Neue im CX 3 Segment

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue im CX 3 Segment

      ""

      CX3 Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.-Nummerschild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum innen,H&R,aufgepolstertes Sportlenkrad abgeflacht,autom.-Spiegel anklappen.abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbeleuchtung,Stahlflexleitungen,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler
      Spass:Mazda 3MPS 320+PS-schlechtes Wetter Mazda2 Sportsl.,1,5D,105PS,Tech-P.Navi,W.Leder

    • Hatte ich ja vor kurzem schon mal geschrieben. Über die gesamte Palette gesehen, finde ich das KIA/Hyundai im Moment die für mich beste Performance bietet.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Stonic und Kona werden einschlagen, schätze ich. Als Schwachpunkt sehe ich die Motoren: Mäßges Ansprechverhalten der neuen 3-Zylinder Turbos mit mäßigen Fahrleistungen und nicht ganz überzeugenden Verbrauch.

      Diese Schwäche könnte die Stärke des CX3 sein. Wenn Mazda seine Hausaufgaben gemacht hat, könnte der Modellgepflegte mit einer gewissen Reife punkten.

      Seit 19.03. 2018: CX3, G120-MT Kizoku Intense satinweiss-metallic (mit Einstiegsleisten V2A, Fußstütze Alu und Fußmatten Luxory)

      Nachrüstung: K+N Sportluftfilter, Unterfahrschutz vo.+hi., Schwarze Spiegel, Endschalldämpfer Remus mit "Streetrace"-Endrohren.
    • Jepp @espresso67 :0008:

      den Stonic wird es nur als Frontkratzer geben, der Hyundai sieht aus, als wäre er von Citroén abgehauen, der Seat Arona könnte auch bei Skoda vom Band gefallen sein... Aber der VW Polo SUV alias T-Cross wird sich ab nächstem Jahr wie blöd verkaufen. Ich hoffe mal, dass Mazda wach ist und entsprechend gegen hält. Schauen wir mal...

      Oldschool :0005:

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot mit H-Kennzeichen, rollender Minimalismus und 1 von 17 in D (laut KBA, Stand 01/2017)

    • CX-3 Sportsline , 120PS ,Arachneweiß , Spoilerpaket ,rote Bremssättel,aut. ankl. Außenspiegel,CX3 Fußmatten, Mittelarmlehne , Navi , 6 Gang ,Grill und Embleme foliert,Spoilerpaket lackiert ,Einstiegleisten,Sebring Sportauspuff,AHK abnehmbar,Rückleuchten foliert,KEIN GUMMIPUFFER seit dem 18.12.2015 meiner. :thumbsup:
      :schalke: GLÜCK AUF
    • Habe die letzten 11 Jahre 2 Hyundais gefahren und war wirklich sehr zufrieden. Sehe den Kona gerade zum ersten Mal. Vom Design her gefällt mir der cx3 aber viel besser :) Das wäre jetzt auch eher doof :D

      CX-3, Sports-Line, 120 FWD, Schaltgetriebe, Rubinrot, NAVI, Technikpaket, Parksensoren vorne, Einstiegsblenden, Alu-Pedalsatz, Fußraumbeleuchtung rot, Mittelarmlehne, Unterfahrschutz vorne und hinten. Bestellt am 13.02.2017 (mit neuer Modellpflege <3 )
      Jetzt heißt es warten :0002:
      Produktionsdatum 21.04.17, Lieferung zwischen dem 23.06. - 13.07.17,
      Datum vorgezogen: 10.06. - 30 .06. :w0040: Ankunft beim Händler 16.06. Angemeldet am 21.06.17 <3 Abholung 23.06. 17 Uhr <3

    • Müßte man dann mal in echt sehen. So auf dem Bild finde ich den Kona ganz gelungen. Aber was von vornherein ein K.O. Kriterium ist sind diese Scheiß Downsizing Motoren. Den mit einer CX-3 ähnlichen Benziner Motorisierung wäre das durchaus ein heißer Konkurrent.
      Übrigens fände ich einen Diesel mit 2 Liter beim CX-3 auch deutlich souveräner als das was da jetzt drin ist. Geht ja auch schon Richtung Downsizing und das ist alles, aber nicht prickelnd.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Der Stonic sieht ja nicht so verkehrt aus.
      Aber immer diese kleinen Motoren. Wenn man überlegt, das wir ja eigentlich einen Mazda 2 fahren, und das mit 2 Liter. Da wird selbst jeder Superb blass vor Neid, wo es mit 1,4er losgeht.

