Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 456.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • @Nilu, wenn Du schon 40.000km auf dem Zähler hast, dann sollten aber beide Dämpfer getauscht werden und nicht nur einer. Also rechts und links. Oder am besten alle 4 Dämpfer neu. Ansonsten hast Du einen neuen und einen bereits etwas verschlissenen Dämpfer, was sicherlich nicht hilfreich ist...

  • Je höher die Geschwindigkeit, desto höher die Abgastemperatur, desto schneller wird das Russ im Filter verbrannt. Je höher die Geschwindigkeit, desto höher die Öltemperatur, desto mehr Sprit im Öl kann verdampfen, desto besser die Ölqualität. Ergo - fahrt möglichst zügig über die Autobahn, dann ist alles gut ! Schönes Wochenende !

  • AHK am CX-3

    CX3_Fahrer - - Karosserie, Blech- & Anbauteile

    Beitrag

    Hallo @Holgi , schaut gut aus ! Welches AHK Modell ist das und wo hast Du sie montieren lassen?

  • Ölqualität

    CX3_Fahrer - - Motor, Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    Laut seiner Signatur einen Benziner mit 150PS.

  • @hjg48 , Du hast in der Zwischenzeit einige Postings geliked, in denen Du freundlich gebeten wurdest, nach Deiner Ankündigung eine weitere Erklärung für das Symptom "Diesel im Öl" nachzureichen. Kommt da noch etwas? Ich bin echt gespannt. Ich denke, daß meine Erklärung im Post #7 in Ergänzung zu @stephan-jutta 's Post #3 gute Erklärungen liefern. Welche anderen Ursachen kann das Phänomen Deiner Meinung nach haben?

  • Ölqualität

    CX3_Fahrer - - Motor, Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    Hervorragend, danke @goldmull !

  • Es ist exakt so, wie von @stephan-jutta beschrieben. Es wird zusätzlicher Kraftstoff eingespritzt und die Steuerzeiten der Auslassventile werden geändert. Dadurch gelangt (gewollt) unverbrannter Sprit in den Abgasstrang, der dort verbrannt wird und so die Temperatur im DPF erhöht, was das Freibrennen erleichtert. Das Problem ist, dass unverbrannter Kraftstoff auch an den Zylinderwänden entlang (und trotz der Ölabstreifringe) ins Kurbelgehäuse gelangt. Das führt zu Spriteintragung im Öl. Diesel …

  • Ölqualität

    CX3_Fahrer - - Motor, Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    Schade, @goldmull, aber ich kann kaum etwas entziffern. Das Bild ist stark verpixelt bzw. der Fokus liegt falsch. Könntest Du bitte bei Gelegenheit noch einmal ein Foto hochladen? Danke schon jetzt !

  • So ist es, @Rotex209 spricht einen wichtigen Aspekt an: In Sachen Versicherungsschutz bei Marderbiss sollte man seinen Versicherungsvertrag überprüfen, ob auch Folgeschäden abgedeckt sind. Was hilft es einem, wenn das zerbissene Kabel zur Zündkerze abgedeckt ist und ersetzt wird, der Katalysator aber nicht, der als Folge der unvollständigen Verbrennung ebenfalls kaputtgegangen ist. Um nur mal ein Beispiel für Folgeschäden zu nennen...

  • Nein, ich glaube wir jagen kein Phantom. Die Frage ist, ob dieses Thema echte Relevanz hat. Bei welchen Betriebsbedingungen tritt verstärkt Verkokung auf? Und wenn, wie schlimm ist das nach x km? Welche Konsequenzen hat Verkokung im alltäglichen Fahrbetrieb? Eine Menge Fragen, auf die ich spontan keine Antwort habe. Ich habe aber eben mal nach "Mazda Skyactiv Verkokung" gegoogelt und einige Bilder von Skyactiv Motoren gefunden, bei denen die Ventile und die Ansaugbrücke nicht mehr schön aussehe…

  • Hallo @Ma3da, man benutzt ein Granulat aus geriebenen Walnußschalen, um damit mit Hochdruck die Ventile zu reinigen. Insbesondere die Einlaßventile. Die Walnußschalen sind nicht so hart, daß sie das Metall angreifen, aber hart genug, um die Verkokungen abzutragen. Hier ist es gut erklärt.

