Testbericht N-TV 02.01.2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Testbericht N-TV 02.01.2018

      ""
      CX-3 G-150 AWD rubinrot, 6-Gang, Sportsline mit Navi, MAL und AHK, "on the road"seit 26.06.2015 :thumbup:
    • Seit wann hat der CX-3 ein stufenloses CVT Getriebe? Und der Abstandsassistent funktioniert erst ab 50km/h? Gut recherchiert... :cursing:
      Das Blitzerwarnung in Deutschland verboten ist hat er wohl auch noch nicht gehört... :m0037:

      Mazda CX-3 | 12/2017 | Sports-Line | 120PS | Automatik | Satinweiß Metallic | Technik-Paket | Navigation

      LED Innenraumbeleuchtung | LED Fußraumbeleuchtung | LED Kennzeichenbeleuchtung | HeadUp Display foliert | Foliendesign (außen) | Alu-Pedalerie | Alu-Fußstütze | Gummifußmatten
      Chromblinker | Chromleiste Kühlergrill | KeylessGo deaktiviert | Kennzeichen angeklettet | Radschraubenabdeckungen | Typenschriftzüge entfernt | Unterfahrschutz hinten foliert
    • Bis auf die oben schon genannten Punkte, gehe ich mit dem Bericht schon konform.
      Insbesondere was die Beschreibung der Motorcharakteristik und Fahrlesitungen angeht.

      Wir haben ja den 120 PS Benziner und ich bin auch mal den 150 PS gefahren und konnte subjektiv keine nennenswerte Unterschiede merken.

      Mal eine Frage an die Besitzer der neuen CX Version.
      Bremst der adaptive Tempomat im Stau nicht auf 0 runter und fährt automatisch wieder an?

      Gruß Mikka

    • Nein, ab ca. 25km/h schaltet er ab. Leider. :)

      Zugegeben, das fand ich auch erst etwas blöd am CX-3 ... hatte die Funktion öfter mal im Golf testen können. Aber wirklich oft habe ich es ehrlich gesagt nicht benutzt... im Stadtverkehr war mir das System bis zum Stillstand zu träge, außerdem muss man nach ein paar Sekunden trotzdem noch aufs Gaspedal tippen um zu bestätigen das man noch "lebt".
      Das Vertrauen ist zwar schon groß in so ein System aber entspannt immer das Auto bremsen lassen ist es irgendwie auch nicht.

      Ich stelle es mir nur gut im typischen stop&go Stau auf der AB vor, aber das habe ich zum Glück so gut wie nie. ;)

      PS: Und wenn man trotzdem mal vergisst zu bremsen macht es der CX-3 ja trotzdem automatisch, nur weniger "sanft". :D

      Mazda CX-3 | 12/2017 | Sports-Line | 120PS | Automatik | Satinweiß Metallic | Technik-Paket | Navigation

      LED Innenraumbeleuchtung | LED Fußraumbeleuchtung | LED Kennzeichenbeleuchtung | HeadUp Display foliert | Foliendesign (außen) | Alu-Pedalerie | Alu-Fußstütze | Gummifußmatten
      Chromblinker | Chromleiste Kühlergrill | KeylessGo deaktiviert | Kennzeichen angeklettet | Radschraubenabdeckungen | Typenschriftzüge entfernt | Unterfahrschutz hinten foliert

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von #deca.deaf ()

    • Was für ein Bericht X/ Selbst das abschreiben fällt schwer...12,1 sec auf hundert????
      Der Tester ist anscheinend noch kein anders Auto gefahren. Hacklige Schaltung, schafft Endgeschwindigkeit nicht ect.????
      Über das Drehzahlband würden sich andere freuen...
      Kleinwagen mit 4,27m ...was ist ein smart dann ...ein Microkleinkleinstwagen??? z.B.1 BMW mit 4,20 fällt unter Mittelklasse bzw Kompaktwagen.
      Bin 1,91 groß und das Platzangebot ist super...andernfalls muss man sich einen Transporter kaufen wenn man Großraumgefühle braucht.

      Mazda CX3-120PS Exclusiv line ( upgrade) Schalter -obsidangraumetallic- EZ 06.2017

    • @Mikka: das funktioniert bisher nur im neuen CX5-KF. Der CX3 könnte es vielleicht im Facelift nächstes Jahr bekommen. Aber bei Mazda weiß man ja nie, der aktuelle 2017er hat ja wo anders auch die Adaptiven LED-Scheinwerfer, die es für Deutschland nicht gibt. ;(
      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016
    • hallo Jue Scho,

      Interessant, ist aber ein Video zur Modelpflege und nicht zum Facelift.
      Sprich zum 2017er Modell ;)

      Mazda 3 SKYACTIV-G Hybrid Selection DES-P ACT-P BOSE
      Gekauft: 24.05.2019 Übergabe 05.06.2019


      Dazwischen Mazda CX3 2018 SKYACTIV-G 121 FWD, Sports-Line, 6 Gang, Matrixgrau Metallic, Tec-P, Navi.
      Bestellt: 17.04.2018 Übergabe: 23.08.2018 Verkauft: 24.05.2019

      Vorher Mazda CX3 SL ohne tec 2015er Modell Schalter Verkauft: 23.08.2018
    • Auf Testberichte gebe ich rein gar nichts!
      Reinsetzen, probefahren und vergleichen.
      Bei vielen der heutigen Mazda Autohäusern sind mehrere Fabrikate angeschlossen.
      In unserem Fall haben wir ganz kurz nacheinander den nigelnagelneuen Seat Arona mit einem 2016er CX3 mit 150PS verglichen.
      4Zylinder gegen 3 Zylinder- in dem Fall waren es Welten!
      Die Lautstärke und der Ton.....was für ein Unterschied
      Der CX3 ist viel feiner als der Seat und zwar in fast allen Belangen, die Federung gleichauf.
      Und wenn schon Tests:
      in allen mir bekannten Vergleichstests ist der CX3 bis zur Autobahn Richtgeschwindigkeit zum Teil der mit Abstand leiseste!
      Viel leiser als ein Aufi Q2 und das will doch was heißen.
      Mein bestellter Wagen kostet mit Technik 19995.-€ teuer ist anders

      Oliver

      CX3 Sportsline G120 Technikpaket IrlandNavi Pureweiß PDC vorne XX-CX2603 EZ 30.5.18