Patsch: Totalausfall vieler Hilfs/Zusatz-Systeme bei 175 Stundenkilometern auf der Autobahn

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Patsch: Totalausfall vieler Hilfs/Zusatz-Systeme bei 175 Stundenkilometern auf der Autobahn

      Hallo zusammen.

      Bei 175 Stundenkilometern auf der Autobahn, Frau und zwei Kinder an Board:

      Patsch: Totalausfall der Zusatzsysteme und mehr, ich bin sofort in die Eisen gegangen, ohne
      das bewusst gemacht zu haben:

      - Navi: Im drei Sekunden Takt "Neuberechnung der Route"... ununterbrochen...
      - Headup-Display: Klappt ein, fährt dann wieder raus (und funktioniert anscheinend wieder)
      - Kontrollleuchten-Disco: Siehe Bild. (Da geht bestimmt noch mehr ^^)
      IMG-20180225-WA0006.jpg

      Mehr habe ich und meine Frau in dem Moment nicht mitbekommen.
      Bei den kontrolleuchten meine ich ALLE waren mal kurz an...
      aber ich weiß es nicht mehr, da ich rechts rüber wollte, falls die Kiste ausgehen sollten...

      Ich meine das Radio (MP3´s liefen gerade), ist auch ausgegangen... und wieder angegangen.

      Nach dem Ein/Ausschalten des Wagens (wir sind dann noch durch das bergische nach Hause gefahren):
      Alles OK, lt. Anzeigen.

      Definitiv nicht mehr funktionierten während der Fahrt I-Stop (das blinkte auch), Spurhalteassistent, Navi und den
      Rest habe ich natürlich erstmal nicht ausprobiert (ABS etc.)

      Ich glaube ich fahre mal bei Mazda vorbei.

      Jemand sowas schon mal gehabt? Softwareabsturz, so scheint es...

      Ich bin immer noch etwas "geschockt".
      Gruß
      Winmacman

      ""

      CX-3 Sports-Line, Obsidiangrau, 120 PS, Automatik, Navi- und Technikpaket, Automatisch Abblendender Innerspiegel, Webasto Standheizung TOP EVO 5 mit Telestart T100, Gummimatten, Laderaumwanne, LED Fußraumbeleuchtung, LED Innenbeleuchtung, Einstiegsleisten beleuchtet, Mittelarmlehne, Winterreifen auf Alufelge 16“, Sommerreifen auf Alufelge 18“, Logo-Entfernung, Spurverbreiterung, Haubenlifter
      -> Bestellt am 25.08.2017 -> Gebaut am 25.10.2017 -> Im Hafen am 04.12.2017 -> Bekommen am 22.12.2017

    • Wow...erstmal gut, dass bei Euch Vieren alles ok ist und es keine direkten Auswirkungen auf das Fahrzeugverhalten gab.
      Bin gespannt, was die Werkstatt dazu sagt, sowas müsste ja den Fehlerspeicher vollgeschrieben haben.

      "Möge die Macht mit Euch sein!"
      CX-3 120 Sports-Line Automatik, rubinrot :love:
      ...da VFW wahrscheinlich ohne Gummipuffer ;(
    • Moin,

      da bin ich auch gespannt, was die herausfinden. Gut, dass der CX-3 noch eine echte Lenksäule und ein hydraulisches System zum Bremsen hat.

      Oldschool :0005:

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot mit H-Kennzeichen, rollender Minimalismus und 1 von 17 in D (laut KBA, Stand 01/2017)

    • Ma3da schrieb:

      Gibt es etwa Autos ohne echten Lenksäule ?( ?
      Moin, Moin,

      Noch nicht, soweit ich weiß, aber das „steer by wire“, also das Fahren ohne Lenksäule geistert in Ankündigungen schon seit ein paar Jahren durch die Fachpresse. Gelenkt wird dann direkt an den Rädern und Du steuerst mit einem Lenkrad wie bei einem Videospiel.