      Gruß aus der Bauhausstadt Dessau,
      André, der 1000.Verrückte hier.

      CX3 Skyactive G120 FWD 6-Gang 6/2016 Graphitgrau-Metallic mit Touring-Paket, Navi, 17-Zoll BORBET F Black Glossy mit Allwetter, LED-Kennzeichen.-und Innenbel., Logo-Projectoren,Chromschwinge black glossy foliert, Frontlogo schwarz matt, Whatsapp-Sprachausgabe :-), Touch frei & neues Hintergrundbild,Videoplayer,Speedometer,Blitzer,Spiegelmodul


    • Ich werde die Qual der Wahl haben, allerdings sollte man kein Auto der 1. Serie kaufen wenn man es vermeiden kann.
      Bedingt durch seine elegant- sportliche Linienführung hat der CX3 ein paar Nachteile:
      man sieht seitlich- hinten schlecht raus, hinten sitzt man schlechter, die Ladekante ist sehr hoch und der Kofferraum nicht üppig.
      Bis auf die schlechte Sicht ( die z.T.durch die besten Außenspiegel, die ich je erleben dürfte, wettgemacht wird!) müssen die anderen Punkte kein Nachteil sein, das Auto ist eben individueller, sieht anders aus und hebt sich dadurch ganz wesentlich ab. Wer jemals einen Mokka neben einem CX3 sah weiß was ich meine.
      Den Audi Q2 habe ich schon probefahren, zu hart, " sportlich" für diejenigen, denen der Mazda zu schwammig ist. Mich nervt das nur. Vor allem hinten hat er mehr Platz, raussehen kann man auch schlecht. Genau diesen Punkt könnte der Seat besser machen, rein optisch hat er steiler stehende, größere Fenster fächen.....das wird meiner Frau gefallen:(
      Hyundai und Kia sehen mehr aus wie typische SUVs, nicht schlecht ( der Stonic etwas weniger rustikal), harte Brocken für den Mazda. Bilder, die ich vom Polo gesehen habe lassen befürchten, dass das Design des SUVs zu verzwungen sein wird, zuviel Sicken und pure Langeweile! Die Motoren werden nicht schlecht sein, die Haptik super. Aber da wird man auch zu den Topversionen greifen müssen. (Das Bild auf Autobild ist ein Computerbild, zeigt nicht den endgültigen Polo SUV)
      Wirklich harte Nüsse.....aber dafür gefällt der CX3 praktisch jedem und:
      die Design Linie ist ja bei allen Mazdas zu sehen und wird sich so schnell nicht ändern.
      Seat hat in meinen Augen kein Design, VW auch nicht und das Audi Design ist mittlerweile ein Kaufhindernis, da alle irgendwie gleich aussehen. Das ist wirklich so, Audi hat ein Problem, das Design um den martrialischen Grill hat sich erschöpft. Ein CX3 sieht trotz KODO-Design anders aus als ein CX5.....das ist der Vorteil.
      Technisch werden alle Autos auf Augenhöhe sein.
      Fazit:
      man muss sich reinsetzen und dann entscheiden. Schwierig für mich, aber die Referenz heißt CX3. Denn selten habe ich mich in ein Auto gesetzt und auf Anhieb eine so gute Sitzposition gefunden wie im diesem Mazda!
      Linke Armauflage ergonomisch perfekt, Lenkrad, Haptik und Übersicht über die Spiegel.....
      Die Innenräume der Konkurrenz sind so langweilig, dass man sie farblich aufpeppen muss. Das steckt nämlich hinter " farblichen Akzenten" ;)
      Der Seat Amateurenträger wiederum besitzt kein Design:(
      Und beim Fahren:
      ich wette alle diese Autos sind " sportlich" gefedert.....

