Aufbereiten oder Polieren ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beitrag gelöscht

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Destiny ()

    • Also ich wäre mit der Lackversiegelung vorsichtig.
      Bei Clean Car hier in Berlin habe ich bei
      meinem Seat Leon vor einem Jahr eine
      Lackversieglung machen lassen.
      Kostete 400,- Euro.
      Die bei Clean Car nennen das Nanoprotect Lackversiegelung.
      Im Anschluss habe ich dann auch noch ein
      Lackschaden an der Stoßstange entdeckt.
      Verursacht durch die Poliermaschine und da bin
      ich mir ganz sicher.
      Das Fahrzeug hat nach der Versiegelung dermaßen
      geglänzt und das sah schon gut aus.
      Doch wegen dem entstandenden Schaden an der
      Stoßstange, würde ich es nicht nochmal von der Firma
      machen lassen.

      Mfg Wenco