neues zu Apple CarPlay

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kabel (steht so im Mazda6-Forum)- bei Bluetooth ist die Datenrate zu niedrig. Das wird mich auch eher von der Nachrüstung abhalten. Bei jedem Aus/Ein-Steigen Stecker rein und raus .......

      Oder im Auto liegen lassen und irgendwann ist dann eine Scheibe eingeschlagen und das Handy weg.

      ""
    • Das hält mich auch vom Kauf ab. Wundert mich nur das es kein Bluetooth oder WLAN dann gibt. Bei anderen Herstellern läuft CarPlay ja auch über Funk. Grade gesehen, bei BMW und Mercedes nur über Funk bzw WLAN. Andere Hersteller haben es noch nicht.

      2.0 Benziner / 120PS / Exclusive / Alutec 6,5x16 ET45 Winter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mindhunter ()

    • Moinsen,

      Beitrag bearbeitet. Der nowodka

      Und hier wird sich darüber aufgeregt, dass Apple CarPlay im Mazda nicht per WLAN oder Bluetooth funktioniert. Deutschland schafft sich mit Vollgas ab! Ein Auto ist zum Fahren da, zum bewussten und aufmerksamen Fahren. Und das mit voller Konzentration, denn es ist nur eine Frage der Zeit, bis Apple CarPlay dort auch durch Softwareeingriffe während der Fahrt bedienbar ist.

      Ist aber auch nur meine kleine und unbedeutende Meinung :0004:

      Oldschool :0005:

      CX-3 Sports Line in Mondsteinweiß (fishbonewhite metallic), 120 PS, Automatik, Navi und Technikpaket + AHK, EZ 11/2015
      CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
      323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot. Teilnehmer an der 1. Mazda Classic Challenge 2018 in Augsburg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nowodka ()

    • Mindhunter schrieb:

      Bei anderen Herstellern läuft CarPlay ja auch über Funk.
      ...
      Andere Hersteller haben es noch nicht.
      Einfach formuliert besteht das Proböem darin, dass das Auto das Handy als Hotspot nutzen kann. Für CarPlay müsste das Handy aber das Auto als Hotspot nutzen. Und dann sollte es noch ein 5Ghz Netz sein.
      Keine Magie, aber dazu kommen dann noch andere Dinge wie z. B. die Möglichkeit einer LTE Anbindung.

      seit 18.10.2018: CX-3 Sports-Line, G-121 Automatik, Technik-Paket, Mitternachtsblau-Metallic, Apple CarPlay, eBay Navi-SD

    • Oldschool schrieb:

      Und hier wird sich darüber aufgeregt, dass Apple CarPlay im Mazda nicht per WLAN oder Bluetooth funktioniert.
      Naja, das macht eben den Unterschied ob sich das Teil lohnt oder nicht... also gibts da schon Diskussionsbedarf. ;)
      Per Kabel ist es halt kein wirklicher Fortschritt, weil die meisten menschen (wie ich auch) niemals das Handy bei jedem Ein- und Aussteigen An- und Abstöpseln... D.h. CarPlay wird dann wahrscheinlich nur für geplante Fahrten als Navi fungieren, also wird nur ein kleiner Teil der Funktionen genutzt.

      Musikstreaming und Telefon geht ja auch jetzt auch schon wunderbar per Bluetooth... wozu also etwas nutzen was alles komplizierter/schlechter macht? :rolleyes: Da Lohnt sich der Preis einfach nicht wirklich. X/
      Mazda CX-3 | 12/2017 | Sports-Line | 120PS | Automatik | Satinweiß Metallic | Technik-Paket | Navigation

      LED Innenraumbeleuchtung | LED Fußraumbeleuchtung | LED Kennzeichenbeleuchtung | HeadUp Display foliert | Foliendesign (außen) | Alu-Pedalerie | Alu-Fußstütze | Gummifußmatten
      Chromblinker | Chromleiste Kühlergrill | KeylessGo deaktiviert | Kennzeichen angeklettet | Radschraubenabdeckungen | Typenschriftzüge entfernt | Unterfahrschutz hinten foliert
    • Der aus meiner Sicht größte Nutzen ist die Navigation und für die kann man durchaus gezielt mal schnell den Stecker reinstecken, die braucht man nämlich normalerweise eher selten.
      Die restlichen Funktionen sind für mich mehr Spielerei als Notwendig. Einzig das Vorlesen von Whatsapp Nachrichten ist aus meiner Sicht ein Grund dafür, das Ding immer aktiv zu haben. Aber auch da bekomm ich beim Fahren eher selten was rein.

      Von dem her reicht mir die Variante mit Kabel absolut.

      CX-3 2.0 120PS Sportsline Schalter Cyanitblau
    • Ich steck' mein Handy immer an beim Fahren; kostet drei Sekunden, lädt das Smartphone und subjektiv (!) ist auch die Klangqualität über USB geringfügig besser.

      Von daher ist CarPlay definitiv auf der Wunschliste, zumal ich mich schon immer gefragt hab, warum Autos anno 2018 überhaupt noch ohne verkauft werden. Alleine schon, weil man seine Musik sinnvoll steuern kann, ohne das Handy in die Hand nehmen zu müssen (was in AT bereits mit 50 Euro geahndet wird). :)

      Mazda CX-3, G150 AWD - Automatik - Rev. Top - Keramikweiß - OZ Ultraleggera Matt Black 8x18" - Sebring ESD - Alu-Pedale - Custom Folierung
    • M.E. macht eine Bluetooth-Verbindung zu Apple Carplay und Android Auto nur dann Sinn, wenn das Handy auch gleichzeitig geladen wird. Gerade Google Maps saugt den Handy-Akku sehr schnell leer.
      Bei mir war der Akku auf der letzten Urlaubsfahrt nach 7 Stunden leer.

      CX-3 G-120 FWD - Schaltgetriebe - Sports-Line - Graphitgrau Metallic - Navi - Technikpaket - Mittelarmlehne - Winterreifen auf (zusätzlichen) Original Sports-Line Felgen 7 x 18 mit Pirelli Sottozero 3 (215/55R18) - Bestellt 16.09.2016 Erstzulassung 17.01.2017

    • minipinky schrieb:

      nur dann Sinn, wenn das Handy auch gleichzeitig geladen wird.
      Dafür gibt es stabile, geniale Lösungen z.B. von Brodit.

      cu
      Werner

      Das Leben ist eines der härtesten, und endet meist tödlich. :evil:
      Also machen wir das Beste daraus... :0027::0024:
      -----------
      CX-3 G-120 Sports-Line, Rubinrot, Automatik, Technikpaket, Navi, MAL, Innen und Rückfahrscheinwerfer mit LED, autom. Fensterschließer + -Außenspiegel.
      Seit 08-12-2017, bis heute ohne Gummipuffer! :D

    • Edgar24 schrieb:

      minipinky schrieb:

      nur dann Sinn, wenn das Handy auch gleichzeitig geladen wird.
      Dafür gibt es stabile, geniale Lösungen z.B. von Brodit.
      ....und dann brauch ich doch wieder ein Kabel........

      M.E. macht Carplay und AA nur in Verbindung mit einem QI-Lader (wie z.B. bei Audi) Sinn.

      CX-3 G-120 FWD - Schaltgetriebe - Sports-Line - Graphitgrau Metallic - Navi - Technikpaket - Mittelarmlehne - Winterreifen auf (zusätzlichen) Original Sports-Line Felgen 7 x 18 mit Pirelli Sottozero 3 (215/55R18) - Bestellt 16.09.2016 Erstzulassung 17.01.2017

    • minipinky schrieb:

      mit einem QI-Lader
      und dafür nicht?
      Ich hatte meine Brodit Halter immer fest verkabelt... einmal und dann ist's gut.

      cu
      Werner

      Das Leben ist eines der härtesten, und endet meist tödlich. :evil:
      Also machen wir das Beste daraus... :0027::0024:
      -----------
      CX-3 G-120 Sports-Line, Rubinrot, Automatik, Technikpaket, Navi, MAL, Innen und Rückfahrscheinwerfer mit LED, autom. Fensterschließer + -Außenspiegel.
      Seit 08-12-2017, bis heute ohne Gummipuffer! :D

    • Edgar24 schrieb:

      minipinky schrieb:

      mit einem QI-Lader
      und dafür nicht?Ich hatte meine Brodit Halter immer fest verkabelt... einmal und dann ist's gut.
      Bei Audi legst du dein Handy auf die vorhandene Ablagefläche. Dort wird es kabellos geladen und Carplay/AA verbindet sich automatisch per Bluetooth.

      CX-3 G-120 FWD - Schaltgetriebe - Sports-Line - Graphitgrau Metallic - Navi - Technikpaket - Mittelarmlehne - Winterreifen auf (zusätzlichen) Original Sports-Line Felgen 7 x 18 mit Pirelli Sottozero 3 (215/55R18) - Bestellt 16.09.2016 Erstzulassung 17.01.2017

    • Ich habe mir gestern den aktuellsten AA Tweak installiert. Da funktioniert das Ganze per WiFi. Ok, Musikübertragung ist extrem zäh, aber das werden die Kollegen auch noch hinbekommen. Für mich sind die 350 Euro, die Mazda dafür haben möchte eine Frechheit, denn wie man sieht geht es ja auch mit einer reinen Softwarelösung.

      CX-3 Sportsline, 120 PS, Schaltgetriebe, Mittelkonsole, Anhängerkupplung, Reserverad, LED Innen-/Fußraumbeleuchtung, beleuchtete Einstiegsleisten, Klima funktioniert wieder richtig..... :D:D:D

    • Du hast aber nun mal keinen AUDI, sondern einen Mazda.
      Gäbe es serienmäßig einen QI-Lader, hätte ich mir den auch mitbestellt. Bliebe noch die Möglichkeit, bei Ali eine entsprechend leistungsstarke QI-Ladematte zu ordern und die selbst (unsichtbar) zu verlegen.
      Allein an passendem Ablageplatz mangelt es mir... X(

      cu
      Werner

      Das Leben ist eines der härtesten, und endet meist tödlich. :evil:
      Also machen wir das Beste daraus... :0027::0024:
      -----------
      CX-3 G-120 Sports-Line, Rubinrot, Automatik, Technikpaket, Navi, MAL, Innen und Rückfahrscheinwerfer mit LED, autom. Fensterschließer + -Außenspiegel.
      Seit 08-12-2017, bis heute ohne Gummipuffer! :D