Knacken im Fahrwerk vorn rechts

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Du hast aber auch ein Pech!
      Empfehlung: Geduldig dranbleiben u. die Werkstatt nerven.
      Mazda neigt in solchen Fällen zum Austausch grösserer Baugruppen.
      Hier im Forum schon einige Male gelesen.

      ""

      CX3, ROT, Sportsline +Tech,121 PS Auto, Navi
      Bestellt im April 18 ---- angekommen am 21. Sept.

    • Hallo zusammen,

      Ich habe das gleiche Problem mit dem Knacken im rechten Vorderbau, es wurde irgendeine Manschette ums Federbein geleg, geändert hat sich nichts.
      Mein Getriebe hatte ich genauso bemängelt, die gleichen Probleme wie hier im Forum beschrieben, speziell das Häkeln im 2. Gang.
      Mein fmh hatte mir nur mitgeteilt, das er mal die Vorführer gefahren hat und sie alle so wären.
      Ursprünglich war ich sehr von der Qualität meines Mazda angetan, nun sehe ich mich als ewig abgewiesener Bittsteller beim Händler.
      Letztendlich hat es nur eines zur Folge.
      Ich werde Mazda direkt anschreiben und die Reaktion abwarten.

      Entweder es gibt Lösungen oder es war mein letzter Mazda, leider .

    • goldmull schrieb:

      Hallo, ich bin heute etwas weiter gefahren bei schattigen 28 Grad C. Ich habe die Kliemaanlage temperaturmäßig vollestens runter geregelt, die Lüftung zwischen Stufe 3 bis 5. Klar es war kühler als ohne, aber meine anderen Autos könne wesentlich mehr, da müsste ich etwas wärmer regeln. Ich schau mal ob mir ein Kliemaexperte über den Weg läuft.
      Hallo
      das sehe ich genauso wie du, Mazda hat in der Qualität stark nachgelassen. Ich denke mein Nächster wird kein Mazda mehr

      CX 3 120PS Schalter, Rubinrot, Sport- Line

    • Na ja, 51.000 KM in 3 1/4 Jahren und technisch nichts aber auch gar nichts.
      Der Wagen wird betankt, geht einmal im Jahr zur Inspektion und ansonsten wird nur gefahren.
      Also was da an Qualität besser sein soll, weiß ich nicht.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Keine Probleme? Rückruf, wegen Rost an der Heckklappe?
      Kein defekter Kondensator der Klimaanlage ?
      Okay, das finde ich gut.

      Nein ernsthaft, es sind nicht viele Probleme die ich hatte, im Vergleich zu anderen Wagen sogar relativ wenige, aber der Umgang mit den Kunden die diese beschriebenen Probleme haben, das ist nicht kundenfreundlich und richtig schwach.

    • Ja einen neuen Kondensator habe ich auch. Aber wohl wegen dem Rückruf, denn der alte hat bei mir noch einwandfrei gearbeitet.
      Und Rost an der Heckklappe kenne ich nicht und habe da auch nichts von einem Rückruf mitbekommen.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Hallo Leute!
      Ich stimme HELLEW (139) zu. 63 TKM, einer der ersten CX-3 in D überhaupt, alle Macken und Rückrufe - aber überall nette, kompetente und hilfsbereite Werkstätten (drei an der Zahl) - das ist wirklich hervorragend.
      ICH habe in den MAZDA-Werkstätten, die ich besucht habe, bisher nur positive Erfahrungen gemacht! Sie sind ein großes Argument bei dieser Marke zu bleiben ...!
      Bisher hatte ich Erfahrungen mit VW und FORD - deren Arroganz und Inkompetenz schreit meistens zum Himmel! Ich fühle mich gut bei MAZDA ...

      ]V[anfred

    • Es kann leider sein, dass die nächste Werkstatt, die vom Hören-Sagen ganz gut sein soll, so 70km weit weg ist.

