Jeden Tag neue Überraschungen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jeden Tag neue Überraschungen!

      Hallo

      Die Erlebnisse mit meinem CX 3 werden immer kurioser. Ich hatte ja schon berichtet, das zahlreiche Warnleuten seit einigen Tagen brennen, aber in der Vergangenheit teilweise beim Neustart ausblieben, jetzt brennen sie inzwischen dauerhaft. Heute war ich beim Tanken und als ich den Motor wieder startete, war die Servolenkung und der Bremskraftverstärker ausgefallen (die Warnleuten waren an) ich fuhr dann ca 500m zu einem Parkplatz, stellte dort den Motor ab und startete wieder neu und welch ein Wunder, es war wieder alles Normal (die Leuchten gingen aus)

      Sowas hatte ich bis jetzt bei keinem anderen Auto erlebt das erst 17 Monate alt ist. Wenn sich das beim Neuen fortsetzt, werde ich in absehbarer Zeit nicht mehr zu den Mazdafahrern gehören.

      ""

      CX 3 120PS Schalter, Rubinrot, Sport- Line

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rotex209 ()

    • Kann es sein das das Steuergerät spinnt?
      Eventuell sollte der fmh mal die Software neu einpflegen.
      Ist nichts anderes wie am PC. Wirkt manchmal Wunder.



      Anfragen bitte im Forum stellen. Probleme intressieren alle und die Lösungen auch.

      Bitte zuerst Nachsehen ob es zu einem Thema, wozu ihr Posten wollt, schon einen Thread gibt.



      CX3 Sportsline, 7 Gang Schaltgetriebe, Windtone Doppelfanfare, Mondsteinweiss, 150 PS, AWD, Navi, Originale Gummimatte Kofferraum, CX3 Fussmatten, Parksensoren vorne, Automatisch anklappende Spiegel, Winterreifen auf 18" Alutec Monstr, Sebring Auspuffendtopf, MVG AHK abnehmbar mit 13 pol., Anschlussgarantie und Profifahrzeug = kein Gummipuffer. Automatisches Fensterschließmodul,
      Farbe Erdtrabantenlightwhite :D Whatsappen kann er auch.



      :schalke:
      zu Recht 2. Liga :hsv: für den ollen Oldschool und Handball mag ich auch nicht !!!
    • nowodka schrieb:

      Kann es sein das das Steuergerät spinnt?
      Eventuell sollte der fmh mal die Software neu einpflegen.
      Ist nichts anderes wie am PC. Wirkt manchmal Wunder.
      Hallo

      Ja könnte sein, die letzte Info war, das der ABS - Sensor hinten links, unplausieble Werte anzeigt. Da ich aber das Auto am Montag zurück gebe, werde ich nichts weiteres unternehmen. Der Händler weiß Bescheid und ich hoffe, das es dann repariert wird.
      Aber man ist schon ein bisschen genervt, wenn immer wieder solche Fehler auftreten.

      CX 3 120PS Schalter, Rubinrot, Sport- Line

    • @Rotex209

      Na, dann drück ich dir mal auf Verdacht die Daumen, das der neue diese Macken nicht hat.
      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Vielleicht hat auch eine Marder Dein Auto heimgesucht.?!

      Auto der Frau, CX 3, Exclusive-Line, 120 PS, Rubinrot, Schalter, Navi, Alueinstiegsleisten, Gummikoffermatte, Stoff- und Gummi-Fußmatten, Alufußstütze, Radsicherungen, 5 Jahre Zusatzgarantie, Webasto Standheizung 5KW ab 23.09.16, Bestellt 12.08.16 Lieferdatum 25.08.16 :thumbsup: , Im Club der Gummipufferbesitzer

    • Hallo

      Nein, der Marder war das nicht. Da ist ein Fehler im System, die Auswertung des Fehlerspeichers brachte ja das Ergebnis, das der ABS -Sensor angeblich defekt ist. Das was gestern passierte, (Ausfall der Servolenkung und des Bremskraftverstärkers) weiß ich leider noch nicht, welche Ursache hier der Auslöser war. Aber das hatte sich ja nch dem Neustart wieder erledigt.
      Ich bin auf jedenfall froh, das ich die Krücke morgen zurück geben kann.

