Erfahrungen mit eurem CX3

    • Gilt das mit der Endrohr-Messung jetzt generell für alle Diesel oder nur für neu zugelassene?

      ""
      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016
    • Hallo @Maverick,

      "Jährlich werden in Deutschland rund 24 Millionen Abgasuntersuchungen von TÜV, Dekra, KüS oder GTÜ durchgeführt. Bisher waren Fahrzeuge ab Baujahr 2006 von der Endrohr-Messung befreit. Sie mussten zwar bei der Hauptuntersuchung (HU, umgangssprachlich TÜV) auch eine Abgasuntersuchung (AU) durchlaufen. Dabei wird aber nur ein Diagnose-Adapter (OBD-Anschluss) ausgelesen. Wenn die Fahrzeugdiagnose keinen Fehler ermittelt, ist die AU bestanden.
      Fahrzeuge bis Baujahr 2006 - und ab dem 11. Januar 2018 alle Fahrzeuge, egal ob Diesel oder Benziner - müssen zusätzlich eine Endrohr-Messung bestehen, bei der eine Mess-Sonde im Auspuff die Abgase überprüft."
      Quelle: focus.de/auto/news/abgas-skand…lle-autos_id_7749055.html

      Also alle, Diesel & Benziner!

      CX-3 G120 Sportsline in Matrixgrau-Metallic mit Navi, ohne Technikpaket als Hand-Schalter, MAL, Edelstahl-Einstiegsleisten ohne Beleuchtung, roter Dreh-Drück-Knopf
      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein! :0027:
    • Danke DIr, jetzt bin ich wieder schlauer. :0008: Habe aber noch 1 jahr Zeit bis zu dem Unsinn. :D

      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016
    • Unsinn finde ich passend. Ich weiss auch nicht was das bringen soll wieder im Auspuff zu messen und die Motoren hoch zu jagen. Damit messen die ja auch nicht genauer weil ja alle Autos höhere Werte haben wie auf dem Papier angegeben

      CX3 Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.-Nummerschild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum innen,H&R,aufgepolstertes Sportlenkrad abgeflacht,autom.-Spiegel anklappen.abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbeleuchtung,Stahlflexleitungen,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler
      Spass:Mazda 3MPS 320+PS-schlechtes Wetter Mazda2 Sportsl.,1,5D,105PS,Tech-P.Navi,W.Leder

    • Hallo

      Das Thema heißt ja "Erfahrung mit eurem CX 3". Ich habe am 8. 1.18 wieder einen CX 3 neu übernommen und bis jetzt knapp 6000km damit zurückgelegt. Außer einen unplausieblen Totenwinkelwarner war bis jetzt nichts, was ich zu bemängeln hätte.

      Das Fz ist gut ausgestattet, hat alles was man braucht (oder auch nicht) der Verbrauch ist O.K. 6,1 - 6,5 Ltr. . Für den Preis ein gutes Fz und sicherlich eines, das sich mit anderen Herstellern messen kann.
      Was ich natürlich vom Vorgänger CX 3 nicht sagen konnte, da gabe es zahlreiche Mängel, das mich bewog, nach 15 Monate noch einen weiteren Versuch mit einen CX 3 zu wagen.

      Die Qualität ist Klassen üblich und bedarf im Punkto Korrosionsvorsorge, noch einer persönlichen Nachbesserung, wenn man nicht nach wenigen Jahren Rostschäden in Kauf nehmen will.

      CX 3 120PS Schalter, Rubinrot, Sport- Line