Knacken im Fahrwerk vorn rechts

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Leise, das stimmt.
      Deswegen ist das eine Komforteinbuse.
      Unserer knackt aber nach den Maßnahmen nicht mehr, er knarrt nur wenn man abwechselnd rechts/links voll einschlägt und dann losfährt.
      Da es nicht während der Fahrt passiert, ist es nicht soooo tragisch.
      Abhilfe kann m.M. nach nur dadurch geschaffen werden wenn man ein Vremdfabrikat Domlager einbaut....auf eigene Kosten.
      Das hat mir mal der Herr Czekalla im CX3 FB-Forum geschrieben,
      leider finde ich den Link zu dem Austauschteil nicht mehr.
      Das Mazda Teil ist wohl Mist....

      ""

      CX3 Sportsline G120 Technikpaket IrlandNavi Pureweiß PDC vorne XX-CX2603 EZ 30.5.18

    • Premacyost schrieb:

      Das Mazda Teil ist wohl Mist....
      Kannst du so generell aber nicht sagen.
      Denn es gibt auch CX-3, eigene Erfahrung, die nicht knacken.
      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • @Premacyost

      Bei vollem Lenkeinschlag losrollen quittieren viele fahrzeuge mit knarren aus dem Antriebstrang.
      Da wirken einige Kräfte, die für Spannungen sorgen, welche sich mit der Geräuschbildung lösen.
      Das ist kein wirklicher Mangel und damit kann/muss man auch leben.

      Das einzelne, immer wiederkehrende Knacken an den Federbeinen ist dagegen nicht normal.
      Sind bei dir die hier schon angesprochenen Schutzumhüllungen und die Tüllen montiert worden?
      Oder wurde noch was anderes gemacht?

      Könnte mir gut vorstellen, dass es mehrere Ursachen gibt, die bei den verschiedenen Fahrzeugen ein derartiges Geräusch verursachen.
      Bei manchem sind es die Bremsen, bei anderen die Federn .....

      Gruß
      Steven

      Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

    • Die Umhüllung wurde gemacht.
      Es knackt nichts mehr.
      Doch nach einem 3/4 Jahr knarren die Domlager schon, wenn man aus einer Parklücke fährt und dabei kurbelt.
      Nicht das Kurbeln knarrt, sondern wenn man dann losrollt (lnagsam).
      und ich hatte das bei noch keinem Auto....mit 58 hat man schon ein paar gehabt

      CX3 Sportsline G120 Technikpaket IrlandNavi Pureweiß PDC vorne XX-CX2603 EZ 30.5.18

    • Neu

      Für alle Leidgeplagten, die aus der Garantiezeit heraus sind, aber trotzdem das „Knacken„ haben:

      Sucht mal z.B. in eBay nach „Dämmring Feder“ dann kommen recht preisgünstige Alternativen mit der Suche hoch, welche man OHNE Federdemontage nachträglich montieren kann.

      EBay Link


      Das sollte für jeden machbar sein und somit ist echt eine sehr günstige Alternative zu der Mazda Lösung, wo quasi eine Art Schlauch über die Federwicklungen geschoben wird.

      :0020:

      Sag NEIN zu Downsizing !

    • Neu

      Wenn ich mir das Mazda-Workaround so anschaue ( siehe Link im Beitrag #206 hier ) , dann ist die dort verwendete Manschette offensichtlich so etwas ähnliches wie dieser ebay-Artikel:

      Manschette Schraubenfeder.jpg
      (Quelle: Mazda)

      Allerdings muß die Manschette so hoch oben am Domlager verbaut werden, dass es selbst bei Einsatz eines Federspanners (den ganz sicher nicht jeder in seinem Werkzeugkasten rumliegen hat) eine ziemliche Fuckelei werden dürfte - das Ganze natürlich unter dem Vorbehalt, dass ich es selbst noch nicht ausprobiert habe...

      Gruß Wolfgang (Schrauberopa)

    • Neu

      Driver626 schrieb:

      Der CX ist so leise, da nerven mich solche Geräusche einfach....
      Jetzt mal aber die Kuh im Dorf lassen........... ;)
      Wenn der Benziner nicht nageln würde, ok, dann wäre er leise.

      Und ja, die Knack/Knarz Geräusche habe ich ebenfalls, es nerft :(
      Jetzt beim wechsel von Sommer auf Winterreifen hatte ich die ersten paar Kilometer extreme Geräusche. Warum ? ?(
      Mittlerweile haben sich die Knarz Geräusche wieder etwas gelegt.

      CX-3 Signature+ Magmarot 121 PS Schalter, Navi, DAB, Schwarzes Dach, 18" Sportsline Felgen

    • Neu

      @oihammer

      Dein Benziner nagelt?
      Ich finde den CX schon sehr leise, solange man im Stadtverkehr unterwegs ist und die Drehzahl im unteren Drittel bleibt.
      Im Stand gucke ich auf den DZM ob der Motor läuft oder nicht.
      Da ist er leiser wie mein 6er (Diesel) oder unser MX-5, als er noch mit original ESD unterwegs war.

      Da kenne ich viele aktuelle Modelle, wo der Motor präsenter ist.

      Gruß
      Steven

      Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

    • Neu

      Driver626 schrieb:

      Dein Benziner nagelt?
      Jepp, besonders die ersten 20 Sekunden, bis er runterregelt.
      Schon als ich 2018 einen CX3 als Leihwagen hatte, musste ich überlegen, welchen Kraftstoff ich tanken soll.

      Also mein 2012er Mazda 2 war leiser und laufruhiger im Stadtverkehr, aber nur im unteren Drehzahlbereich.

      CX-3 Signature+ Magmarot 121 PS Schalter, Navi, DAB, Schwarzes Dach, 18" Sportsline Felgen

    • Neu

      "Nageln" sagt man den Direkteinpritzern mitunter nach. Beim 116i wurde ich schon gefragt, ob das ein Diesel ist. Der CX-3 Motor schnurrt. Nehme ihn allerdings nur von innen wahr.

      Und so kommt man immer wieder vom Thema ab. ?(

      Seit 19.03. 2018: CX3, G120-MT Kizoku Intense satinweiss-metallic (mit Einstiegsleisten V2A, Fußstütze Alu und Fußmatten Luxory).
      K+N Sportluftfilter, Unterfahrschutz vo.+hi., Schwarze Spiegel, Endschalldämpfer Remus ("Streetrace"), H+R Spurplaten 7,5mm, H&R-Federn, WR: Autec Wizard, 7.5x17 ET45 mit GY Ultragrip 225/50.
    • Neu

      Ja, offtopic, aber vermutlich hilfreich für diejenigen die sich noch nicht mit diesem Thema beschäftigt haben:

      @oihammer hat es ganz gut beschrieben:
      Die FL G121 und G150 gemäß Euro 6d temp "nageln" während der ersten 20 Sekunden nach dem Kaltstart, weil während dieser Zeit die Steuerzeiten der Ventile geändert werden, damit Sprit erst im Auspuff verbrennt, um so den Kat schneller auf Temperatur zu bringen.
      Hierzu gibts einen eigenen Thread hier im Forum.

      Mazda CX-3 G121, Schalter, Signature, Oris AHK, EZ. 09/2018 in Magma-Rot Metallic und
      Mazda MX-5 NC 1.8 Sendo, EZ. 04/2014 in Obsidian Grau