Frage zum Mazda cx 3 sportsline kauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cx 3 sportline G 120 Benziner mit technikpaket und Automatik . Verbrauch 6,6 l .

      ""

      Mazda CX-3 Skyactic -G 120 , Sportsline, Automatik,Navi, Technik-Paket,Rubinrot Metallic, Mittelarmlehne,Gummi-Matten Original,Einstiegsleisten Chrom ,Fußstütze Chrom Original : Bestellt am 27.10.2015 , Seit 10.12.2015 ist er bei mir ! 8|

    • Frank65 schrieb:

      Möchte noch Fragen. Was hat es mit den Gummipuffer auf sich?

      Oldschool schrieb:

      Beim berühmt/berüchtigten Gummipuffer scheint es sich um eine Einbauhilfe des Armaturenbretts bei der Montage im Werk zu handeln...
      Danke an @Frank65 für das stellen einer Frage, welche mir auch bereits unter den Nägeln brannte - und ein Dank auch an @Oldschool für die zügige und befriedigende Antwort! :)
      CX-3 G120 Sportsline I EZ 03/2018 I Matrixgrau-Metallic I Navi I ohne Technikpaket I Schalter I Mittelarmlehne I Edelstahl-Einstiegsleisten ohne Beleuchtung I roter Dreh-Drück-Knopf
      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein! :0027:
    • anitaundtorsten schrieb:

      Cx 3 sportline G 120 Benziner mit technikpaket und Automatik . Verbrauch 6,6 l .
      Exakt genauso kann ich das unterschreiben nach 30.000 KM.
      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Ich habe den Diesel genommen, auch wenn er sich bei meiner Fahrleistung nicht unbedingt rechnet.
      War mir aber egal, ich genieße das Drehmoment und den Verbrauch mit ca. 4,7 l.
      Da unser kleiner auf dem Mazda 2 basiert und somit eigentlich ein Kleinwagen ist, finde ich Spritverbräuche über 6,5 l eigentlich zu hoch. Aber das muss jeder mit sich selber asmachen.
      Auf das Technik- Paket kann ich gut verzichten, brauche auch die anderen Assis nicht wirklich. Fahrspurhalte- und wechselassi, Citi- Notbremassi und Berganfahrhilfe ist mir eigentlich schon zuviel. Braucht kein Mensch. :0010:
      Je weniger assis, umso weniger Kontrolleuchten im Cockpit, wenn diese ausgeschaltet werden.
      Ansonsten ist unser Auto wirklich zu empfehlen. Ich habe wieder richtig Spaß am Fahren :0008:


      P.S. Vorstellen hätteste dich aber schon können :0019:

      CX 3- 105 D- Schalter- ExclusivLine - Rubinrot - MAL - Ahk abnehmbar, Windabweiser und Bodenstrahler vorne, V2A Kofferraumkantenschutz, variable Fußraumbeleuchtung, HUD auf Windschutzscheibe, Hutablage in Sonderanfertigung, mehr in Planung-----

      bestellt: 02.11.2017 :0007:

      Touchdown: 02.12.2017 :0012:
    • pinkie53 schrieb:

      Da unser kleiner auf dem Mazda 2 basiert und somit eigentlich ein Kleinwagen ist
      Nee, @pinkie53, die Basis/Plattform mag vom Mazda 2 stammen und dieser mag auch mit ziemlich exakt 4,00 Metern Länge als Kleinwagen gelten, aber wenn ein Golf VII mit 4,21 m der Kompaktklasse ihren Namen gibt, dann kann ein Mazda CX-3 mit 4,27 m Außenlänge kein Kleinwagen sein!
      Wobei mir das eigentlich herzlich egal ist, gefällt mir der CX-3 doch seit seinem Erscheinen und erachte ich ihn mit seiner Größe doch als genau richtig für uns! :)
      CX-3 G120 Sportsline I EZ 03/2018 I Matrixgrau-Metallic I Navi I ohne Technikpaket I Schalter I Mittelarmlehne I Edelstahl-Einstiegsleisten ohne Beleuchtung I roter Dreh-Drück-Knopf
      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein! :0027:
    • Gladbacher schrieb:

      pinkie53 schrieb:

