Entscheidungshilfe — Vor und Nachteile — Fahrzeugkauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Entscheidungshilfe — Vor und Nachteile — Fahrzeugkauf

      Servus @all,
      bei mir steht ein Autokauf ins Haus und ich brauche mal ein paar helfende Hinweise zur Kaufentscheidung.
      Vom Motor her sollte ein Diesel gesetzt sein denn es wird ein Pendelfahrzeug 80 km einfach täglich außer WE.
      Ausstattung ist entschieden = Sportsline + Technikpaket
      Die Kandidaten : beides Vorführer
      1x AWD + Automatic innen dunkel - Farbe blau Met. - 20000km
      1x FWD + 6 Gang + helles Leder - Farbe Mondsteinweiß Met. - 25000km
      Preislich liegen 1400 Europas zwischen beiden Fzg ....
      Ansonsten Ausstattung gleich incl. Winterräder

      Wie jetzt und warum ? Eventl. doch einen Benziner ? Hilfe bitte - freue mich auf Eure Meinungen.
      Vielen Dank Gemeinde
      Es grüßt freundlich
      PiCaReL

      Verschoben in diese Unterforum.Der nowodka

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nowodka ()

    • @PiCaReL

      Moin,

      willst du das Auto lange fahren oder nach 3 oder 4 Jahren abstoßen ?
      Wenn du den nur "kurz" fahren willst, dann kann man bei fast 2.000 KM im Monat wohl ruhig den Diesel nehmen. Trotz der höheren Festkosten.

      Man erkennt ja nicht bei deinen beiden Kandidaten welcher Benziner oder Diesel ist.

      Aber was ich aus meiner Sicht dir unbedingt empfehlen würde wäre der Automat, gerade wenn man jeden Tag, vielleicht noch in der Stadt, viel unterwegs ist. Denn beim Sportsline hat man ja u.a. den adaptiven Tempomat und da braucht man sich dann keine Gedanken zu machen übers schalten, macht dann alles das Auto.

      Aber ich vermute mal der FWD ist wohl ein 120er Benziner, da hat man dann doch einen relativ "geringen" Verbrauchsunterschied gegenüber dem Diesel.
      Mal als Größenordnung. Reichweite eine Tankfüllung bei "normaler" Fahrweise Diesel 900 bis 1.000 KM, 120er Benziner 700 bis 750 KM, Diesel ohne AWD, da hat an nämlich 4 Liter weniger Tankinhalt.
      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Das sind aber viele Kilometer für einen Vorführer.
      Ich hatte mit meinem Diesel keine Probleme im Winter. Zur Not LiquiMoly Dieselfließ in den Tank, dann kann nix passieren.
      Bei 80 Km einfacher Strecke gehe ich davon aus, dass nicht viel Stadtverkehr dabei ist.
      Ich würde in diesem Fall den Handschalter nehmen, der ist sparsamer.
      Da geht natürlich Komfort verloren, weil der adaptive Tempomat seine Vorteile nicht so richtig ausspielen kann.

      CX 3 105 D AWD Sports Line Automatik Navi Technikpaket Mittelarmlehne Mitternachtsblau- seit 08.07.2016


      :deutschland::hertha::hertha::deutschland:

      Grüße aus Berlin!!!

    • Ich würde dir empfehlen das überarbeitete Modell zu nehmen.
      Ich komme mit meinem 120 er Benziner mit Automatik nicht so weit wie der Kollege Helew, bin aber auch nicht der Weltbeste Fahrer unserer Nation. :0022:

      120 PS Sportsline Automatik Navi Technikpaket Einstiegsleisten Led Innenlicht Kofferraum - Wanne. Winter u Sommermatten Schmutzfänger Satz Obsidiangrau V2a Kofferraumschutz. Mittelarmlehne. Sebering Sportauspuff verdunkelte folierte Heck Bremslichter verchromte Nebelleuchtenumrandung teilverchromte Aussenspiegel und modifizierte UNTERE HUTABLAGE :P Mazda Logo Bodentürstrahler Seit dem 19 Februar unser.