      Mein Vertrauen in die "solide Technik" von Mazda, hat stark gelitten aber ich gebe ihnen noch eine 2. Chance, sollte der mich wieder ärgern, werde ich zu "deutscher" Technik greifen (ich weiß, hier ist auch nicht alles Gut)

      CX 3 120PS Schalter, Rubinrot, Sport- Line

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Rotex209 ()

    • @Rotex209

      Moin,

      ich denke mal wenn bei dir der Fahrzeugwechsel nicht direkt vor der Tür stehen würde, dann hättest du ja bestimmt bzgl. des ABS-Sensors längst was machen lassen.
      Und dann wären die "Elektronik-Sepektakel" der letzten Tage vielleicht garnicht erst vorgekommen.
      Denn Aussetzer bei irgendwelchen Teilen hat man heutzutage wohl bei jeder Marke, ob deutsch oder nicht.
      Denn alle bedienen sich weltweit aus nur noch ein paar Quellen. Und durch den immer stärker ausgeübten Kostendruck auf die Lieferanten muß man halt heute und wahrscheinlich zukünftig mit noch mehr solchen Macken leben.
      Denn die Zeiten wo es hieß, kauf dir den und den Mercedes oder Volvo und du hast ein Auto für die Ewigkeit, die sind nur noch Anekdoten.
      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Hallo hellew

      Da hast du mit deiner Antwort sicherlich recht. Gut, wenn ich jetzt nicht unmittelbar vor der Abgabe stehen würde, wäre das Auto sicherlich schon beim Händer zur Reparatur und ich hätte einen Leihwagen.
      Aber wie auch immer, die Mängelhäufigkeit ist gerade bei meinem, schon heftig. Da verliert man schön langsam das Vertrauen, in die früher so hochgelobte Zuverlässigkeit bei Mazda und Co. Bei mir stellt sich das mit dem CX 3 besonders krass dar, der Vorgänger (Mazda 2) war ohne Mängel.

      Ich gebe dir auch recht, das heute Mercedes und all die Anderen sogen. Prämiumanbieter ihre Teile zum Großteil aus Fernost beziehen und die Zulieferer unter Druck gesetzt werden immer billiger zu liefern, was sich natürlich auch in der Qualität niederschlägt.

      Oder ich sehe unter dem Aspekt, einfach "Pech gehabt", aber vielleicht klappt es im zweiten Versuch besser mit Mazda. Wie heißt es so schön "die Hoffung stirbt zuletzt"

      CX 3 120PS Schalter, Rubinrot, Sport- Line

    • Hallo,

      derjenige, der seinen Wagen (ist ja keine unerhebliche Investition) lange fahren will, kommt nach Ablauf der Garantie, nicht mehr durch den TÜV.

      Entweder erhebliche Kosten der Ersatz Elektronik, oder nach 10 Jahren garnicht mehr lieferbar.... =O

      Bei der relativ geringen Verbreitung von MAZDA Fahrzeugen, ist die Suche bei Autoverwertern, Glücksache... :thumbdown:

      Am Besten, nicht dran denken... :D:D:D

      MAZDA CX3 ; Turmalinblau , Sportsline , Technikpaket , Automatik , 120 PS , NAVI , Auslieferung Sept. 2017 ; Einparkhilfen vorne u. hinten , Mittelarmlehne , Alarmanlage , Ambientebeleuchtung im Fussraum , Einstiegsleiste Edelstahl , Passformwanne Kofferraum , Unterbodenschutzoptimierung , Garantieverlängerung 60 Monate , Winterreifen auf 16 Zoll Stahlfelgen mit MAZDA Radkappe , Felgen Diebstahlschutzsicherung , Gummipassform Mattensatz , Keyless deaktiviert. Innen- und Kofferraumbel. LED.

