Kommt ca.2020 irgendwann ein Elektro bzw Hybrit CX 3 ????

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kommt ca.2020 irgendwann ein Elektro bzw Hybrit CX 3 ????

      elektroauto-news.net/2016/mazd…fortleben-des-verbrenners.

      Dann könnte ich bei der Marke Mazda bleiben, weil das Auto/Haus mit meinen Blockheizkraftwerk plus Stromspeicher Batterien getankt wird . Der Rest wird eingspeist. Nix mehr Stromversorger bzw. Tankstellen mehr. Nur noch Sprit für die Mopeten.
      ""

      CX 3 rot Automatikgetriebe, Sportline Ausstattung, Mittelarmlehne und AHK.

    • Freu Dich schon mal wenn die Grünen zuschlagen und Du mit Deiner Elektromopete um die Ecke kommst. :0035:

      Der Sound und der Anzug einfach Klasse. :m0040::0009:


      Brauchst auch nicht mehr schalten. :m0038:


      p.s. Ich stell mir gerade mal so 200 E-Mopeten im Konvoi mit lauter Hells Angels drauf vor. :m0040::m0039::m0038::0009::0035:


      Anfragen bitte im Forum stellen. Probleme intressieren alle und die Lösungen auch.

      Bitte zuerst Nachsehen ob es zu einem Thema, wozu ihr Posten wollt, schon einen Thread gibt.



      CX3 Sportsline, 7 Gang Schaltgetriebe, Windtone Doppelfanfare, Mondsteinweiss, 150 PS, AWD, Navi, Originale Gummimatte Kofferraum, CX3 Fussmatten, Parksensoren vorne, Automatisch anklappende Spiegel, Winterreifen auf 18" Alutec Monstr, Sebring Auspuffendtopf, MVG AHK abnehmbar mit 13 pol., Anschlussgarantie und Profifahrzeug = kein Gummipuffer. Automatisches Fensterschließmodul,
      Farbe Erdtrabantenlightwhite :D Whatsappen kann er auch.



      :schalke:
      zu Recht 2. Liga :hsv: für den ollen Oldschool und Handball mag ich auch nicht !!!
    • nowodka schrieb:

      Freu Dich schon mal wenn die Grünen zuschlagen und Du mit Deiner Elektromopete um die Ecke kommst. :0035:

      Der Sound und der Anzug einfach Klasse. :m0040::0009:


      Brauchst auch nicht mehr schalten. :m0038:


      p.s. Ich stell mir gerade mal so 200 E-Mopeten im Konvoi mit lauter Hells Angels drauf vor. :m0040::m0039: :m :cursing: 0038: :0009: :0035:E
      Hört sich dann an wie Elektro CX 3 mit Sebring :cursing: Motorengeräusche, kannst du über Bose Anlage je nach belieben einstellen 8o:):D

      Gruß Fips
      -----------
      Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt

    • Ich weis ja nicht auf welchen Planeten ihr lebt.


      @Fips

      Das ist mir so etwas von Latte was der CX 3 für einen Auspuffsound hat. Habe meistens so wie so Radio an. Ich glaube das die meisten hier aus dem Vorpupatären Alter raus sind die sich am Auspuffsound aufgeilen. :whistling:

      CX 3 rot Automatikgetriebe, Sportline Ausstattung, Mittelarmlehne und AHK.

    • Kommt ca.2020 irgendwann ein Elektro bzw Hybrit CX 3 ???

      Rein Elekro wird sich nicht durchsetzten , höchstens Wasserstoffantrieb mit Brennstoffzelle , die Batterien sind die Schwachstelle
    • ganz genau. hab aber vom händler erfahren das mazda noch einen rein elektrisch betriebenen in europa auf den markt bringen wird, in japan gibt es schon einen. mazda wird sich auch weiterhin auf reine sauger fokusieren und auf hcci motoren umsteigen. einzigste ausnahme der 2.5l turbo im cx5 mit 260ps.
      E-fahrzeuge sind rausgeschmissenes geld, lache jedes mal wenn ich den renault zoe sehe der bei uns hinter dem lkw eiert....so möchte ich nicht auto fahren.
      Wasserstoffantrieb in kombination mit nem plug in hybrid ist die zukunft...gibt ja auch schon testwagen von mazda in deutschland.

      Gruß Smoothrider :0032:

      Hoffe man versteht mich auch ohne Groß- / Kleinschreibung , wenn nicht....
      I don't give a F○●□
      Nur die SGE :thumbsup::frankfurt::thumbsup:

      Wenns mal ums auto geht : 120ps Automatik Sportsline

    • Ich finde das Hyundai z.B. das schon clever macht.
      Zeitgleich einen Hybrid, einen Plug-In Hybrid und eine Elektroversion vom Ionicq auf dem Markt zu bringen. Den rein elektrisch ist im Moment noch zu holprig. Zuwenig Reichweite,
      keine vernünftige Ladeinfrastruktur und zu teuer.
      Übrigens ist der Ionicq gar kein schlechtes Auto. Nicht so verkantet wie der neue Prius.
      Statt einem Prius Heulgetriebe, Doppelkupplungsgetriebe und über 180 Km/h Spitze.
      Der Verbrauch beim Hybrid liegt um die 5 Liter, auf Prius Niveau.
      Und bei Vollausstattung mit Schiebedach, Leder und Infinity Soundsystem nur knapp über 30 T €.