      Seit 19.03. 2018: CX3, G120-MT Kizoku Intense satinweiss-metallic (mit Einstiegsleisten V2A, Fußstütze Alu und Fußmatten Luxory).
      K+N Sportluftfilter, Unterfahrschutz vo.+hi., Schwarze Spiegel, Endschalldämpfer Remus ("Streetrace"), H+R Spurplaten 7,5mm, H&R-Federn, WR: Autec Wizard, 7.5x17 ET45 mit GY Ultragrip 225/50.
    • Neu

      Bei mir war es auch der erste und letzte Mazda, nach 3,5 Jahren und 93.000km nervt mich das Gepolter an der Vorderachse , vorallem vorne rechts mit dem knacken (kann man immerwieder schmieren aber wtf?) vorne links klappt der Spiegel nicht mehr wegen Lego-Bauteilen ein. Armatur knarzt und der Fahrersitz quietscht! MZD brauch manchmal Jahre zum hochfahren oder reagieren usw., usw. Wollte meinen letzt beim Händler, bei dem ich ihn gekauft habe(leider arbeitet mein Verkäufer nicht mehr dort) in Zahlung geben und er wollte mir nur noch nach langer Verhandlung 10.3k. geben. Lachhaft, da setz ich ihn lieber an die wand.

      Gruß Smoothrider :0032:

      Hoffe man versteht mich auch ohne Groß- / Kleinschreibung , wenn nicht....
      I don't give a F○●□
      Nur die SGE :thumbsup::frankfurt::thumbsup:

      Wenns mal ums auto geht : 120ps Automatik Sportsline

    • Neu

      kann hier @FastGhost nur 100% beistimmen. Es steht und fällt mit der jeweiligen Werkstatt. Ich habe auch das Glück mit meinem fMH 100% zufrieden zu sein - habe von dort auch mittlerweile meinen 3ten Mazda - Aber die lieben Leute dort haben mich auch "fürchten" gelernt da ich immer recht bald, dank der tollen Forums, über alles informiert bin und manchmal früher über Probleme bescheid weiß als der fMH selbst... 8)

      Smile... tomorrow will be worse.

      CX-3 G150 AWD Revolution, Meteor-Grau
    • Neu

      @alex68
      Den letzten Teil deines Threads kann ich nur bestätigen.
      Wenn ich auf dem Gelände war waren auch die Meister verschwunden.
      Und das Wort
      CX-3Forum brachte immer große Augen.

      CX-3 Exclusive-Line 120 PS, Automatik, mondsteinweiß, Sebring, Rückfahrkamera, PDC vorne Nachrüstung, 18 Zoll-Felgen Tomason TN12, Sommerreifen 235 Rain-Sport3, Kuroi-Sportpaket, Mittelarmlehne nachgerüstet, Haubenlifter, rubinrote Außenspiegel, getönte Heckleuchten.

    • Neu

      Ich habe am Mittwoch einen Termin in der Werkstatt. Es gibt irgendwelche Halbschalen, die auf die Federn aufgebracht werden und damit das Knacken beseitigen sollen. Damit ist das Problem schon bei Mazda angekommen. Ob das gefruchtet hat, werde ich Zeitnah berichten.

      Mazda CX-3 Sports'Line, 121 FWD 89 kW, Schalter, Matrixgrau Metallic, 04.2019

    • Neu

      Ein konstruktives Meisterwerk ist das Fahrzeug nicht. Wenn ich mir die Hinterachse anschaue mit gebogen eingebauten Federn, fällt mir die Kinnlade runter.

      Seit 19.03. 2018: CX3, G120-MT Kizoku Intense satinweiss-metallic (mit Einstiegsleisten V2A, Fußstütze Alu und Fußmatten Luxory).
      K+N Sportluftfilter, Unterfahrschutz vo.+hi., Schwarze Spiegel, Endschalldämpfer Remus ("Streetrace"), H+R Spurplaten 7,5mm, H&R-Federn, WR: Autec Wizard, 7.5x17 ET45 mit GY Ultragrip 225/50.