken und beim Bremsen auch Sehr zufrieden. Preis Leistung passt hier voll und ganz finde ich!

      CX 3 Sportline G 121 Weiß bestellt am 19.06. Anlieferung beim Händler 31.08. angekommen, Abholung am 07.09. :)
      Räder RH in 8x17 ET45 mit 235/45 17 Vredestein Quadrac 5 Allwetter
      Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten .