Erfahrungen mit eurem CX3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine Meinung ist, das die Wahl des Getriebes eine persönliche Geschichte ist.
      Und da ist meine, dass ich es prinzipiell auf das Auto und den Motor beziehe.
      Ich bin jahrelang Automatik gefahren (BMW E38 V8, Audi A8 3,7 V8...), da sollte oder ist teils der Wandler schon Serie, weil es einfach zusammen gehört. Einen M5 würde ich nun wieder "handgerissen" fahren wollen.
      Beim CX 3 kommt ja auch ein sportlicher Charakter durch, da möchte ich gern selbst Hand anlegen.
      Zum Auto selbst, um das es ja hier ging:
      @JustFranzi
      Hab jetzt knapp 18k runter und kann nichts dramatisch negatives sagen. Versicherung/Steuern sowie der erste Inspektionstermin sind bezahlbar, Design ist ein Traum, Fahrvergnügen passt perfekt, Technik durch 2 Liter-Maschine ohne Turbo, für mich 1.Wahl. Das MZD hab ich mir etwas personalisiert (Hintergrund, Videoplayer, Touch entsperrt usw, Navi wie schon beschrieben nachgerüstet, Blitzer installiert).
      Zum Schluss noch Thema Verbrauch: 80% Landstrasse, 15% City und 5% AB fahre ich bei BC 5,9, Spritmonitor 6,04.
      Täglich der Weg zur Arbeit ähnlich wie bei dir 24 km pro Tour= 48 am Tag.
      Mein Fazit für dich: 5 von 5 Sternen, betone ausdrücklich, auf mich bezogen.

      ""

      Gruß aus der Bauhausstadt Dessau,
      André, der 1000.Verrückte hier.

      CX3 Skyactive G120 FWD 6-Gang 6/2016 Graphitgrau-Metallic mit Touring-Paket, Navi, 17-Zoll BORBET F Black Glossy mit Allwetter, LED-Kennzeichen.-und Innenbel., Logo-Projectoren,Chromschwinge black glossy foliert, Frontlogo schwarz matt, Whatsapp-Sprachausgabe :-), Touch frei & neues Hintergrundbild,Videoplayer,Speedometer,Blitzer,Spiegelmodul


    • @JustFranzi
      Sehr gern, dafür ist ja das Forum da.
      Drück dir alle Daumen, das du ein für dich passendes Fahrzeug findest.

      Gruß aus der Bauhausstadt Dessau,
      André, der 1000.Verrückte hier.

      CX3 Skyactive G120 FWD 6-Gang 6/2016 Graphitgrau-Metallic mit Touring-Paket, Navi, 17-Zoll BORBET F Black Glossy mit Allwetter, LED-Kennzeichen.-und Innenbel., Logo-Projectoren,Chromschwinge black glossy foliert, Frontlogo schwarz matt, Whatsapp-Sprachausgabe :-), Touch frei & neues Hintergrundbild,Videoplayer,Speedometer,Blitzer,Spiegelmodul


    • Das Thema hier war ja eigentlich Erfahrungen. Also ich komme vom CX-5 (war uns zu groß und unhandlich geworden) und fahre seit 2 Tagen CX-3. Erste Eindrücke: das abgespeckte Handbuch ist ein Witz, aber ein schlechter. Es steht alles drin was da ist, aber nicht wie es funktioniert oder zu benutzen ist. Entäuscht waren wir vom vielgepriesenen HUD, das ist für mich ein besseres Mäusekino, alles viel zu klein. Echt vermissen tun wir nur die elektr. Sitzverstellung mit dem Memory.
      Die Fahrleistungen sind trotz der 40 PS weniger völlig ausreichend. Die Strassenlage und Federung ist besser. Gut gefällt uns auch die übersichtliche Bedienung der Klimatronic, nur werden leider die Betriebszustände nicht angezeigt, also Temp.; Gebläsestufe usw.. Der mittlere Luftauslass ist für meinen Geschmack zu nahe am Lenkrad. Es gibt wieder eine echte Handbremse, die man dann auch dosieren kann. Die Bedienung der Seitenspiegel ist auch besser gelöst. LED Scheinwerfer kannten wir ja schon, das Kurvenlicht habe ich noch nicht getestet. Das absolut beste Teil ist aber der addapt. Tempomat, insbesondere weil er beim Überholen sofort voll anzieht bis zur eingestellten Geschw..
      Das Platzangebot im Kofferraum und bei den Rücksitzen ist halt im Vergleich bescheiden, aber das haben wir vorher ausgemessen und nachdem wir nur noch zu zweit in Urlaub fahren, reicht es für uns aus. Die Steckdose im Kofferraum haben sie auch eingespart. Dafür ist im Zwischenboden mehr Platz als im 5er. Und leider gibt es auch beim 3er keine weiteren Staumöglichkeiten.

      Noch ein Beitrag zum Thema Automatik: ich fahre seit ca. 40 Jahren Automatik und halte handgeschaltete Getriebe für eine überholte Technik. In den USA fahren nur Spinner Schalter und wer bei uns "sportlich" fahren will, kann ja auch mit der Automatik selber schalten, dazu sind jetzt sogar Wippen am Lenkrad vorhanden. Wenn dann mal die elektr. Autos kommen, hört sich die Schalterei sowieso auf.

      CX-3 Sportsline G150 AWD; Automatik; rot; Technik; Navi; MAL. EZ 30.05.17
    • Hallo
      Bei uns ist jetzt aktueller Stand so :
      Wir hatten letzte Woche Freitag eine Probefahrt. War auch echt toll. Der Schock kam dann erst, als wir wieder beim Autohaus waren. Es war sehr viel an meinem Auto (das währenddessen durchgeschaut wurde) kaputt. Auch eine Feder. Und da ich da kein Geld mehr reinstecken wollten, bin ich jetzt mit den Öffis unterwegs. Ganz schön schrecklich. Aber morgen um neun ist es dann soweit. Wir waren ja bei einem anderen Autohaus und die hatten einen im Händlerpool fast genauso wie wir ihn wollten. Ich musste jetzt das Navi mit dazu kaufen, aber ist jetzt auch egal. Dafür bekomm ich das Auto morgen .
      Langsam freu ich mich auch echt drauf. Die letzten Tage war ich eher genervt und traurig. Man hängt ja doch am altem Auto. Werden dann morgen auch gleich übers Wochenende mal weg fahren.

    • @kafu: Im Bereich Anleitungen findest Du alle Handbuchversionen als PDF zum Download. Dann kannst Du in einer stillen Stunde viiiiel mehr lesen als in dem an Bord befindlichen. ;)
      Gruß Axel

      Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

      CX3-Sportsline; D 105 FWD; Cyanitblau Metallic; 6Gang-Schaltgetriebe; Technikpaket; Navi; MAL; Spiegelmodul; read Whatsapp; 2 Jahre Anschlußgarantie;
      2CAN on Board.
      bestellt: 16.10.2015; übernommen: 18.03.2016
    • habe heute und morgen wegen Werstattaufenthalt eine CX3 intense 150PS AWD eloop, heute bin ich gefahren wie ein Opa. Immer geschaltet wenn die Anzeige es vorgegeben hat- 30 %Autobahn, 30% Landstrasse, 40 % Stadt. Verbrauch 8 l/100km. Gesamtdurchschnittverbrauch stand im Bordcomputer 8,2 L.(von meinen Vorgängern)
      Auch wenn ich hier nun wieder "gesteinigt " werde- aber so wie ich heute gefahren bin macht Autofahren null Spass und dafür 8 L??? Wenn ich bedenke das mein 3er MPS mit 320 PS + x PS bei solch einer Fahrweise (schalten bei 2000 u/min) 9 L braucht und der ist nicht "Skyaktiv" und hat kein iloop.
      Wir haben den CX3 ja als Diesel und bei der FAhrweise - schalten wenn es angezeigt wird fahren wir mit 3,9-4,4 L Diesel. Wenn der mal auf getunt ist und in etwa auch 150 PS hat wird er wohl 5-6 L brauchen.

      Bin mal gespannt auf morgen da werde ich den 150 PS mal normal fahren- erst bei 3000 u/min schalten und auf der Autobahn mit 140-160 anstatt 120. Mal sehen was der Bordcomputer dann anzeigt.

      CX3 Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.-NR.schild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum,H&R,aufgepolstertes Sportlenkrad,autom.-Spiegel anklappen.abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbel.,Stahlflex,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler,verbesserte Luftansaugung,IA:DAMD BODYKID,SNOW PREFORMANCE
      Mazda 3MPS,350PS,Mazda2 Sportsl,1,5D,Tech-P.Navi,W.Leder,H+R,verbesserte Luftansaugung,Rückfahrkamera,Heckspoiler

    • Also meinen 120PSer fahre ich mit Sicherheit nie nach Schaltempfehlung. Aber pulvere auch keinen Sprit zum Fenster raus. Manchmal ist eine durchschnittlich kombinierte Fahrweise aus sportlich und sparsam der bessere Weg. Zumindest bei mir.