      CX3 Sportsline G120 Technikpaket IrlandNavi Pureweiß PDC vorne XX-CX2603 EZ 30.5.18

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Premacyost ()

    • Zumindest beim Diesel hat der Stonic nicht den kleineren Motor. CX3 1,5-105PS, Stonic 1,6-110PS

      und was ich auch gut finde:
      hyundai.news/de/unternehmen/hy…ntie-bis-zu-10-jahren-an/

      Man kann bei Hyundai die Werksgarantie auf 8 Jahre verlängern. Also "echte Vollgarantie" auf alles. oder man nimmt eine Baugruppengaratie bis 10 Jahre, das ist dann in etwa die gleiche Garantie wie wir mit den CX3 nach 3 Jahren als Anschlussgarantie bekommen können.
      Aber 8 Jahre (oder 200000km) Werksgarantie finde ich schon der "Hammer"

      CX3 Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.-Nummerschild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum innen,H&R,aufgepolstertes Sportlenkrad abgeflacht,autom.-Spiegel anklappen.abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbeleuchtung,Stahlflexleitungen,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler
      Spass:Mazda 3MPS 320+PS-schlechtes Wetter Mazda2 Sportsl.,1,5D,105PS,Tech-P.Navi,W.Leder

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stephan-jutta ()

    • @stephan-jutta

      Und gerade die üppige Hyundai/KIA Garantie ist für mich das beste Argument für das hier so verteufelte I-Stop. Denn sowas verbauen die Koreaner ja auch und haben trotzdem keine Angst auf die Technik so "extreme" Garantien zu geben.
      Hier herrscht ja bei vielen die Ansicht, I-Stop oh Gott oh Gott, jeden Moment fliegt mir der Motor um die Ohren.
      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Ganz, ganz vorsichtig mit dieser Garantie.Ich hatte einen Kia Sportage wo die Radio Navi Einheit nicht mehr funktionierte.Nach 3,5 Jahren keine Garantie mehr auf dieses Teil und sollte haltet euch fest,4300€ kosten.Hab sie gefragt ob sie noch ganz frisch sind!!!
      Nach 3Monaten dann glücklicherweise dann doch auf Kulanz.Und einmal 2 Wochen zu spät zur Inspektion sind die 7 Jahre weg.Ja so ging es mir mit Kia .Nie ,nie wieder!!!

      Dabei ist alles :bayern:












      Sportsline 150 AWD Arachneweiß

    • Bei Mazda zu spät in Inspektion hat den gleiche Effekt

      CX3 Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.-Nummerschild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum innen,H&R,aufgepolstertes Sportlenkrad abgeflacht,autom.-Spiegel anklappen.abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbeleuchtung,Stahlflexleitungen,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler
      Spass:Mazda 3MPS 320+PS-schlechtes Wetter Mazda2 Sportsl.,1,5D,105PS,Tech-P.Navi,W.Leder

    • Moin,

      Da hat @stephan-jutta recht.

      Unser fMH hat bei einem Kollegen von mir die Inspektion in Sachen Kilometern auch etwas "rückdatiert", um für den Fall der Fälle keinen Diskussionsbedarf mit den Herrschaften in Leverkusen zu haben.

      Oldschool

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot mit H-Kennzeichen, rollender Minimalismus und 1 von 17 in D (laut KBA, Stand 01/2017)

    • Mit Verlaub, der Werkstatt Termin ist unter normalen Umständen einmal im Jahr. Und diesen Termin zu verpennen, zumal es ja entsprechend auch eine Erinnerung von der Werkstatt gibt ist dann auf deutsch gesagt eigene Blödheit und dann muß man auch nicht auf den Hersteller schimpfen. Es gibt die Vorgaben die sollte man kennen und dann auch daran halten.
      Denn zur Arbeit schafft man das ja eigentlich auch pünktlich zu kommen.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16