    • Da der Verkauf vom CX-3 nun doch irgendwo zwischen 15 und 20 T im Jahr liegt, ist dann ja nach 10 Jahren doch einiges auch in der Weiterverwertung vorhanden. Also nicht mehr ganz so dürftig wie bisher bei Mazda.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Danke hellew,

      DU MACHST MIR MUT. :thumbsup::thumbsup:

      Da tut der Montag nicht mehr so weh.. X(X(:(

      MAZDA CX3 ; Turmalinblau , Sportsline , Technikpaket , Automatik , 120 PS , NAVI , Auslieferung Sept. 2017 ; Einparkhilfen vorne u. hinten , Mittelarmlehne , Alarmanlage , Ambientebeleuchtung im Fussraum , Einstiegsleiste Edelstahl , Passformwanne Kofferraum , Unterbodenschutzoptimierung , Garantieverlängerung 60 Monate , Winterreifen auf 16 Zoll Stahlfelgen mit MAZDA Radkappe , Felgen Diebstahlschutzsicherung , Gummipassform Mattensatz , Keyless deaktiviert. Innen- und Kofferraumbel. LED.

    • Ich hatte es gerade noch verdrängt. Aber da ist es wieder.
      Morgen ist Montag. :S

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • cu
      Werner

      Das Leben ist eines der härtesten, und endet meist tödlich. :evil:
      Also machen wir das Beste daraus... :0027::0024:
      -----------
      CX-3 G-120 Sports-Line, Rubinrot, Automatik, Technikpaket, Navi, MAL, Innen und Rückfahrscheinwerfer mit LED, autom. Fensterschließer + -Außenspiegel.
      Seit 08-12-2017, bis heute ohne Gummipuffer! :D

    • Auch die Japse haben einen Montag.

      Ergo gibt es auch bei Mazda Montagsauto's.

      Wir hatten schon mal einen ähnlichen Fall in Solingen.

      Der Ehrenmeister Hotknife hatte nur noch die Möglichkeit den Wagen abzugeben.



      Anfragen bitte im Forum stellen. Probleme intressieren alle und die Lösungen auch.

      Bitte zuerst Nachsehen ob es zu einem Thema, wozu ihr Posten wollt, schon einen Thread gibt.



      CX3 Sportsline, 7 Gang Schaltgetriebe, Windtone Doppelfanfare, Mondsteinweiss, 150 PS, AWD, Navi, Originale Gummimatte Kofferraum, CX3 Fussmatten, Parksensoren vorne, Automatisch anklappende Spiegel, Winterreifen auf 18" Alutec Monstr, Sebring Auspuffendtopf, MVG AHK abnehmbar mit 13 pol., Anschlussgarantie und Profifahrzeug = kein Gummipuffer. Automatisches Fensterschließmodul,
      Farbe Erdtrabantenlightwhite :D Whatsappen kann er auch.



      :schalke:
      zu Recht 2. Liga :hsv: für den ollen Oldschool und Handball mag ich auch nicht !!!
    • Hallo

      Mal eine kleine Geschichte zu einem sogen. "Montagsauto" Ich hatte mal einen Audi A4 TDI, ansich ein schönes Auto, aber leider mit sehr vielen Mängeln behaftet, ca alle 14 Tage war ein Werkstattbesuch notwendig.
      Als ich die Sache statt hatte, gab ich ihn bei einen BMW Händler in Zahlung und kaufte mir einen 320 D. Der war dann zuverlässig und in meiner Nutzungsdauer ohne Mängel
      Nach einen Jahr traf ich zufällig den neuen Besitzer meines Audi wieder, wie unterhielten uns über das Fz und ich frage ihn, wie er denn zufrieden sei und obs Mängel gab. Er sagte alles O.K. das Auto läuft gut und er habe bisher noch keine Mängel gehabt.
      Es sei Grieche und schon ein paar mal in seiner Heimat gewesen, ohne Probleme. Da er in unserer Stadt wohnte, sah ich den Audi noch offt und ich denke er hatte ihn bestimmt 15 Jahre oder länger. Auch sowas kann passieren.

      CX 3 120PS Schalter, Rubinrot, Sport- Line