Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 173.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meinen Glückwunsch!

  • Etwas Nervig!

    espresso67 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Vielleicht sollte man das System der Belohnung, Hierarchie, Titel überdenken? Also Anfänger, Schüler, Fortgeschrittener, Erleuchteter, usw., denn das scheint nach Anzahl der Posts vergeben zu werden. Das motiviert dann wohl nicht wenige (es menschelt halt überall) viel abzusetzen, um an den nächst höheren Titel zu kommen.

  • Auto Zeitung Nr. 12 mit Conti SportContact 5: 34,7m. Das ist unfair!

  • Zum CX-3: 2015 in Erscheinung getreten, 2017 "update", 2018 "update" und immer noch Probleme. 2020 also neues modell (voraussichtlich). Irgendwas simmt da nicht? Ich bin gespannt auf den neuen 3er. Optisch auch gelungen, innen attraktiv dazu mit dunklen Dachhimmel (ich stehe darauf) Nur der Kopf, der stört beim Einsteigen. Für einen 1-Personen-Fahrer ist der Wagen aber einfach zu groß. Daher in Hoffnung auf einen neuen 2er, der 2020 kommen möge. Mit dem 2017er "update" hoffte ich, die "Kinderkr…

  • Zum Golf kann ich nicht viel beitragen, außer einer Kundendienstrechnung über 800 DM und 2 Seiten über Leistungen, die "kostenlos" getätigt wurden (war ein Golf II).

  • Wie es scheint, bekommt Mazda den CX-3 nicht in den Griff. Daher wird er wahrscheinlich dem CX-30 zum Opfer fallen. Irgendwie schade: Form, die relativ kurzen Türen, das sehr komfortable Ein- und Aussteigen und noch halbwegs akzeptable Außenabmessungengen. Nicht zu vergessen: 200kg weniger als ein Hyundai i30.

  • Zitat von stephan-jutta: „Dafür wird der MX5 auch immer in jeder Autozeitung gelobt “ Und genau das ist die große Scheiße: Nur Lobhudelei, und selber zieht man die Niete (für Mazda-Werkstätten-Angehörige war die Funktion natürlich "normal").

  • Das Automatikgetriebe ist ja hier im Forum durchwegs positiv beurteilt worden hinsichtlich Komfort und Funktionalität. Trotzdem besteht die Möglichkeit einen Materialfehler gezogen zu haben. Meine Erfahrungen mit den Handschalter sind nicht so toll. Ein Grund, warum ich den MX5 drangegeben habe. Leider ist der CX3 nicht viel besser und bereue es, nicht den Automatik genommen zu haben. Es gibt durchaus FahrerINNEN, die nicht sonderlich sanft mit einen Wechselgetriebe umgehen: Da wird beim Vorwär…

  • H+R TL-Federn für FWD

    espresso67 - - Biete

    Beitrag

    Hallo, nach 4.000 km (Winter-Saison 2018/19) kamen die Originalfedern wieder in das Fahrzeug. Wer Interesse hat, für ca. 115,00 € (Abholpreis) würde ich sie abgeben. Neupreis waren ca. 230,00 €.

  • Erfahrungen mit eurem CX3

    espresso67 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Also, das Türschließgeräusch ist premium im Vergleich zu einen aktuellen Seat IBIZA (zumindest ab Bj.2017).

  • Möglicherweise handelt man sich bei der Leistungssteigerung dieses Motors Nachteile bei der Laufkultur ein? Meine erste Probefahrt mit CX3 war ein 150PS-AT (2016er). Diesen empfand ich beim hochdrehen (Überholen) ziemlich laut. Und die Spritzigkeit hielt sich in grenzen. Etwa ein Jahr später fuhr ich einen G120-MT (2017er). Der war nicht nur deutlich leiser, auch wirkte der Motor deutlich kultivierter beim hochdrehen. Von der Seite her, würde ich mich auf leichte Räder beschränken. Leider werde…

  • Probleme mit den Sitzen

    espresso67 - - Interieur

    Beitrag

    ... auch bei den Damen.

  • Probleme mit den Sitzen

    espresso67 - - Interieur

    Beitrag

    Der elektrisch verstellbare Sitz ist zwar angenehm straff gepolstert, jedoch ist die Sitzfläche extrem schmal, so dass die Wangen am Gesäß drücken. Durch flachere Lehneneinstellung und Anheben der Sitz-Vorderkante habe ich minimale Verbesserung erziehlt. Das Knarzen ist nach Verstellung auch verschwunden. Allerdings ist jetzt die Oberkante des Lenkrades etwas zu weit weg. Axialer Verstellbereich bereits am Ende. Könnte höchstens das Lenkra noch etwas flacher stellen.

  • Heute kamen wieder die Sommerräder drauf. Bei der Gelegenheit wurden nach etwa 4.000km die H+R TL-Federn wieder durch Originale ersetzt und H+R Distanzscheiben zwischen Felge und Nabe geschoben (VA+HA 2x7,5mm). So ist die Außenkante der Räder fast auf Niveau der Winterräder. Schade dass es mit der TL nicht geklappt hat. War einfach zu unharmonisch und ging auf´s Material (Knarzen im Armaturenbrett). Ohne passende Dämpfer bei diesen Fahrzeug nicht zu empfehlen, es sei denn man ist von sehr guten…

  • Der nowodka hat schon recht: Der "Fred"-Starter sucht ja Hilfe oder Erfahrungen zu einen bestimmten Thema. Wenn bei jedem "Fred" sich dann alles nur noch um VW und das Wetter dreht, bekommt der "Fred"-Starter ein langes Gesicht. Zumindest geht mir das dann so. Für einige gilt wohl, immer schön Senf dazu geben, damit man möglischst schnell "Profi" wird.

  • Ölqualität

    espresso67 - - Motor, Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    ... ja, wen focus-Artikel nur halb so gut wären wie Mazda-Öl, ...

  • Ölqualität

    espresso67 - - Motor, Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    ... wo Du nicht bist Herr Jesus Christ, da schweigen alle Flöten.

  • Ölqualität

    espresso67 - - Motor, Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    Zitat von hellew: „Wir reden über die Ölversorgung für ein Fahrzeug mit 2 Liter Maschine und einer mehr als moderaten Leistung. “ Der G184 wäre schon ein interessantes "Maschinchen".

  • Tieferlegung

    espresso67 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Hat schon jemand die Bilstein B4 verbaut (egal mit oder ohne TL)?

  • Zitat von Rotex209: „Diese Erfahrung hatte ich auch schon öffters gemacht, das Modelle nach dem FL zuverlässiger sind und kaum noch Mängel haben. Ich kauf auch erst nach ca 15 -18 Monate nach der Neuvorstellung, zumindest hab ich dann das Problem mit den "Kinderkrankheiten" nicht mehr. Aber nach dem FL ist noch besser “ Mit den MX5-ND hatte ich kein glückliches Händchen. Beim CX3 hoffte ich, dass mit dem 2017er-Modell die Schwachpunkte ausgemerzt wurden. Und wenn ich jetzt die Probleme beim G12…