Gessi sein CX-3 ....

  • Sieht gut aus dein Wagen ;)
    Schließen die Reifen/Felgen bündig mit den Kotflügeln ab oder könnte man noch Spurverbreiterungen verbauen?
    Die H&R Federn bringen wieviel Tieferlegung?
    Wie ist der Sound von der Sebring Anlage? Meine Freundin fährt einen Mazda 2 mit Sebring-Anlage, aber da ist kein Unterschied zur Serienanlage zu hören :(
    Welchen Durchmesser haben deine Endrohre?

    :DGuck nicht so doof, hab mich auch erschrocken :D

  • Mit den schmalen Reifen könnte man noch Spurplatten fahren, aber ich würde eher breitere Reifen montieren - mittlerweile....
    Die H&R Federn bringen ca 35mm an Tieferlegung.
    Der Sebring ESD ist sehr dumpf und dröhnt fast im Innenraum, was man aber durch die Dämmung des Kofferraumbodens deutlich reduzieren kann. Die 100mm Endrohre von Sebring in Chrom habe ich ersetzt durch Akrapovic Blenden mit Carbonhüllen, da ich Chrom nicht am Auto leiden mag.

  • Statt breitere Reifen würde ich dann lieber breitere Felgen nehmen. Statt 8x20 Zoll lieber 9x20 Zoll. Dann spart man sich die Spurplatten und der Reifen würde nicht so wulstig auf der Felge aussehen. :)


    Dann ist bei dir nur ein Sebring ESD montiert und keine komplette Anlage, richtig? Wie ist der Sound von außen? Auch so dumpf wie im Innenraum oder doch merklich leiser?


    Hast du noch 1-2 Bilder direkt von der Seitenansicht mit den Felgen und der Tieferlegung? Bisher waren alle Bilder immer von schräg hinten fotografiert :)

    :DGuck nicht so doof, hab mich auch erschrocken :D

  • Moinsen aus Eidelstedt...


    Der Sebring ist auch außen mit seinem dunklen Klang recht präsent. Wenn meine Frau abends mit dem Wagen heim kommt, höre und erkenne ich den Wagen schon auf 150m durchs das geöffnete Fenster am Sound. Da braucht’s keine komplette Anlage, der Sebring reicht auch so allemal.


    Oldschool :0005:

    CX-5 G192 in Arachneweiß, Nakama Intense, AHK, Standheizung und andere Gimmicks, EZ 10/2016
    323 BF 1.1 LX, EZ 02/1986 in Rot. Teilnehmer an der 1. Mazda Classic Challenge 2018 in Augsburg

    Toyota Yaris Hybrid „Team Deutschland“ EZ 07/2021

  • Hallo, Wir haben eine Domstrebe im CX3 drin.

    Nein die muss man nicht eintragen lassen, du braucht noch nicht mal eine ABE. Für den Mazda 3 gab es keine als er auf den Markt kam, da haben Jungs aus dem Forum selber eine gebaut. Das ist zulässig.

    Beim "normal" Fahren merkst du es kaum, In Situationen wo das Auto sich verwinden möchte stabilisierst du das Auto. Die Karosserie wird also weniger strapaziert und weniger "weich". Du merkst es wenn du schnell in Kurven fährst , wenn ein Schlagloch kommt oder wenn du einen Bordstein zum einparken hoch fährst

    CX3Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.NR-schild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum,H+R,aufgepolstertes Sportlenkrad,autom.-Spiegel ankl.,abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbel.,Stahlflex,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler,DAMD BODYKID,lack.Bremsättel,dyn.Blinker
    Mazda3MPS,350PS,Mazda2Sportsl,1,5D,140PS,Tech-P.Navi,Leder,H+R,Front-Heckspoiler,Schweller,lack.Bremssättel,AluFusspedale,Mittelarml.,Fussraumbel.Diffusor

    2 Mal editiert, zuletzt von stephan-jutta ()

  • Hey,


    danke für die schnelle Antwort. Habe mich mittlerweile aber doch dagegen entschieden. Der CX-3 ist eben kein Sportwagen und ich (für meinen Teil) bezweifele, dass man damit wirklich einen spürbaren Effekt erzielt, der über die reine Optik und evtl das unbewusste Einbilden einer positiven Veränderung des Fahrverhaltens hinausgeht. Zudem ist in einem anderen Forum eine Seitenlange diskussion über die korrekten zu verwendenden Muttern und das Anzugmoment zur Sicherung der Domstrebe entbrannt, was mich dann doch hat skeptisch werden lassen, ob das alles wirklich so plug&play ist wie es erst scheinen mag.


