Spurverbreiterung

    • Wir haben, von Eibach, hinten, 20mm pro Rad, eingetragen, ohne Veränderung an der Karosserie, von HOTCARPARTS (für nur 80,99-€!).
      Die Räder sind von hinten mit den Kotflügeln (in senkrechter Linie gesegen!), fast bündig, das sieht (für unseren Geschmack!), sehr gut aus. Ob das, bei noch mehr Breite, wenn die Räder dann aus der Karosserie stehen, auch so ist, sei Geschmacksache.
      Grüße

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pauline ()

    • Ich hatte so Teile mal Ende der siebziger Jahre an einem FIAT 128.

      Und bei einem Verwandtenbesuch in der damaligen DDR ist mir einer der Radschrauben durch die tollen Straßenverhältnisse (nachts um vier im dusteren in ein schönes tiefes Schlagloch geknallt) im Gewinde abgebrochen.
      Und nur durch verwandschaftliche Beziehungen zu den Verkehrsbetrieben Zwickau habe ich gleich einen Werkstatttermin bekommen mit dem vollen Programm, abgebrochene Schraube ausbohren, neues Gewinde schneiden.
      War ne richtig gute Nummer, Westauto in Ostwerkstatt und das alles für 7,50 Mark Ost.

      Aber seitdem kommt mir so ein Zeug nicht mehr ans Auto.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Ist das Risiko wenn man die Original Schrauben verwendet und nicht drauf achtet das man evtl. längere Bolzen braucht, dann kann passieren das die nicht weit genug in die Nabe gehen, das war nämlich bei mir damals der Fall. Da hatte sich dann wohl ein örtlicher Ost-Mechaniker mit den Spurverbreiterungen vergnügt. Ich habe die damals direkt vor Ort entsorgt.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Ich habe eine ganz normale Rechnung in der Höhe bekommen, die habe ich extra aufgehoben.
      Aber wie ich das schlußendlich abgewickelt habe, frag mich mal ist bald 40 Jahre her.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Neu

      bonsaijogi schrieb:

      Irgendwie ist mir die Sache mit den Spurverbreiterungen nicht ganz geheuer, wenn ich da lese, dass da u.U. Stehbolzen abgesägt werden sollen
      Das kann ich mir gar nicht vorstellen.

      Bei den meisten Spurplatten steht in der ABE immer dabei das, die Felgen Gießtaschen haben müssen weil ansonsten die Platten nicht zulässig sind. In diese Hohlräume gehen dann die Stehbolzen

      Da wird nichts Gesägt und wenn dann mit Sicherheit von irgendeinem Prutscher.

      Für Unwissende: Gießtaschen sind die Vertiefungen z.B. wo auf dem Bild M4 zu lesen ist.



      Anfragen bitte im Forum stellen. Probleme intressieren alle und die Lösungen auch.

      Bitte zuerst Nachsehen ob es zu einem Thema, wozu ihr Posten wollt, schon einen Thread gibt.



      CX3 Sportsline, 7 Gang Schaltgetriebe, Windtone Doppelfanfare, Mondsteinweiss, 150 PS, AWD, Navi, Originale Gummimatte Kofferraum, CX3 Fussmatten, Parksensoren vorne, Automatisch anklappende Spiegel, Winterreifen auf 18" Alutec Monstr, Sebring Auspuffendtopf, MVG AHK abnehmbar mit 13 pol., Anschlussgarantie und Profifahrzeug = kein Gummipuffer. Automatisches Fensterschließmodul,
      Farbe Erdtrabantenlightwhite :D Whatsappen kann er auch.



      :schalke::hsv: für den armen Oldschool
    • Neu

      Moin,

      der freche Mod @nowodka hat das gut beschrieben. Ich persönlich habe von diesen Distanzscheiben Abstand genommen, da es an unserem letzten M2 trotz Kupferpaste an der Radaufnahme und den Scheiben eine so starke Kontaktkorrosion gegeben hat, dass die Distanzscheiben nach einem Wintereinsatz nur mit einer Flex und massivem Krafteinsatz zu entfernen waren. Seitdem schaue ich lieber nach Felgen mit einer geringeren Einpresstiefe beim Auto, die durch die ABE abgedeckt sind.

      Ist aber auch nur meine kleine Meinung :0004:

      Oldschool :0005:

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot mit H-Kennzeichen, rollender Minimalismus und 1 von 17 in D (laut KBA, Stand 01/2017)

    • Neu

      leider gehen bei unseren ET 35 nicht ohne Bördeln oder Ankleben von Schutzleisten.

      Siehe Brock B39.



      Anfragen bitte im Forum stellen. Probleme intressieren alle und die Lösungen auch.

      Bitte zuerst Nachsehen ob es zu einem Thema, wozu ihr Posten wollt, schon einen Thread gibt.



      CX3 Sportsline, 7 Gang Schaltgetriebe, Windtone Doppelfanfare, Mondsteinweiss, 150 PS, AWD, Navi, Originale Gummimatte Kofferraum, CX3 Fussmatten, Parksensoren vorne, Automatisch anklappende Spiegel, Winterreifen auf 18" Alutec Monstr, Sebring Auspuffendtopf, MVG AHK abnehmbar mit 13 pol., Anschlussgarantie und Profifahrzeug = kein Gummipuffer. Automatisches Fensterschließmodul,
      Farbe Erdtrabantenlightwhite :D Whatsappen kann er auch.



      :schalke::hsv: für den armen Oldschool