CX3: Koferraum vergrößerbar durch Ausbau des Bose Subwoofers + Styroporeinfassung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CX3: Koferraum vergrößerbar durch Ausbau des Bose Subwoofers + Styroporeinfassung

      Hallo CX3-Fans,
      bin neu hier im Forum, vielleicht kann mir jemand helfen: wir interessieren uns sehr für den CX3. Habe jetzt ein interessantes Gebrauchtwagengebot gesehen und einen Besichtigungstermin ausgemacht. Wollen ihn gerne kaufen.
      Meine Fragen: der CX3 hat einen Bose Subwoofer im Kofferraum. Kann man den mitsamt des gesamten Styroporteils rausnehmen für den Fall, dass wir mal den Kofferraum vergrößern müssen (Urlaubsfahrten etc.). Kommt allerdings nur ein paar Mal im Jahr vor, dass wir den Kofferraum auf die Weise vergrößern müssen. Und für die Fahrten könnten wir dann auch ohne den Subwoofer leben. Und wenn das gehen sollte: kann man dann den Zwischenboden ganz noch unten legen? Passt das?
      Vielen Dank schon mal vorab für die Antworten.
      Viele Grüße
      CX3-Fan

      ""
    • Moin, Moin,

      ja, kann man. Mindestens einer aus diesem Forum hat den Kofferraum dauerhaft um den Sub und das Styropor „erleichtert“.

      Oldschool :0005:

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot. Teilnehmer an der 1. Mazda Classic Challenge 2018 in Augsburg

    • Aber mal ehrlich, was gewinnt man denn dann wirklich an Kofferraum.
      Breite und Tiefe ändern sich doch nicht und die paar Zentimeter an Höhe machen den Kohl doch wirklich nicht fett.
      Der CX-3 ist nun mal kein Packesel.
      Braucht man Platz, hilft eh nur Abdeckung weg und Rücksitze umlegen oder ein anderes Auto.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Zu zweit für 2 Wochen in Urlaub is selbst mit SUB kein Thema. Ich nehm das Brett hinten komplett raus und staple das Gepäck auf die darunterliegende Filzmatte. Wir waren sogar schon zu 4. eine Woche unterwegs. ;)

      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016
    • Ja, kann man rausnehmen.
      Es gibt auch noch ne weitere Möglichkeit mehr Kofferraum zu generieren:
      Filzmatte rausnehmen, vorderen beweglichen Teil der Kofferraumplatte umklappen und auf die tiefstmögliche Position direkt auf dem Styropor auflegen.
      Das habe ich beim Händler getestet, in wenigen Wochen kann ich das am eigenen Auto testen ;)
      Natürlich kann man die Platte auch ganz rausnehmen, aber die Matte lässt sich leichter lagern, ist weich und wabbelig, wird auch nicht besser wenn man schwere Gegenstände darauf transportiert.
      Den maximalen Urlaubskofferraum hat man natürlich wenn man alles rausnimmt.
      Und im Urlaub will ich ja das Land genießen und nicht mit voller den Bässen durch Bella Italia fahren ;)

      CX3 Sportsline G120 Technikpaket IrlandNavi Pureweiß PDC vorne XX-CX2603 EZ 30.5.18

    • Hallo @CX3-Fan, kommt aus einem anderen Thread.

      Ralf schrieb:

      Hallo, das ist eigentlich kein Thema für mich. Ich frage mich aber schon was man für eine Klangfülle in einem kleinen Blechwürfel erwartet. Die Elbphilharmonie hatte ja auch ihren Preis. Wenn sich der Hörgenuss auf den Innenraum beschränkt reicht es uns. Für öffentliche Aufmerksamkeit eventuell nicht. Kann ich nicht beurteilen. Vergangenes Jahr hatte ich den Sub vor dem Sommerurlaub im Keller deponiert.
      Mir waren die 60 Liter mehr Kofferraumvolumen wichtiger. Auf der Rückfahrt dann die Frage an meine Erzieherin, hörst du einen Unterschied, ist etwas anders am Klang? Antwort: Nö, wieso?
      Der Sub liegt immer noch im Keller und wird dort wohl auch bleiben. Unsere Meinung, unsere Entscheidung.