      Gruß aus der Bauhausstadt Dessau,
      André, der 1000.Verrückte hier.

      CX3 Skyactive G120 FWD 6-Gang 6/2016 Graphitgrau-Metallic mit Touring-Paket, Navi, 17-Zoll BORBET F Black Glossy mit Allwetter, LED-Kennzeichen.-und Innenbel., Logo-Projectoren,Chromschwinge black glossy foliert, Frontlogo schwarz matt, Whatsapp-Sprachausgabe :-), Touch frei & neues Hintergrundbild,Videoplayer,Speedometer,Blitzer,Spiegelmodul


    • [list=1][/list]@stephan-jutta

      Zu deinem Erfahrungsbericht mit dem 150er. Hatte den vor kurzem auch mal als Ersatzfahrzeug. Und auch da stand, obwohl von mir zurückhaltend gefahren, denn war ja nicht mein Wagen eine 8,2 auf dem BC.
      Den 120er so gefahren locker mit einer niedrigen 6.
      Davor konnte ich den 105er Diesel im 3er testen. Hat mich überhaupt nicht vom Hocker gehauen. Nur lauter und das tolle Drehmoment, also viel habe ich da nicht feststellen können. Und eine 6, hat da der BC auch angezeigt. Kaum weniger als beim 120er.
      Mein Fazit. Der 120er Benziner ist mit weitem Abstand der beste Antrieb für den CX-3.
      Der 150er ist für mich die schlechteste Wahl.
      Sehr viel mehr Verbrauch aber keine Gegenleistung bei den Fahrleistungen.
      Und das kann jawohl kaum an den paar Kilos mehr für den nicht permanenten Allradantrieb liegen .

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hellew ()

    • Für mich ist die beste Wahl der Diesel aber nicht mit 105PS sondern "gemacht" mit 135-150 PS. Starkes Drehmoment , Verbrauch von 5,x bei sportlicher Fahrweise- vielleicht dann auch mit den "Mehr PS" 6,x .
      Gleichzeitig hat man die Wahl zu fahren wie "OPA" und mit 3,x Liter zu fahren.

      CX3 Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.-NR.schild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum,H&R,aufgepolstertes Sportlenkrad,autom.-Spiegel anklappen.abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbel.,Stahlflex,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler,verbesserte Luftansaugung,IA:DAMD BODYKID,SNOW PREFORMANCE
      Mazda 3MPS,350PS,Mazda2 Sportsl,1,5D,Tech-P.Navi,W.Leder,H+R,verbesserte Luftansaugung,Rückfahrkamera,Heckspoiler

    • Bis man demnächst mit dem Diesel Kringel um die Städte drehen kann, weil sie einen nicht mehr reinlassen.
      Diesel ist mit den Zukunftsaussichten für mich keine Option.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Malle61 schrieb:

      tja, für mich ist der 150ps AWD die allerbeste Wahl!!!
      Kann ich bestätigen und ich bin nie zurückhaltend gefahren :D und der Verbrauch lag bei 7,4l :thumbsup:
      CX-3 G-150 AWD, KIZOKU Intense, Automatik, onyxschwarz, Technik-Paket, Navi, Carbon Einstiegsleisten mit LOGO CX3 v&h, Mittelarmlehne, Parksensoren vorne, LED-Innenbeleuchtung, CX3-Gummifußmatten-Herbst/Winter, CX3-Textilfußmatten Luxury rot-Frühling/Sommer, Ventilkappen Original Mazda, Sebring-Sportauspuff
      - bestellt 27.04.17 - Abholung 28.06.2017
    • @hellew
      Ach Helmut, die Einen sage so, die Anderen sagen so. Warten wir es doch einfach ab. Ja, du hast Alles aber auch Alles richtig gemacht. Du hast den Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3. Nur mal so zum Nachdenken. Vielleicht haben sich die Andern bei ihrer Wahl und Konfiguration auch etwas gedacht oder hatten einfach nicht das große Portemonnaie. Es könnte aber auch sein, dass Diesel und Benziner gemeinsam Kringel um die Städte drehen. Ich warte auf das erste Dieselverbot in irgendeiner einer Stadt und bin auf die Statements gespannt wenn sich an der "Feinstaubbelastung" und den anderen Werten nichts geändert hat.
      Grüße aus Dresden Ralf