    Nichts desto trotz bin ich natürlich vor allem wegen der Optik ein bisschen neidisch :D - aber man sieht es eben auch nur, wenn die Haube offen ist.

  • Wenn Domstreben wirkungslos wären würden sie nicht in teureren Autos eingebaut. Wie geschrieben im normalen Alltag merkst du es nicht. Wenn das Auto sich verwinden will aber schon, vorallem die Langzeitwirkung (steife Karosse) ist nicht zu verachten.

    Bei der Einbauanleitung einer Domstrebe wurden die original Schrauben verwendet. Drehmoment dafür kann mana bei Mazda erfragen. Der FAktor ist aber auch nicht ultra wichtig sollange man - nach ganz feste kommt ganz lose berücksichtgt

    CX3Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.NR-schild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum,H+R,aufgepolstertes Sportlenkrad,autom.-Spiegel ankl.,abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbel.,Stahlflex,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler,DAMD BODYKID,lack.Bremsättel,dyn.Blinker
    Mazda3MPS,350PS,Mazda2Sportsl,1,5D,140PS,Tech-P.Navi,Leder,H+R,Front-Heckspoiler,Schweller,lack.Bremssättel,AluFusspedale,Mittelarml.,Fussraumbel.Diffusor

  • Naja es hat ja weniger etwas mit dem Wert des Autos zu tun, sondern mehr mit seinem Einsatzzweck: Domstreben werden halt für gewöhnlich in Sportwagen verbaut und so gut wie nie in SUVs, Kompaktwagen, Crossover oder Geländewagen, völlig egal wie teuer. Auch in günstigen Sportwagen findet man Domstreben. Aber Sportwagen sind für sich schon so konstruiert, das Sie hohe Kurvengeschwindigkeiten aufbauen können und schnelle Lastwechsel verkraften müssen und genau dabeio hilft dann die Domstrebe.


    Aber wahrscheinlich wird unser kleiner CX3 schon ins überstuern/rutschen kommen oder in den ESP Regelbereich geraten, bevor man überhaupt in den Genuss der positiven Wirkung einer Domstrebe kommt. Zumal diese ja auch recht hohe Kräfte aufnehmen können muss ohne sich selbst darunter elastisch zu verformen, weil sonst würde ise ja nichts bringen. Und ob für diese Art von Kräften gewöhnliche Zubehör Domstreben ausgelegt sind, steht halt auch im Raum.


    Ich will es ja auch garnicht madig machen: Es sieht top aus, ganz evtl vielleicht bringt es auch in Extremsituationen etwas, aber nur der Optik wegen, ist es mir zuviel Aufwand und zu viel Geld.

  • Wie Gessi schon schreibt, sinnvoll ist es immer und sehr teuer ist es auch nicht

    CX3Sportsl.,1,5D,140PS,Tech-P.,Navi,8,5x19Felgen,245/35Reifen,225/45Winterreifen,LED-Rück.NR-schild-Innen.Edelstahlschutz Kofferraum,H+R,aufgepolstertes Sportlenkrad,autom.-Spiegel ankl.,abblend-Innenspiegel,AluFusspedale,Fussraumbel.,Stahlflex,4xEdelstahleinstiegsl.-bel.CX3 Logo,Mittelarml.,Heckspoiler,DAMD BODYKID,lack.Bremsättel,dyn.Blinker
    Mazda3MPS,350PS,Mazda2Sportsl,1,5D,140PS,Tech-P.Navi,Leder,H+R,Front-Heckspoiler,Schweller,lack.Bremssättel,AluFusspedale,Mittelarml.,Fussraumbel.Diffusor