      Oldschool :0005:

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot mit H-Kennzeichen, rollender Minimalismus und 1 von 17 in D (laut KBA, Stand 01/2017)

    • Hallo zusammen.


      War beim Mazda Händler.

      Alle waren sehr bestürzt, da ja das bei vollem Tempo passiert ist, Familie komplett im Auto.

      Das Bild mit den vielen leuchtenden Lampen wurde bestaunt.


      Dann wurde Speicher wurde ausgelesen:


      Der Fehlercode, wo man erstmal annimmt der das ganze ausgelöst hat: (der erste, in einer langen, langen Liste) U0316….

      Den hatte wohl noch niemand dort gesehen.


      Der KFZ Mechaniker kam schon mit dem Zettel und sagte: Das habe ich noch nicht gesehen, so viele Fehler.

      Meister: Ich muss zugeben: Habe ich noch nie so gesehen. Muss ich erstmal recherchieren….


      Ergo, man ist ratlos im Moment, und man wird Mazda kontaktieren, da der Fehler für den CX-3 wohl neu ist.


      U0316 ist: Software incompatibility - vehicle dynamics control module :cursing:




      Inkompatible Software, naja, das kann ich kaum glauben. <X


      Ich vermute mal, der CANBUS hatte einen Fehler, durch irgendein (und hier liegt das Problem) Fehler,
      und wurde überschwemmt mit Daten, wobei dann auf dem betroffenen CANBUS-Teil, die Systeme
      alle abgeschaltet hatten, weil nix mehr durch gekommen ist… 8o


      Bin mal gespannt, was dabei herauskommt.


      Wenn ich ehrlich bin, ist mein Vertrauen etwas, sagen wir mal, im Augenblick eingeschränkt.


      Gruß

      Winmacman


      P.S.: Hochgeschwindigkeitsfahrten soll ich keine Unternehmen, solange das Problem nicht gefunden wurde ;( Was aber ist die Definition von Hochgeschwindigkeitsfahrten? ?(


      P.P.S.: Mazda Deutschland habe ich auch mal angeschrieben und das entsprechend geschildert. :117:

      CX-3 Sports-Line, Obsidiangrau, 120 PS, Automatik, Navi- und Technikpaket, Automatisch Abblendender Innerspiegel, Webasto Standheizung TOP EVO 5 mit Telestart T100, Gummimatten, Laderaumwanne, LED Fußraumbeleuchtung, LED Innenbeleuchtung, Einstiegsleisten beleuchtet, Mittelarmlehne, Winterreifen auf Alufelge 16“, Sommerreifen auf Alufelge 18“, Logo-Entfernung, Spurverbreiterung, Haubenlifter
      -> Bestellt am 25.08.2017 -> Gebaut am 25.10.2017 -> Im Hafen am 04.12.2017 -> Bekommen am 22.12.2017

    • @gresh:
      Der Sicherheitsaspekt sollte da nicht außer Acht gelassen werde. Aber z.Bsp. alle neuen Flugzeuge von Airbus funktionieren auf die gleiche Weise, da nennt sich das flybywire. Beim Blick ins Cockpit findest Du da nur noch je 1 Joystick an der Fensterseite von Pilot und Copilot. ;)
      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016
    • Moin,

      macht euch nicht verrückt bitte. Lenkung, Bremse und Gas haben funktioniert, nur die Assistenzsysteme sind alle ausgefallen. Der fMH wird den Fehler finden und gut ist’s. Mögen meine Worte auch hart klingen, aber zu keiner Zeit drohte ein Kontrollverlust für den Fahrer über den Wagen. Niemand war gefährdet.
      So ist das nun mal mit den ganzen elektronischen Helferlein....

      Mercedes hatte vor Jahren wesentlich ernstere Probleme mit seiner SBC-Bremse.