      Von dem TP kann ja halten was man will, die Kombi mit dem Bosesystem finde ich auch nicht sooo toll. Aber einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.
      Grüße aus Dresden Ralf
    • Hör dir im laufenden Sound-Betrieb ein Lied an...
      Und dann ziehste mittendrin einfach mal den Stecker vom SUB raus... so groß ist der Unterschied nämlich nicht!

      cu
      Werner

      Das Leben ist eines der härtesten, und endet meist tödlich. :evil:
      Also machen wir das Beste daraus... :0027::0024:
      -----------
      CX-3 G-120 Sports-Line, Rubinrot, Automatik, Technikpaket, Navi, MAL, Innen und Rückfahrscheinwerfer mit LED, autom. Fensterschließer + -Außenspiegel.
      Seit 08-12-2017, bis heute ohne Gummipuffer! :D

    • Mal wieder Bose und Kofferraum ☺Mazda CX-3

      Hallo und guten Tag,

      ich habe hier schon gelesen das man den Subwoofer entfernen kann :) . Mich würde interessieren wie! Weiterhin finde ich absolut keine Bilder im Netz die mir zeigen wie viel Kofferraum verloren geht. Leider hat hier kein Händler einen mit dem Technikpaket stehen, sonst hätte ich mir das natürlich angesehen. Im Prospekt steht das 60l verloren gehen! Auf den Bildern sehe ich immer nur das ausgefüllte Notrad. Das können aber keine 60l sein. Ich wäre dankbar wenn mir jemand da zu etwas sagen könnte oder Bilder schicken. Es würde mir bei der Kaufentscheidung sehr helfen. D A N K E :saint:

    • Der Platz um das "Reserverad" alias Subwoofer wird von einer Styrowanne ausgefüllt wo div. Werkzeuge etc Platz finden.
      Es geht soviel Höhe verloren daß der verstellbare Boden nicht in die unterste Position gelegt werden kann.
      Aber für das Modell 2017 gibt es einen Trick: man kann die bewegliche Vorderkante des variablen Bodens nach hinten klappen dann geht es zwar nicht auf die unterste Position runter, aber doch wenigstens auf das Niveau der Styrowannenhöhe....wenn man vorher den Filzboden, der auf dem Subwoofer liegt entfernt.
      Ich habe das hier mal illustriert:
      Die Roten Pfeile zeigen, daß die Styrowanne höher ist als die unterste Position der Auflage des tieferen Bodens.
      Die hellblauen Linien zeigen die Höhe, die für den freien Klang des Subwoofers geopfert wurde.
      Wenn man die Styrowanne mit einem heißen Draht abschneiden würde, dann wäre es vielleicht knapp möglich auf die unterste Position zu kommen.
      Schuld an den 60l ist eindeutig die Styrowanne!
      Der rote Kreis zeigt die Schraube, mit der der Subwoofer befestigt ist. Die lösen, Kabel abstecken Subwoofer raus.

      Dateien
      • Subwoofer.jpg

        (358,5 kB, 114 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      CX3 Sportsline G120 Technikpaket IrlandNavi Pureweiß PDC vorne XX-CX2603 EZ 30.5.18

    • Mit dem Subwoofer im Kofferraum bekommt man den Ladeboden nicht mehr komplett auf die tiefste Stelle bzw. nach unten in den Kofferraum eingelegt, da der Subwoofer ein Stück aus der Reserveradmulde heraus steht und das ganze Bordwerkzeug in der Styroporwanne, die wohl etwas höher als die ohne Subwoofer ist, verteilt ist. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vegas ()