      Sportsline, 120 PS Automat, Rot, Technikpaket, Navi, LED Fußraum. MAL, Edelstahlleisten. roter Kofferraumteppich, Rial Torino Winterräder mit 215/60 R16 Kleber Krisalp HP3, abnehmbare AHK Bestellt 30.03.16/On the road 04.05.16
    • Am besten finde ich die beiden letzten Sätze in dem Artikel:

      Die Optik soll sich an den bestehenden Produkten der Marke orientieren.
      „Wir wollen nicht, dass ein Elektroauto wie ein Kühlschrank aussieht,
      wie es bei anderen Autobauern der Fall ist“, so Design-Direktor Jo Stenuit.

      Aktuell: Mazda CX-3 Sports-Line, G-121, Magmarot, Technik-Paket, Leder weiß, Navi, AHK, Sebring
      Vorher: Mazda 2 White Edition, G-115, Rubinrot

    • pascal179 schrieb:

      Hier was neues .... in dem Zusammenhang

      ecomento.de/2019/06/11/mazda-e…kein-wankelmotor-stromer/

      Gruß, Pascal
      Die Tage wurde die Zusammenarbeit von Toyota und Subaru bei Elektrofahrzeugen bekannt gegeben.

      https://www.subaru-presse.de/pressemitteilungen/toyota-und-subaru-entwickeln-plattform-fuer-elektrofahrzeuge/

      Vielleicht nutzen dann alle Drei Hersteller die gleiche Plattform!

      Auto der Frau, CX 3, Exclusive-Line, 120 PS, Rubinrot, Schalter, Navi, Alueinstiegsleisten, Gummikoffermatte, Stoff- und Gummi-Fußmatten, Alufußstütze, Radsicherungen, 5 Jahre Zusatzgarantie, Webasto Standheizung 5KW ab 23.09.16, Bestellt 12.08.16 Lieferdatum 25.08.16 :thumbsup: , Im Club der Gummipufferbesitzer

    • Danke @Enzo für den Link :0007:
      Ich denke auch das sich die Brennstoffzelle langfristig durchsetzen wird... zumal sie immer mehr markfähig wird :0010:
      Selbst bei Schiffsantrieben steht sie schon sehr im Focus der Entwicklung :!:
      Also ein E-Auto wäre bei mir , wenn überhaupt, nur etwas für die Stadt :whistling:
      Stell dir mal vor Du kaufst dir ein kleines E-Auto für ca. 20.000 € und etwas später kommt das Brennstoffzellenauto... ärgerlich ?(
      Das "gehulke" um das E-Auto hab ich eh nicht verstanden :/

      CX-3 Sports-Line: Mod. 2017, SKYACTIV-G 120, 6 Gang-Schaltgetriebe, Navi, ohne Technikpaket, MAZDA Mittelarmlehne, 5 Jahre Anschlußgarantie, Erstzul. 11/17, seit dem 08.01.18 meiner

      Wann wird es wieder so sein wie es früher nie war ? ! ? ! ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von mortes ()

    • Klein und bezahlbar um in der Stadt von A nach B zu kommen. Mit (am besten eigener) Ladestation vor dem Mietshaus....
      Bei mir als Mieter undenkbar!
      In HH, wo unser Sohn mit Familie ein Reihenhaus bewohnt, gibt es auch keine eigenen Parkplätze, geschweige denn Garagen.
      Wer soll die Stationen bauen, der Energieversorger? Die Stadt? Die haben bei uns gerade den Platz umgebaut an dem wir wohnen, zwei Durchfahrtsstraßen sind nun dich für den Verkehr, etliche Parklätze fielen weg. Von den verbliebenen beiden Straßen wurde die uns gegenüberliegende frisch und schick asphaltiert, vor unserem Haus wurden den alten vorhandenen neue Flickenteppiche hinzugefügt! Nun findet am Wochenende hier im Viertel ein großer Trödelmarkt statt und ich könnte mir vorstellen, dass es nur ein Provisorium darstellt und noch vernünftig durchgeführt wird...also abwarten!
      In unserem Stadtteil kenne ich eine einzige Ladestation vor einer Santander-Filiale bisher, ich bin da sehr skeptisch. Die nötige Infrastruktur zu schaffen wird den Städten nicht gelingen, die schaffen schon so kaum ihre Straßen zu erhalten und verkaufen uns Fahrradwege, die den bisherigen Fahrbahnen abgeknapst werden als ganz tolle Maßnahme - dabei ist es nur die billge Variante, die teilweise unbefahrbahren alten Radwege verlaufen direkt parallel...diese zu sanieren wäre natürlich richtig teuer. :0028:
      Ich bin auch weiterhin davon überzeugt, dass E-Mobilität für die Masse nicht die Zukunft sein kann!
      Aber, @mortes, das Thema Wasserstoffauto erscheint auch mir viel eher realisierbar.

      I Mazda CX-3 SL 120 PS Benziner EZ 03/2018 I Sondermodell "PI" I 7-Gang-Schaltgetriebe I Matrixgrau I Edelstahl-Einstiegsleisten I AZUGA-Kofferraumwanne I Gummifussmatten I dyn. Spiegelblinker I weiße Frontblinker I LED-Kennzeichenbeleuchtung I Alupedalerie I


      Don´t :0005: and drive! Gruß vom Niederrhein :0027: