eine Frage zur Rostvorsorge

    • Hallo Uwe

      Ja der Wagen (Unterboden) sollte absolut trocken sein und natürlich auch sauber. Was auch nicht schlecht ist, an den Blechfalzen (Überlappungen) ein Mittel zu verwenden das unter die Bleche zieht und somit auch das Blech von der Innenseite schützt. Früher hatte ich dafür Hydr. Öl benutzt (sowas darf man aber jetzt nicht mehr) Aber es gibt dafür einiges im Handel das auch gut ist und erlaubt ist.
      Was ich gemacht hatte, alle Abschirmbleche abgeschraubt und auch die Kunststoffabdeckung entfernd, denn darunter gibt es auch nur grundiertes Blech.

      Ich hätte mir das zwar sparen können, weil länger als drei Jahre fahre ich das Auto sicherlich nicht, aber der Nachfolger sollte ein gut geschützes Auto dann später haben.

      CX 3 120PS Schalter, Rubinrot, Sport- Line