  • Hmmm... Du vergleichst hier einen 150PS Motor mit Automatik mit einem 120PS Motor mit Schaltgetriebe. Das ist, denke ich, nur eingeschränkt möglich. Die beiden Getriebearten haben Auswirkungen auf das Fahrgefühl bzw. Verhalten beim Beschleunigen. Vibrationen bzw. ein rauer Motorlauf sollten natürlich nicht sein. Ich denke, der 150PS Motor wird sich diesbezüglich sehr ähnlich verhalten, wie die 120PS Variante. Auch, wenn er entdrosselt wird.

  • Ölqualität

    CX3_Fahrer - - Motor, Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    Cool, da hatten @stephan-jutta und ich die gleichen Gedanken und haben sie quasi zeitgleich geschrieben. Doppelt hält besser...

  • Ölqualität

    CX3_Fahrer - - Motor, Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    Hallo @PureMan_NRW, wir diskutieren ja schon eine ganze Weile hier im Forum darüber, welches Öl unter welchen Betriebsbedingungen für den CX-3 am besten ist bzw. ob man sich überhaupt darüber einen Kopf machen muss. Du musst halt folgendes berücksichtigen: Deine Mazda Vertragswerkstatt hat entweder die Strategie, ein "Original Mazda Öl" zu verwenden (das eigentlich von Total kommt) oder aber sie verwenden keines dieser Mazda Öle, sondern eines vom Markt, das die geforderten Spezifikationen einh…

  • Ölqualität

    CX3_Fahrer - - Motor, Getriebe & Auspuff

    Beitrag

    Hallo @Madin1983, soweit ich weiß (und diese Info habe ich aus diesem Forum), ist in den Skyactiv Benzinern ab Werk das Mazda Supra 0W-20 eingefüllt.

  • Mängelliste

    CX3_Fahrer - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Das kann man meiner Meinung nach nur schwer vergleichen, @Ma3da. Muss aber jeder für sich persönlich entscheiden. Einen VW würde ich nie kaufen, das widerstrebt mir komplett! Aber der ADAC hilft mir im Pannenfall (und auch in vielen Situationen, in denen die Mazda Mobilitätsgarantie nicht greift) und das zählt für mich. Was an anderer Stelle im Konzern falsch lief bzw. läuft, kann man nicht gutheißen, das steht ausser Frage. Aber der ADAC hilft vielen, die im Straßenverkehr unterwegs sind und d…

  • Mängelliste

    CX3_Fahrer - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Ja, der ADAC hilft nur Mitgliedern. Wobei man als Nichtmitglied im Pannenfall beim Pannenhelfer Mitglied werden kann (interessant für diejenigen, die keine Mobilitätsgarantie mehr haben). Wie bereits geschrieben - der ADAC hilft auch in vielen Fällen, wo die Mobilitätsgarantie des Herstellers noch nicht zieht.

  • Sehr cool ... ist auch billiger...

  • Zitat von stephan-jutta: „Meine Frau........................ hat sich heute zum ersten mal getraut wieder Auto zu fahren nach dem Schlüsselbeinbruch. Klappt. Nächste Woche werde ich wechseln lassen “ Doch wohl nicht die Frau, @stephan-jutta ?

  • Mängelliste

    CX3_Fahrer - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Es gibt in den Bedingungen der Mobilitätsgarantie ganz klare Regeln, daß zuerst der eigene Mobilitätsservice angerufen werden muss und das Service Center dann entscheidet, ob ein eigener Pannendienst kommt oder der ADAC über den Hersteller gerufen wird. Wenn man im Problemfall gegen diese Regel verstößt, kann der Hersteller den Pannendienst verweigern. @Gladbacher, ich bin zusätzlich auch Mitglied im ADAC, denn der hilft z.B. auch, wenn es ein Problem gibt, der Wagen aber noch weiterfahren kann…