      Da unser kleiner auf dem Mazda 2 basiert und somit eigentlich ein Kleinwagen ist
      Nee, @pinkie53, die Basis/Plattform mag vom Mazda 2 stammen und dieser mag auch mit ziemlich exakt 4,00 Metern Länge als Kleinwagen gelten, aber wenn ein Golf VII mit 4,21 m der Kompaktklasse ihren Namen gibt, dann kann ein Mazda CX-3 mit 4,27 m Außenlänge kein Kleinwagen sein!Wobei mir das eigentlich herzlich egal ist, gefällt mir der CX-3 doch seit seinem Erscheinen und erachte ich ihn mit seiner Größe doch als genau richtig für uns! :)
      Für mich ist die Basis entscheidend, was den Verbrauch angeht. Aber egal, das muss jeder mit sich selber ausmachen.
      Habe mich ja auch schließlich ganz bewusst für unseren Kleinen entschieden. Reicht mir vollkommen aus. Hatte vorher einen Mazda 5, unheimlich praktisch, aber auch teuer im Unterhalt.
      Und die Optik ist eigentlich einzigartig und das für mich entscheidende Kaufargument gewesen.
      CX 3- 105 D- Schalter- ExclusivLine - Rubinrot - MAL - Ahk abnehmbar, Windabweiser und Bodenstrahler vorne, V2A Kofferraumkantenschutz, variable Fußraumbeleuchtung, HUD auf Windschutzscheibe, Hutablage in Sonderanfertigung, mehr in Planung-----

      bestellt: 02.11.2017 :0007:

      Touchdown: 02.12.2017 :0012:
    • pinkie53 schrieb:

      Auf das Technik- Paket kann ich gut verzichten, brauche auch die anderen Assis nicht wirklich. Fahrspurhalte- und wechselassi, Citi- Notbremassi und Berganfahrhilfe ist mir eigentlich schon zuviel. Braucht kein Mensch.
      Dann verallgemeiner ich auch mal.
      Wenn man sein Auto über längere Zeit als die gängige Leasingdauer halten möchte und bei der mehr als unsicheren Zukunft des Diesels sage ich einfach mal Diesel braucht kein Mensch.
      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Ich bin und bleibe überzeugter Dieselfahrer. :P Und solange die Benziner noch ohne Partikelfilter rumfahren braucht mir keiner was von der riesen Umweltverschmutzung durch Diesel zu erzählen. :evil:

      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016
    • Frank65 schrieb:



      Haben ein Angebot vom Händler vorliegen:
      Mazda cx 3 120 ps sportsline Benziner für 23290 Euro Metallic 550 Euro Navigation 690 Euro Überführung 850 Euro zusammen 25380 Euro minus Umweltprämie 4500 Euro minus unserem Wagen Mazda 3 3850 Euro plus Anhängerkupplung und Winterreifen 1800 plus Zulassung 130 Euro = 19230 Euro .

      Ist das okay oder zuteuer?

      Gruß Frank 65
      Den Preis für das Navi kannst Du einsparen.

      Das ist nämlich schon drin. Die zahlst in dem Fall den Preis für die SD Karte mit der Software.

      Die bekommst Du aber aus Irland schon für unter 100.- €. Schau mal im Forum hier nach.

      Navi SD Karte


      Anfragen bitte im Forum stellen. Probleme intressieren alle und die Lösungen auch.

      Bitte zuerst Nachsehen ob es zu einem Thema, wozu ihr Posten wollt, schon einen Thread gibt.