      Alles wird gut :0008:

      Oldschool :0005:

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot mit H-Kennzeichen, rollender Minimalismus und 1 von 17 in D (laut KBA, Stand 01/2017)

    • Oldschool schrieb:

      Moin,

      macht euch nicht verrückt bitte. Lenkung, Bremse und Gas haben funktioniert, nur die Assistenzsysteme sind alle ausgefallen. Der fMH wird den Fehler finden und gut ist’s. Mögen meine Worte auch hart klingen, aber zu keiner Zeit drohte ein Kontrollverlust für den Fahrer über den Wagen. Niemand war gefährdet.
      So ist das nun mal mit den ganzen elektronischen Helferlein....

      Mercedes hatte vor Jahren wesentlich ernstere Probleme mit seiner SBC-Bremse.

      Alles wird gut :0008:

      Oldschool :0005:
      Trotzdem finde ich, wenn du auf sowas nicht vorbereitet bist, kann es dich durchaus in eine brenzlige Situation bringen.
      Also ich wäre da jetzt nicht scharf drauf, besonders mit Frau und Kindern an Bord.
    • Servus,

      Ausfälle aller Assistenzsysteme sind mir nur im Zusammenhang mit dem Ausfall des Technikpaketes bekannt. Kommt hin und wieder vor, ich hab mich an das unregelmäßige Ausfallen bereits gewöhnt. Das Dauerleuchten lässt sich nur mit Neustart der Karre unmittelbar beheben. Ich fahre meistens an die Raststätte auf ein Cafe. Insofern ich das Abstandsradar deaktiviere kommt besagter Ausfall der Assistenzsysteme nicht vor.

      Mein Beitrag vor ca. 1 Jahr. Aufjedenfall ärgerlich, aber halb so wild (hab's bisher überlebt und kam dadurch nie in sicherheitskritische Fälle)

      Ausfall Technikpaket

      Gruß Stefan

      // Mazda CX3-D105 AWD // Sportsline // Mondsteinweiss // Technik Packet // Navi // EZ 09.10.2015 //

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stefan_CX3 ()

    • Oldschool schrieb:

      Moin,

      macht euch nicht verrückt bitte. Lenkung, Bremse und Gas haben funktioniert, nur die Assistenzsysteme sind alle ausgefallen. Der fMH wird den Fehler finden und gut ist’s. Mögen meine Worte auch hart klingen, aber zu keiner Zeit drohte ein Kontrollverlust für den Fahrer über den Wagen. Niemand war gefährdet.
      So ist das nun mal mit den ganzen elektronischen Helferlein....

      Mercedes hatte vor Jahren wesentlich ernstere Probleme mit seiner SBC-Bremse.

      Alles wird gut :0008:

      Oldschool :0005:
      Hallo

      Ich weiß war nicht was in vorliegenden Fall alles ausfiel, aber bei meinem Vorgänger, versagte auch bis zum Neustart die Unterstützung der Lenkung und sowas könnte u. U. doch schwerwiegendere Folgen haben.

      CX 3 120PS Schalter, Rubinrot, Sport- Line

    • Sofern Du den Lenkservo meinst passiert da gar nichts.

      Solang der Wagen rollt kannst Du ganz leicht lenken.

      Erst im Stand brauchst Du zwei kräftige Arme, aber auch da ist Lenken kein Problem.

      Das einzige was passiert ist das die Lenkunterstützung einen Defekt hat.



      Anfragen bitte im Forum stellen. Probleme intressieren alle und die Lösungen auch.

      Bitte zuerst Nachsehen ob es zu einem Thema, wozu ihr Posten wollt, schon einen Thread gibt.



      CX3 Sportsline, 7 Gang Schaltgetriebe, Windtone Doppelfanfare, Mondsteinweiss, 150 PS, AWD, Navi, Originale Gummimatte Kofferraum, CX3 Fussmatten, Parksensoren vorne, Automatisch anklappende Spiegel, Winterreifen auf 18" Alutec Monstr, Sebring Auspuffendtopf, MVG AHK abnehmbar mit 13 pol., Anschlussgarantie und Profifahrzeug = kein Gummipuffer. Automatisches Fensterschließmodul,
      Farbe Erdtrabantenlightwhite :D Whatsappen kann er auch.



      :schalke::hsv: für den armen Oldschool