    • Er kanns nicht lassen :thumbdown:

      P.S. Nur für dich, da du das ja anscheinend nicht kannst, die aktuelle Tankfüllung. Gefahren 675 KM, Restreichweite 45 Km.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hellew ()

    • Servus ,
      vielen Dank für die Antworten und Hinweise. Bei den erwähnten Fahrzeugen handelt es sich um den Dieselmotor. Benziner ist nur so ein Gedankenexperiment deshalb ja auch die Frage was spricht dafür / was dagegen. Meine Strecke ist täglich Augsburg — München also ca 70 % Landstrasse 20 % BAB 10 % Stadtverkehr.
      Der Kilometerstand der KFZ ... hätte wohl besser den Begriff Jahreswagen benutzt. Beide Fahrzeuge fungieren noch als Vorführer sind aus 8/16 .
      Der weiße hat noch Navi drin.
      Laut Spritmonitor würde ich mit dem Handschalter ohne AWD günstiger fahren.
      Ich behalte meine Autos ca. 4 Jahre und gebe sie mit 170 000 km wieder ab. Bin in den letzten Jahren Mazda 3 BK und BL Diesel gefahren und habe aktuell einen Peugeot 308.
      Falls weitere Meinungen gern her damit

      Freundliche Grüße
      PiCaReL

    • Bei der Fahrleistung, der Haltedauer und deiner Heimat im Süden ist wohl der Diesel mit AWD und Automatik das was du nehmen solltest. Auch bei den offiziellen MAZDA Zahlen ist der Automat günstiger.
      Denn da ist die Übersetzung länger als beim Schalter.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Ich fahre trotzdem mit Handschaltung sparsamer. Die Automatik schaltet nie unter 2100 Umdrehungen, auch nicht über die Paddles manuell. ;)

      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016
    • Moin, Moin,

      im Süden wird es im Winter schnell deutlich kälter als hier bei uns an der Küste, insofern ist das Thema „Dieselfilter“ nicht von der Hand zu weisen, da a) keiner weiß, ob der Wagen am Wohnort + Arbeitsort draußen steht... und b) in Sachen Verbrauch alle Fahrprofile/Fahrstile anders sind. Tatsache ist aber auch, dass einige Werkstätten zu blöde waren, die verbesserten Dieselfilter richtig einzubauen, so dass einige Eigner mehrmals in die Werkstatt mussten.
      Als nächstes stellt sich die Frage, um welche Uhrzeit gefahren wird. Bei Schichtdienst kann es durchaus sein, dass ein AWD besser ist.

      Da nur 10% Stadtverkehr sind, wird das Getriebe eh die meiste Zeit im höchsten Gang unterwegs sein, hier sollte die Schaltdrehzahl kein Argument sein.

      Grundsätzlich würde ich - so wie der TE seine Frage stellte - zum Diesel mit Automatik und AWD tendieren. Der AWD schaltet sich nur im Bedarfsfall zu, die Automatik entspannt beim Fahren ungemein.

      Ist aber auch nur meine kleine Meinung

      Oldschool :0005:

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot. Teilnehmer an der 1. Mazda Classic Challenge 2018 in Augsburg

    • Hi picarel, bevor ich überhaupt bei dir gelesen habe was du fährst, habe ich mir gedacht der 308 wäre perfekt.
      Ehrlich gesagt, kauf dir den nochmal.
      Peugeot baut definitiv die besseren Dieselmotoren , der 308er ist das Auto mit dem besseren Komfort und der besseren Leistung.

      Gruß Smoothrider :0032:

      Hoffe man versteht mich auch ohne Groß- / Kleinschreibung , wenn nicht....
      I don't give a F○●□
      Nur die SGE :thumbsup::frankfurt::thumbsup:

      Wenns mal ums auto geht : 120ps Automatik Sportsline

    • Servus @ all , nochmals vielen Dank für die Beiträge ...
      Noch 14 Tage dann Probefahrt und im Endeffekt habe ich bis Ende Januar Zeit mich zu entscheiden.
      Gern weitere Meinungen denn ich lese gespannt mit.

      Bis dann
      Grüße aus dem Süden
      PiCaReL