      CX3 Sportsline, 7 Gang Schaltgetriebe, Windtone Doppelfanfare, Mondsteinweiss, 150 PS, AWD, Navi, Originale Gummimatte Kofferraum, CX3 Fussmatten, Parksensoren vorne, Automatisch anklappende Spiegel, Winterreifen auf 18" Alutec Monstr, Sebring Auspuffendtopf, MVG AHK abnehmbar mit 13 pol., Anschlussgarantie und Profifahrzeug = kein Gummipuffer. Automatisches Fensterschließmodul,
      Farbe Erdtrabantenlightwhite :D Whatsappen kann er auch.



      :schalke::hsv: für den armen Oldschool
    • Maverick schrieb:

      Ich bin und bleibe überzeugter Dieselfahrer. :P Und solange die Benziner noch ohne Partikelfilter rumfahren braucht mir keiner was von der riesen Umweltverschmutzung durch Diesel zu erzählen. :evil:
      Moin Axel,

      da hast du sicherlich Recht. Jeder konventionelle Motor der fossile Brennstoffe verbrennt erzeugt auch Emmissionen. Wer mehr oder weniger von welcher Schadstoffart sei dahingestellt.
      Aber es sieht nunmal so aus, das über kurz oder lang (ich vermute mal kurz) als erstes die Antriebsart Diesel im PKW auf der Strecke bleiben wird.
      Und jeder der ein Auto lange halten will, sollte sich vorab schonmal darüber klar sein das er dann vielleicht in 5 oder 10 Jahren mit einem Diesel in die meisten Innenstädten nicht mehr reinkommt.
      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • nowodka schrieb:

      Den Preis für das Navi kannst Du einsparen.
      Apropos Preis.
      Ich würde auch gerne mal meinen Einkaufspreis kundtun um zu prüfen, ob ich gut eingekauft habe.
      Also: 1,5d, Exclusive Line, Metallic
      - ohne Navi, -
      - ohne Inzahlungnahme eines Gebrauchten
      - ohne Zulassungsgebühren

      - mit Überführung
      - mit abnehmbarer AHK
      - mit Mittelarmlehne
      - mit zusätzlichen Winterrädern auf ALU (normal 16 Zoll, denke ich. Habe noch nicht mal nachgeschaut :0004: )
      - mit Garantieverlängerung 4 und 5 Jahr
      - mit Kelinigkeiten ( Velour- Fussmatten mit Logo, Verbandskasten, Warndreieck

      Barpreis 22500.-€. Zuviel ? Eure Meinung?
      :0005:
      CX 3- 105 D- Schalter- ExclusivLine - Rubinrot - MAL - Ahk abnehmbar, Windabweiser und Bodenstrahler vorne, V2A Kofferraumkantenschutz, variable Fußraumbeleuchtung, HUD auf Windschutzscheibe, Hutablage in Sonderanfertigung, mehr in Planung-----

      bestellt: 02.11.2017 :0007:

      Touchdown: 02.12.2017 :0012:
    • Wir fahen den 105 PS Diesel sportline mit Technikpaket. Da hast du dann den Tempomat mit Abstandsradar,was auf der Autobahn sehr angenehm ist.
      Wir haben unseren auf 140 PS chippen lassen. Duchschnittsverbrauch unter 5 L/100km. Selbst bei sehr schnellen Autobahnfahrten (viel über 180 km/H bleibst du gut unter 9 L)
      Beide haben Euro 6 - DIesel und die Benziner.
      Denke das sich der Diesel bei 25000km die du fährst rechnet. (habe es nicht nachgerechnet).
      Fahre doch beide mal Probe vielleicht hilft das bei der Entscheidung

      CX3 Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.-NR.schild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum,H&R,aufgepolstertes Sportlenkrad,autom.-Spiegel anklappen.abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbel.,Stahlflex,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler,verbesserte Luftansaugung,IA:DAMD BODYKID,SNOW PREFORMANCE
      Mazda 3MPS,350PS,Mazda2 Sportsl,1,5D,Tech-P.Navi,W.Leder,H+R,verbesserte Luftansaugung,Rückfahrkamera,Heckspoiler